Kann keine Mails per POP abrufen

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
micron
Posts: 6
Joined: 2004-12-23 09:38

Kann keine Mails per POP abrufen

Post by micron » 2005-01-09 02:12

Hallo Leute,

vielleicht kann mir hier ja jemand weiter helfen. Ich habe einen Rootserver und zusätzlich zu den Port´s 110 und 25 , noch die Ports 112 / 26 angelegt, da ich ein externes Mailprogramm betreibe, das über ein Webinterface arbeitet, jetzt aber auch per z.B. (Outlook) genutzt werden kann.
Ich kann nun über Port 26 ohne Probleme Mail´s versenden, auch die Authentifizierung funktioniert.
Wenn ich nun die Mail´s abrufen möchte, bekomme ich die Fehlermeldung nicht korrekt sei, also Pass oder User stimmt nicht.
Ich habe es auch schon mal per Telnet versucht, auch hier die gleiche Meldung. Habe es über 110 und 112 versucht. Ich weis jetzt nicht mehr wo ich noch suchen soll. BS= Debian / Postfix

Könnte mir mal jemand den Weg beschreiben wie ich nach der Fehlerquelle suchen könnte.

Danke

jayc
Posts: 87
Joined: 2002-11-26 23:07
Location: Karlsruhe

Re: Kann keine Mails per POP abrufen

Post by jayc » 2005-01-09 02:57

112?
26?

Mails werden über Port 25 (smtp) versendet. POP3 nutzt den Port 110. Aber WTF willst Du mit den Ports 26 & 112 anfangen?

micron
Posts: 6
Joined: 2004-12-23 09:38

Re: Kann keine Mails per POP abrufen

Post by micron » 2005-01-09 03:01

wer richtig liest ist klar im Vorteil :roll:

Hätte ich jetzt dazu schreiben sollen, das es möglich ist einen zweiten Port einzurichten....?

jayc
Posts: 87
Joined: 2002-11-26 23:07
Location: Karlsruhe

Re: Kann keine Mails per POP abrufen

Post by jayc » 2005-01-09 03:04

micron wrote:wer richtig liest ist klar im Vorteil :roll:

Hätte ich jetzt dazu schreiben sollen, das es möglich ist einen zweiten Port einzurichten....?
Und wozu sollte dies gut sein? Willst Du mehere MTA´s parallel installieren?

micron
Posts: 6
Joined: 2004-12-23 09:38

Re: Kann keine Mails per POP abrufen

Post by micron » 2005-01-09 04:08

Hallo,

ja das möchte ich. Dies wird auch von vielen schon so praktiziert.

jayc
Posts: 87
Joined: 2002-11-26 23:07
Location: Karlsruhe

Re: Kann keine Mails per POP abrufen

Post by jayc » 2005-01-09 04:10

micron wrote:Hallo,

ja das möchte ich. Dies wird auch von vielen schon so praktiziert.
Welchen Vorteil erhoffst Du Dir davon?

micron
Posts: 6
Joined: 2004-12-23 09:38

Re: Kann keine Mails per POP abrufen

Post by micron » 2005-01-09 05:11

Hallo,

also ich muß schon sagen, ich bin zwar neu hier im Forum, aber so was ist mir noch nicht passiert. Jetzt fragst Du mich die ganze Nacht schon warum, wieso weshalb ich das so machen möchte, welche Vorteile das hat und weis der Geier was noch alles.
Ich habe eine konkrete und fachbezogene Frage gestellt und versuche hier ein wenig Hilfe zu erhalten.....stattdessen werde ich ausgefragt, oder möchtest Du nur die Anzahl Deiner Postings erhöhen?
Wenn Du mir also eine Hilfestellung geben kannst, tue das bitte, aber frage mich nicht ständig nach dem "Warum" !
Das ist nicht böse gemeint.....ich fühle mich nur generft..sorry. :wink:

niemand
Posts: 142
Joined: 2003-12-12 18:36

Re: Kann keine Mails per POP abrufen

Post by niemand » 2005-01-09 06:11

Entschuldige, aber auch mir erschließt sich der Sinn nicht. Ohne, dass ich den Sinn weiß, kann ich aber auch nicht sagen, wo ich ansetzen würde, um das Problem zu lösen.

Also: Du hast jetzt 2x Postfix als smtpd und 2x ??? als pop3d? Du hast die Logs der beiden POP3-Daemons schon überprüft, möchtest uns das Ergebnis aber nicht mitteilen?

cu

solution
Posts: 8
Joined: 2003-02-02 14:54

Re: Kann keine Mails per POP abrufen

Post by solution » 2005-01-09 11:09

hi,

jetzt bin ich aber ein wenig enttäucht hier von diesem Thread. Port 26 ist doch eine sehr gebräuchliche Einstellung.

vergleiche:

http://www.fh-nuernberg.de/rz/dokus/mai ... lient.html

Ich habe ein ähnliches Problem lösen müßen. Ich nehme an Du hast Confixx, oder eine ähnliche Software laufen, willst aber unabhängig davon das Mailprogramm nutzen über Port 112 und 26 :wink:

Wichtig ist, das weis ich noch, das Du unbedingt den Port umleiten mußt. Hier bitte die /etc/services öffnen und prüfen ob ein Eintrag wie:
xxxpop3 port/tcp

vorhanden ist, wenn nicht nachtragen. Danach prüfe noch ob in der

/etc/xinetd.conf

pop3 ........ mit dem Suffix xxx zu finden ist (siehe oben) wenn nicht auch nachtragen und das ganze mit einem Restart /etc/init.d/inetd restart
vervollständigen.

niemand
Posts: 142
Joined: 2003-12-12 18:36

Re: Kann keine Mails per POP abrufen

Post by niemand » 2005-01-09 15:55

Und ich weiß immer noch nicht, was genau der Threadstarter vorhat. Traditionell ist 25 SMTP und 110 POP3-Port, dem ersten Beitrag habe ich nun soweit entnommen, dass der Threadstarter zusätzlich zu den laufenden Daemons noch welche auf 26/112 laufen lassen möchte. Ein solches Setup wäre Ressourcenverschwendung.

Was Confixx nun damit zu tun hat, auf welchen Ports POP3/SMTPd lauschen, erschließt sich mir auch nicht so ganz (was aber auch daran liegen kann, dass ich mich mit dieser Software nie beschäftigt habe). Es ist ja nicht einmal bekannt, ob der Threadstarter dieses überhaupt einsetzt.

Ebenso, was die services mit Umleitungen zu tun hat, und warum dem Threadstarter unterstellt wird, dass er xinetd einsetzt, und dass er den POP3d darüber laufen lässt.

Ein paar mehr Informationen zu erfragen, ist demnach aus meiner Sicht legitim, und sollte keine Enttäuschung darstellen.

cu