Imap und Outlook wollen manchmal nicht so recht

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
matbehns
Posts: 95
Joined: 2004-01-28 14:00
Location: Berlin

Imap und Outlook wollen manchmal nicht so recht

Post by matbehns » 2004-09-12 11:55

Hallo,

habe auf meinem System Debian Woody mit Imap am laufen. Habe dann 3 eMail-Accounts eingerichtet.

Klappt auch alles soweit. Allerdings manchmal fragt Outlook nur 2 der Postfächer ab und scheibt einen Fehler bei dem anderen, oder manchmal 1, manchmal gar keins. Das variiert nach Belieben.

Outlook gibt mir dann immer folgenden Fehler:

Code: Select all

Fehler (0x8004DF0B) beim Ausführen der Aufgabe "Suchen nach neuen Nachrichten in den abonnierten Ordnern auf contact@domain.de.": "Der Download des Ordners "(null)" von Konto "contact@domain.de" vom IMAP-Mailserver ist fehlgeschlagen. Fehler: Die Verbindung mit dem Server ist nicht verfügbar. Outlook muss online oder verbunden sein, um diesen Vorgang abzuschließen. Falls dieser Fehler weiterhin auftritt, wenden Sie sich an den Serveradministrator oder den Internetdienstanbieter."
Wie gesagt, das macht er nicht bei allen 3 Konten sondern abwechselnd mal bei einem. Die Mail.logs auf dem Server zeigen mir nichts Ungewöhnliches.

Per Google habe ich 2 Treffer gefunden, die von Problemen mit Office 2003 und IMAP berichten. Angeblich liegt es da an Outlook 2003, aber es gibt keine Lösung auf den betroffenen Seiten.

Hat jemand von euch schon mal so eine Erfahrung gemacht oder kennt eine Lösung?

Ich danke euch schonmal im Vorraus!

Mat

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Imap und Outlook wollen manchmal nicht so recht

Post by floschi » 2004-09-12 12:33

Und was sagen syslog und messages? In den mail.logs wirst du nichts finden, weil das für smtp (postfix/exim/sendmail/qmail) ist ;)

matbehns
Posts: 95
Joined: 2004-01-28 14:00
Location: Berlin

Re: Imap und Outlook wollen manchmal nicht so recht

Post by matbehns » 2004-09-12 13:28

Oh, wusste ich auch noch nicht! 8)

Also messages zeigt seit Stunden nichts ausser ----marks----

und in der Syslog sehe ich Logins und Logouts der entsrechenden Accounts, allerdings nichts, was nach Fehlern aussieht. Für mich sieht da alles sehr ordentlich aus.

Ich vermute eher, dass es an Outlook liegt, da ich das Prog starte und dann manchmal der Hinweis kmmt, dass keine Verbindung zum Internet besteht, obwohl die da ist.

dts
Posts: 290
Joined: 2004-02-05 20:40

Re: Imap und Outlook wollen manchmal nicht so recht

Post by dts » 2004-09-12 13:34

Dass Outlook ein wenig Probleme mit IMAP hat (konnte ich selbst in Outlook Express feststellen) ist scheinbar normal. Mir wurde empfehlen den "Mozilla Thunderbird" zu verwenden:

Hier die URL:
:arrow: http://www.mozilla.org/products/thunderbird

sascha
RSAC
Posts: 1345
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: Imap und Outlook wollen manchmal nicht so recht

Post by sascha » 2004-09-12 16:01

Outlook Express funktioniert IMHO besser. Das ist aber natürlich keine ernsthafe Lösung ;). Thunderbird wurde ja schon vorgeschlagen. Kann ich ebenfalls nur wärmstens empfehlen.

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Imap und Outlook wollen manchmal nicht so recht

Post by floschi » 2004-09-12 17:19

v.a. die neuesten Versionen von Thunderbird zeigen deutliche Fortschritte und sich echt gut (und ich bin zuletzt zwischen Evolution, Mozilla, KMail, Thunderbird hin- und hergewechselt).