Postfix / AmaVis Banned Mails restaurieren

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
hbaes
Posts: 70
Joined: 2002-10-08 21:04

Postfix / AmaVis Banned Mails restaurieren

Post by hbaes » 2004-10-13 15:33

Hallo zusammen,

eine prinzipielle Frage (ich bekomm es gerade absolut nicht gebacken, habe schon gegoogelt usw... :-( )

Ich filtere alle eingehenden Mails via amavisd-new (+SA3.0) von Postfix weg.
So weit so gut funktioniert auch alles.
Leider hatte ich ursprünglich meinen Banned MIME Header zu streng eingestellt, sodaß eine Mail gebanned wurde und via MIME:Defang in einen eigenen MIME Container in eine neue Datei verschoben wurde ...

Meine Frage ist nur: Wie komme ich an den ursprünglichen Inhalt (MIME Type exe) der mail heran ???

die mail selber ließ sich nicht via cat an ein postfach anhängen (illegal envelope) auch nicht nach ändern der header ..

mit nail -q <file> konnte ich sie versenden, aber den MIME-Container bekomme ich leider nicht auf ...

irgendwer irgendwelche Tips ???

Harald

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Postfix / AmaVis Banned Mails restaurieren

Post by captaincrunch » 2004-10-13 16:10

Probier's mal mit "formail"
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc