Symlink problem mit SuSE9.0

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
a-n
Posts: 145
Joined: 2004-05-10 10:15

Symlink problem mit SuSE9.0

Post by a-n »

Hi,

ich bekomm einfach kein Symlink auf SuSE9.0 hin. Ich versuche die ganze zeit /var/tmp auf /tmp zu linken.

Code: Select all

ln -s /var/tmp /tmp


Auf meiner SuSE8.2 kiste ging es sofort !

Und so sollte es eigentlich aussehen

Code: Select all

lrwxrwxrwx    1 root     root            4 Apr  8  2004 tmp -> /tmp/


Ich hab es auf 3 SuSE9.0 kisten probiert auf allen 3 funktioniert es einfach nicht.

Ist das bei euch auch so ?

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5923
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Symlink problem mit SuSE9.0

Post by Roger Wilco »

Wahrscheinlich existiert das Verzeichnis /tmp schon. Dann kann kein Symlink erstellt werden.
Aber warum benutzt du nicht einfach mount --bind?

EDIT: Wenn du willst, dass /var/tmp auf /tmp zeigt, lautet der korrekte Aufruf

Code: Select all

ln -s /tmp /var/tmp
Allerdings darf das Verzeichnis, wie oben erwähnt, dann nicht existieren.
Ach ja, das obligatorische "RTFM man ln" fehlt ;)

duergner
Posts: 923
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: Symlink problem mit SuSE9.0

Post by duergner »

Was auch noch sein könnte, wäre, dass es sich dabei um zwei verschiedene Partitionen handelt.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11147
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Symlink problem mit SuSE9.0

Post by Joe User »

Wie es (nicht) gemacht wird weisst Du jetzt, bleibt noch die Frage nach dem Warum...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

a-n
Posts: 145
Joined: 2004-05-10 10:15

Re: Symlink problem mit SuSE9.0

Post by a-n »

So hab es jetzt :-)

Lag daran wie schon oben gesagt das /var/tmp schon gibt und daher es nicht geklappt, aber unter SuSE8.2 funktioniert es auch wenn /tmp exestiert.

Warum ?

/tmp Verzeichniss ist als nosuexec, nosuid. Deswegen :-)

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Symlink problem mit SuSE9.0

Post by captaincrunch »

nosuexec
Seit wann gibt's das Attribut denn? ;)

SCNR
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc