Logging vom cron-daemon einschränken

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
lambras
Posts: 90
Joined: 2002-05-29 16:35
Location: Frankfurt am Main

Logging vom cron-daemon einschränken

Post by lambras »

Moin,

meine /etc/syslog.conf sieht im Ausschnitt folgendermassen aus:
auth,authpriv.*;cron.none /var/log/auth.log
cron.* -/var/log/cron.log
daemon.*;cron.none -/var/log/daemon.log

Trotzdem habe ich im daemon.log und im auth.log alle 5 Minuten den Eintrag eines cronjobs:
Dec 4 11:10:01 dvdboard PAM_unix[24185]: (cron) session opened for user root by (uid=0)
Dec 4 11:10:02 dvdboard PAM_unix[24185]: (cron) session closed for user root

Hat jemand eine Ahnung, wie ich solche Einträge unterdrücken kann? Ich will alles, was mit cron zu tun hat, in ein Logfile reinhauen (was ich dann auch nur im Problemfall lese), aus Ã?bersichtlichkeitsgründen aber diese Hunderten Zeilen aus dem auth.log raushaben, weil ich das überwache.
kase
Posts: 1031
Joined: 2002-10-14 22:56

Re: Logging vom cron-daemon einschränken

Post by kase »

Hi LamBras,
ich habe auf meinem Server ein ähnliches Problem...

Ich weiß leider nicht, um welche Distri es sich handelt, aber zB bei Debian Woody konnte man solche Logs noch bequem mit einem - unterdrücken (wie du ja auch versuchst). Unter Debian Sarge geht dies aber zB nicht mehr.

Die Lösung für Debian Sarge ist das Paket "fcron"

http://packages.debian.org/testing/admin/fcron
http://fcron.free.fr/

Ich bin leider immer noch nicht dazu gekommen, den Cron auszutauschen, aber damals habe ich mich etwas schau gemacht zu diesem Thema, und fcron kann schon einiges mehr als der normale Cron, zB auch das Logging für einzelne Crons deaktivieren.

Auch wenn ich dir keine Erfolgsgarantie geben kann, hoffe ich zumindest etwas geholfen zu haben.
captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Logging vom cron-daemon einschränken

Post by captaincrunch »

Alternaive: syslog-ng
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc
oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Logging vom cron-daemon einschränken

Post by oxygen »

Ehm. Die Ausgabe wird doch nicht von cron erzeugt sondern von PAM. Cron startet einen Prozess unter einem anderen User, das wiederum wird von PAM geloggt. Schau dir also mal die Logging Direktiven von PAM an...
lambras
Posts: 90
Joined: 2002-05-29 16:35
Location: Frankfurt am Main

Re: Logging vom cron-daemon einschränken

Post by lambras »

hmmm, meine pam.conf ist leer, wo kann ich denn das logging einstellen?
Andererseits, pam-spezifische einträge im log zu unterdrücken ist vielleicht gar keine so dolle Idee...
thorsten
Posts: 561
Joined: 2003-02-01 13:14
Location: Fuldatal

Re: Logging vom cron-daemon einschränken

Post by thorsten »

Ich benutze auch den syslog-ng auf einem zentralen loghost, da man ansonsten niemals die Logeinträge vernünftig auswerten könnte.

Das hier sollte zum Einstieg helfen, denn man sieht sehr schön, wie man verschiedene 'destinations' auslagern kann:
http://www.linux-magazin.de/Artikel/aus ... ebuch.html
und das Listing dazu:
http://www.linux-magazin.de/Service/Lis ... G/listing1