Kernel Panic bei einem frischen System

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
stefan_w
Posts: 48
Joined: 2002-11-09 09:32

Kernel Panic bei einem frischen System

Post by stefan_w »

Hallo,

ich habe folgendes Problem und hoffe auf einen Schubs in die richtige Richtung von euch:

Vor ungefähr einer Woche wurde mein Entry-Server mit Debian 3.1 freigeschaltet. Also habe ich mich eingeloggt und ihn erstmal runtergefahren, weil ich mich erst später mit ihm beschäftigen wollte.
Montag hab ich ihn dann starten lassen, und ich konnte mich einloggen. Allerdings nur für kurze Zeit (1min) dann kam er zum stehen. Soft-Reset ala Strg-Alt_Entf hatte nichts gebracht, also Hard-Reset. Und immer so weiter...
Jetzt hab ich zugriff auf eine Lara-Konsole und konnte beim hochfahren nichts schlimmes erkennen. Auch eine Festplattenüberprüfung ging ergebnislos aus, ist aber auch auf der Hälfte wieder hängengeblieben. Vielleicht kann ja jemand etwas mit der Fehlermeldung anfangen:
Code: Bad EIP Value
<0> Kernel Panic: Attempted to kill the idle Task!
in Idlle Task - not syncing

tally
Posts: 59
Joined: 2004-11-08 21:21

Re: Kernel Panic bei einem frischen System

Post by tally »

Oh, da gibt es viele Möglichkeiten. Die reichen von defekter Hardware (z.B. CPU-Kühlung, RAM, HD) bis zur Software: z.B. für die falsche CPU kompilierter Kernel und zum Kernel inkompatible Module oder inkompatible binutils, gcc benutzt.

tally

stefan_w
Posts: 48
Joined: 2002-11-09 09:32

Re: Kernel Panic bei einem frischen System

Post by stefan_w »

Hmm, das System ist der Entry-Server von Hetzner mit dem Deb 3.1 Mini-Image. Noch nichts dazu installiert ausser mc.

tally
Posts: 59
Joined: 2004-11-08 21:21

Re: Kernel Panic bei einem frischen System

Post by tally »

Stefan_w wrote:Hmm, das System ist der Entry-Server von Hetzner mit dem Deb 3.1 Mini-Image. Noch nichts dazu installiert ausser mc.
Tja, wenn dieses "Deb 3.1 Mini-Image" original von Hetzner ist, dann ist wohl der Support von Hetzner genau Dein Ansprechpartner.

tally

stefan_w
Posts: 48
Joined: 2002-11-09 09:32

Re: Kernel Panic bei einem frischen System

Post by stefan_w »

Wer hat dir denn erzählt, das Debian von Hetzner ist? So ´n quatsch. :wink:

Naja, dann werd ich mal woanders weitersuchen.

weisnix
Posts: 20
Joined: 2004-07-15 08:06

Re: Kernel Panic bei einem frischen System

Post by weisnix »

Hi,

ruf da mal im Rechenzentrum direkt an. Die sind jetzt bis 22:00 Uhr erreichbar. In Windeseile hast Du ein frisches neues Image drauf und wenn es nicht hilft auch schnell einen neuen PC. Der Support dort ist das Beste was ich bis jetzt gesehen habe.

Viele Grüße
weisnix

stefan_w
Posts: 48
Joined: 2002-11-09 09:32

Re: Kernel Panic bei einem frischen System

Post by stefan_w »

weisnix wrote:Hi,

ruf da mal im Rechenzentrum direkt an. Die sind jetzt bis 22:00 Uhr erreichbar. In Windeseile hast Du ein frisches neues Image drauf und wenn es nicht hilft auch schnell einen neuen PC. Der Support dort ist das Beste was ich bis jetzt gesehen habe.

Viele Grüße
weisnix
Danke für den Hinweis. Wenn ich überhaupt nicht mehr weiter weiss werd ich da mal anrufen.

weisnix
Posts: 20
Joined: 2004-07-15 08:06

Re: Kernel Panic bei einem frischen System

Post by weisnix »

Worauf willst Du warten. Du hast ein frisches neues Image bekommen und nur mc installiert. Was soll es also sein ausser ein Hardware Problem.
Die Images werden mit Sicherheit öfters als einmal verwendet und auch entsprechend getestet. Da nichts derartiges im Hetzner Forum steht kann es wohl nur die Hardware sein.

Gruß
weisnix

stefan_w
Posts: 48
Joined: 2002-11-09 09:32

Re: Kernel Panic bei einem frischen System

Post by stefan_w »

So siehts aus. Hat aber lange gedauert bis mir das jemand geglaubt hat. Deswegen hatte ich schon zweifel an mir selbst und wollte den Support nicht so vor den Kopf stossen.

Was lernen wir daraus? Ein Server ist nicht nur eine technische, sondern auch eine psychologische Herausforderung. :twisted:
Last edited by stefan_w on 2004-11-26 16:34, edited 1 time in total.

alexander newald
Posts: 1117
Joined: 2002-09-27 00:54
Location: Hannover

Re: Kernel Panic bei einem frischen System

Post by alexander newald »

Stefan_w wrote:Was lernen wir daraus? Ein Server ist nicht nur eine technische, sondern auch eine psychologische Herausforderung. :twisted:
Vor allem eine psychologische Herausforderung :wink: