Spamassassin: geht - geht nicht - geht - geht nicht ...

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
[tom]
RSAC
Posts: 671
Joined: 2003-01-08 20:10
Location: Berlin

Spamassassin: geht - geht nicht - geht - geht nicht ...

Post by [tom] » 2004-12-20 23:45

Hallo zusammen,

ich hab ein Phänomän mit Spamassassin. Aber erstmal meine Eckdaten:

- Strato Server mit Suse und VISAS
- qmail
- vpopmail
- procmail
- Spamassassin

In der /etc/procmailrc werden alle Mails kleiner als 250 kb an spamc übergeben. So weit, so gut.

Das klappt auch meistens - die entsprechenden Headereinträge sind in der Mail und ich kann sie aussortieren.

Komischerweise sind ein paar Mails dabei (natürlich Spam), die keine Spamassassin X-Header haben. Die Mails sind alle kleiner als 250 kb und sollten eigentlich von Spamassassin verarbeitet werden.

Kennt einer das "Phänomän"? Oder hab ich etwas entscheidendes übersehen? Dann bitte ich um den Stupser. ;-)

Hier mal ein Header von einer Mail ohne Spamassassin X-Header (Mail Adresse gespooft - rest original):

Code: Select all

From - Mon Dec 20 22:33:48 2004
X-Mozilla-Status: 0001
X-Mozilla-Status2: 00000000
Return-Path: <"D[5-]"@mypersonalemail.com>
Delivered-To: mein.maildrop@example.net
Received: (qmail 14340 invoked from network); 20 Dec 2004 21:33:23 -0000
Received: from host-81-190-197-251.gizycko.mm.pl (81.190.197.251)
  by h5082.serverkompetenz.net with SMTP; 20 Dec 2004 21:33:23 -0000
X-Message-Info: 32+kiuzxsg58697/gXVFxHAyqaXKrhoKEH17JFKb
Received: (qmail 102 invoked by uid 772787); Mon, 20 Dec 2004 14:28:29 -0700
Date: Mon, 20 Dec 2004 20:22:29 -0100
Message-ID: <66696618819378134.801635.D[5-]@mypersonalemail.com>
From: "Jennifer Denton" <D[5-]@mypersonalemail.com>
Reply-To: D[5-]@mypersonalemail.com
To: "Tom" <mein.maildrop@example.net>
Subject: New Dating Site
MIME-Version: 1.0 (produced by flautistidiomatic 2.0)
Content-Type: multipart/alternative;
	boundary="--5565922753473124"


[TOM]

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Spamassassin: geht - geht nicht - geht - geht nicht ...

Post by dodolin » 2004-12-21 00:54

spamc wird die Mail an spamd übergeben. Was loggt dieser zu den entsprechenden Mails? Gegebenenfalls das Debugging/Logging von spamd aufdrehen.

Ansonsten: Hast du http://spamassassin.apache.org/full/3.0 ... ng_options angeschaut? Hast du vielleicht an den add_header, remove_header oder clear_header Optionen herumgespielt?

[tom]
RSAC
Posts: 671
Joined: 2003-01-08 20:10
Location: Berlin

Re: Spamassassin: geht - geht nicht - geht - geht nicht ...

Post by [tom] » 2004-12-23 03:57

dodolin wrote:spamc wird die Mail an spamd übergeben. Was loggt dieser zu den entsprechenden Mails? Gegebenenfalls das Debugging/Logging von spamd aufdrehen.
Hatte ich schon. Da stehen nur die Mails drin, die auch an spamd übergeben wurden.
dodolin wrote:Hast du vielleicht an den add_header, remove_header oder clear_header Optionen herumgespielt?
Nö - hab ich nicht.

Allerdings hab ich ein

Code: Select all

add_header all Report _REPORT_
aber kein clear_header oder remove_header..

Bei einigen Mails, die kein Spam sind, hab ich auch die Spamassassin X-Header.

Wenn ich so eine Mail "per Hand" scanne, bekomm ich auch den Report, also z. B.

Code: Select all

cat testmail | spamc
Irgendwie leuchtet mir das nicht ein - und müllt mir meine Inbox zu :cry:


[TOM]

[tom]
RSAC
Posts: 671
Joined: 2003-01-08 20:10
Location: Berlin

Re: Spamassassin: geht - geht nicht - geht - geht nicht ...

Post by [tom] » 2004-12-23 14:28

Eventuell liegt das an der unterschiedlichen Delivery Methode (im Gegensatz zu Postfix), also der Kombination von qmail und vpopmail.

Ich hab da einen Verdacht und werd mir das mal anschauen...

[tom]
RSAC
Posts: 671
Joined: 2003-01-08 20:10
Location: Berlin

Re: Spamassassin: geht - geht nicht - geht - geht nicht ...

Post by [tom] » 2004-12-23 15:02

OK - Problem erkannt.

Vpopmail liefert direkt aus, wenn die Mail an eine Alias Adresse ging. Procmail - und damit Spamassassin - wird dann umgangen.

Das liegt daran, dass ich lediglich die .qmail-default angepasst habe, um Mails an procmail zu übergeben.

Wär ja lieber bei Postfix geblieben...