QMAIL, vpopmail, courier Maildir Problem

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
coke
Posts: 31
Joined: 2003-08-09 11:13

QMAIL, vpopmail, courier Maildir Problem

Post by coke » 2005-01-13 09:32

---
Last edited by coke on 2005-01-28 03:02, edited 1 time in total.

coke
Posts: 31
Joined: 2003-08-09 11:13

Re: QMAIL, vpopmail, courier Maildir Problem

Post by coke » 2005-01-17 10:04

--- siehe unten ---

coke
Posts: 31
Joined: 2003-08-09 11:13

Re: QMAIL, vpopmail, courier Maildir Problem

Post by coke » 2005-01-28 03:05

Edit: Manchmal stelle ich mich zu blöd an, man sollte die Domain schon aus de LOCALS nehmen, sonst fühlt dich vpopmail nicht zuständig :( ... Naja erledigt.

So ich habe das Tutorial von
http://www.debianhowto.de/howtos/de/qmail_MTA/

ein zweites mal durch, und wieder klappts nicht. Die Mails werden immer noch bei /var/spool/USER gesaved....

Ich verzweifel... Und was meinen die mit
Vpopmail legt in dem Homeverzeichnis seines Users alle seine Dateien ab, was im groben Missverhältnis zum FilesystemHierarchieStandard (FHS) steht. Deshalb kopieren wir die Dateien am Ende in die richtigen Verzeichnisse und verlinken, damit vpopmail zufrieden ist.
auf http://www.debianhowto.de/howtos/de/qma ... stall.html

Ich weiss leider nicht, was der Absatz bedeutet oder was ich an dieser Stelle machen soll.

Kann da jemand helfen?