Postfix + Mysql

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
zipp0r
Posts: 33
Joined: 2004-06-08 11:20

Postfix + Mysql

Post by zipp0r » 2004-11-11 09:48

Hallo.

Ich habe Postfix in Verbindung mit MySQL laufen. Nun gab es gestern abend ein Problem mit der Datenbank, worauf Postfix nicht auf die Tabellen zugreifen konnte. Dies habe ich jedoch heute erst bemerkt. Nimmt Postfix die Mails dann trotzdem an? Oder können andere MTA's erst gar keine SMTP Verbindung aufbauen, und später zustellen. Das Frage ich mich jetzt naemlich, weil natürlich die verloren gegangen Emails noch zugestellt werden sollen.

Danke!

thrawn1024
Posts: 47
Joined: 2004-09-04 21:36

Re: Postfix + Mysql

Post by thrawn1024 » 2004-11-11 10:36

wenn postfix den empfänger einer eingehenden mail nicht kennt, lehnt er die verbindung ab.

damit sollte der versender dieser mail ein "empfänger nicht vorhanden" zurück.

es tritt also nicht fall eins oder zwei, sondern drei ein:

die mails werden angenommen, aber wieder zurück geschickt.

der versender weis damit bescheid und kann die mail nochmal verschicken (oder sich wundern warum er eine "falsche" mail adresse hat)

hoffe das stimmt soweit alles.. ansonsten bitte berichtigten :)

gruß,
chris

zipp0r
Posts: 33
Joined: 2004-06-08 11:20

Re: Postfix + Mysql

Post by zipp0r » 2004-11-11 12:27

Hmm.. da Postfix nun einige Zeit wieder läuft, konnte ich feststellen das Emails die in der Downtime abgeschickt worden sind trotzdem ankamen. Deswegen vermute ich, dass kein "OK" an die MTA's geschickt worden ist und diese Mails dann in Queue gelandet sind. Kann ich aber irgendwie auch alles nicht nachvollziehen... denn ausprobieren möchte ich's nicht :)

Danke trotzdem!