verständnisfrage: cron und perlscript

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
itti
Posts: 49
Joined: 2004-10-25 21:16

verständnisfrage: cron und perlscript

Post by itti » 2004-12-30 23:07

hi,

ich hoffe das ist das richtige forum, ansonsten bitte verschieben.

es geht um folgende thematik. ich lasse vom crontab eines users (angelegt über webmin weigen faulheit) ein perlscript laufen. dabei handelt es sich um "pisg" mit dem ich irc stats aus eggdrop logs erstellen möchte. das ganze funktioniert einwandfrei wenn ich es auf der shell ausführen möchte, schlägt über cron aber fehl. ich erhalte "permission denied" wenn die auszugebende html datei geschrieben werden soll. diese liegt (confixx bedingt) in einem anderen home verzeichnis. ich möcht nun nachvollziehen WAS anders ist wenn das script per cron aufgerufen wird, im gegensatz zum manuellen aufruf. es wird immer vom selben user aus gestartet (der ausnamsweise mal nicht root sein soll...).

die zugriffsrechte auf den output folder und die dateien sind eigentlich in ordnung. es geht ja wenn ich es per hand anstoße...

kann das an ner anderen shell liegen? (der user hat /bin/bash aber ich weiß ja nicht was cron verwendet, wenn überhaupt... )

itti
Posts: 49
Joined: 2004-10-25 21:16

Re: verständnisfrage: cron und perlscript

Post by itti » 2004-12-31 14:55

ich hab nun mal testweise die .cfg von pisg angepasst so dass die zu schreibende html datei im aktuellen ordner liegt. darauf hat der ausführende user _auf jeden fall_ schreibrecht. ist ja sein homeverzeichnis. trotzdem erhalte ich immer noch:

Code: Select all

Ausgabe des Befehls /usr/bin/perl /home/deruser/pisg/pisg ..

Could not load pisg! Reason:
/home/deruser/pisg/pisg: Unable to open outputfile(stats.html): Permission denied
irgendwas stimmt doch hier nicht.