HOWTO - WAP-Mail auf IMAP oder POP3-Server

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
palme
Posts: 16
Joined: 2004-04-26 20:49

HOWTO - WAP-Mail auf IMAP oder POP3-Server

Post by palme » 2004-11-07 22:32

Hallo,

ich bin dabei einen WAP-Mailer auf meinem Rootserver einzurichten.
Nach einigen Recherchen gings super schnell, weshalb ich ein Howto dazu schreiben möchte. Wie man Mails per WAP über sein Handy lesen kann.

Das Howto sollte aber hier wachsen, damit die Einflüsse und Probleme anderer Admins einfließen können.

Ausprobieren und Feedback sind also ausdrücklich erwünscht!

Ich fang mal mit dem ersten Draft an:

WAP-Mail auf IMAP oder POP3-Server


Vorbedingungen:
Folgende Programme müssen installiert sein
- Apache Webserver mit php
- Mailprogramm inkl. IMAP-Server und/oder POP3-Server

Als WAP-Programm habe ich mich für WAP-Reader entschieden, da für den im Gegensatz anderer WAP-Programme keine Java benötigt wird.
Wapreader gibt es bei http://wapreader.sourceforge.net .

Installation auf Debian-Woody:
1.
php4-imap installieren. Alle Abfragen mit Y bestätigen.
apt-get install php4-imap

2.
Apache neu starten um php4 mit imap nutzen zu können
/etc/init.d/apache stop
/etc/init.d/apache start

3.
WAP-Reader-Paket von Sourceforge.net holen (achtung evtl. neueses Paket vorhanden!)
wget http://mesh.dl.sourceforge.net/sourcefo ... 0.1.tar.gz

4.
Paket extrahieren
tar zxvf wapreader-1.0.1.tar.gz

5.
Das Verzeichnis wapreader in das Rootverzeichnis des Webaccounts kopieren.
mv wapreader /var/www

6.
Damit der Wapreader leichter erreichbar ist, kürzen wir den Verzeichnisnamen.
mv /var/www/wapreader /var/www/wap

7.
Damit wir den Namen des Skripts nicht eingeben müssen legen wir einen Link an.
ln -s /var/www/wap/wapreader.php /var/www/wap/index.php

8.
Wenn die WAP-User nur einen Mailserver nutzen sollen, kann dies in der Sektion "config" der Datei wapreader.php eingestellt werden.

9.
Jetzt sollte schon das Loginfenser zu sehen sein:
Ã?ffne http://<your.host>/<install.dir>/wapreader.php?mode=html in deinem Webbrowser.
zB: http://www.deineDomain.tld/wapreader/wa ... ?mode=html

10.
Wenn das klappt, kann es mit einem WAP-Browser (alternativ: http://www.wapemulator.com oder http://www.gelon.net/) getestet werden.
Ã?ffne http://<your.host>/<install.dir>/wapreader.php in deinem WAP-Browser.
zB: http://www.deineDomain.tld/wap/wapreader.php

wenn der Link funktioniert und die index.php automatisch geladen wird sollte auch dieser Link funktionieren:
http://www.deineDomain.tld/wap

!!! Es ist ratsam einen WAP-Emulator zu nutzen, bevor das Handy genutzt wird. (Kosten)

11.
Speichere den folgenden Link in den Lesezeichen des Handys ab um immer schnellen Zugang zur Mailbox zu erhalten:
http://<your.host>/<install.dir>/wapreader.php?<login>:<password>:<host>:<protocol>
zB: http://www.deineDomain.tld/wap/wapreade ... n.tld:imap


Viel Glück

Palme