Spamassassin mit nur einem Konto

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
debianfan
Posts: 164
Joined: 2002-08-17 18:40

Spamassassin mit nur einem Konto

Post by debianfan » 2005-01-01 19:16

Hallo,

bislang habe ich einige Konten per fetchmail abgerufen, d.h. fetchmail --> .forward Datei --> procmail --> Spamassassin ---> Sortierung: gute Mails annehmen, böse Mails an spamkonto@localhost schieben

Jetzt bekommt dieses Mailkonto die Mails 'direkt'. Ich würde aber gern
weiterhin Spamassasin nutzen. Was passiert aber, wenn Spamassassin die Mail als 'gut' befindet und wieder an das ursprüngliche Mailkonto zustellt - wie verhindere ich, dass der Spamassasin Prozess wieder gestartet wird - oder erkennt Spamassasin die Mails, welche schon 'behandelt' wurden ?

Grüße

Sebastian
Last edited by debianfan on 2005-01-01 20:18, edited 1 time in total.

deever
Posts: 18
Joined: 2004-11-21 15:05

Re: Spamassassin mit nur einem Konto

Post by deever » 2005-01-01 20:00

Ich verstehe dein Problem nicht ganz. Du benutzt SA ja vom MDA aus. Woher dieser die Mail bekommt (MTA oder fetchmail) spielt ja daher keine Rolle? Oder weißt du etwas, das ich nicht weiß?

Gruß,
/dev