Mailserver auf Debian Sarge nach HowTo auf workaround.org

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
darkiop
Posts: 16
Joined: 2004-09-18 13:21

Mailserver auf Debian Sarge nach HowTo auf workaround.org

Post by darkiop » 2004-09-18 13:23

Hallo allezusammen, ich habe Probleme mit der Installation eines lokalen Mailservers:

http://www.debianforum.de/forum/viewtopic.php?t=31635


Ich habe jetzt zusätzlich noch squirrelmail installiert und da sagt er mit das entweder der Username oder Password falsch seien.

Daraufhin habe ich die Tabellen domains und users geleert und einen neuen User angelegt. Brachte auch nichts.

Laut Logfiles funktioniert die MySQL Anbindung, nur Postfix scheint die Usernamen nicht zu kennen.

Bei dem Tutorial [1] habe ich den Anfang nicht ganz verstanden, muss ich da irgendetwas in der /etc/aliases verändern?



Gruß darkiop


[1] http://www.workaround.org/articles/ispmail-sarge/

Anonymous

Re: Mailserver auf Debian Sarge nach HowTo auf workaround.org

Post by Anonymous » 2004-09-18 13:31

1. das howto ist müll .. vorallem weil man so garkeien direkten Limitierungen hat
2. funktioniert das howto einwandfrei (da ich es mal selbst getestet hatte)
3. empfehle ich dir das howto von postfixadmin zu benutzen und ggf. musst du dann die libsasl2 patchen damit sie crypt(); versteht

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Mailserver auf Debian Sarge nach HowTo auf workaround.org

Post by captaincrunch » 2004-09-18 21:35

das howto ist müll
Wann lernst du endlich, dass deine Nörgeleien an der Qualität diverser Softwareprodukte, Howtos oder was auch immer nichts ändern? Langsam geht's mir ehrlich gesagt echt auf den Sack. Nörgeln scheinst du ja wunderbar zu können, aber so weit ich es sehe, hast du bisher herzlich wenig dazu beigetragen, deine Kritikpunkte zu verbessern...

Ach ja, bevor du jetzt wieder loslegst: in dem Punkt ist hier für mich EOD, da kannst du jetzt auch noch so rumflamen. :roll:
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

zipp0r
Posts: 33
Joined: 2004-06-08 11:20

Re: Mailserver auf Debian Sarge nach HowTo auf workaround.org

Post by zipp0r » 2004-09-19 10:10

smashie wrote:1. das howto ist müll .. vorallem weil man so garkeien direkten Limitierungen hat
Da kann ich aber mal garnicht zustimmen. Das Howto ist eine gute Grundlage zu einem guten Mail-System. Die Limitierungen kann man sich auch danach selber bauen, z.b. einen Admin in PHP schreiben. Ausserdem kann man sich die Tabellen sowieso selber zurechtstricken wie man will. Ich finde das es immer besser ist nur die Grundlagen zu vermitteln und dann selbstständig einzelne Features nachzubauen. So lernt man wenigstens was ;)