[Serverumzug] was mach ich mit cyrus und sasl DB?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
format
Posts: 7
Joined: 2004-02-17 22:28
Location: Düsseldorf

[Serverumzug] was mach ich mit cyrus und sasl DB?

Post by format » 2005-01-09 11:05

Hallo zusammen,


wir haben einen neuen Server, welcher mit Debian 3.x läuft. Postfix, Cyrus, SASL etc. soll dort wieder mit drauf.

Auf der alten Maschine läuft Suse 9.1 mit Postfix, Cyrus, Amavis, Antivir, SASLauth.

Wie stell ich es jetzt am besten an, die ganzen Benutzer incl. ihrer Passwörter mit auf das neue System zu nehmen, ohne dass ich alles manuell eintragen/ändern muss.

Bitte entschuldigt, ich bin noch gar nicht weiter dazu gekommen, mich selbst zu erkundigen (es fehlt momentan einfach an der Zeit).
Vielleicht ist es ja ganz einfach.


Danke & viele Grüße, olli

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: [Serverumzug] was mach ich mit cyrus und sasl DB?

Post by Roger Wilco » 2005-01-09 12:31

Sofern es sich um die gleiche Cyrus-SASL und Cyrus IMAPd Versionen handelt, sollte es genügen, einfach die SASLDB (/etc/sasldb2) und die Verzeichnisse von Cyrus IMAPd in /var (/var/imap, /var/spool/imap) zu übertragen.
Ansonsten führe dir mal http://asg.web.cmu.edu/cyrus/download/s ... ading.html und http://asg.web.cmu.edu/cyrus/download/i ... grade.html zu Gemüte.