Php - Webmailer

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
[nix]pepe
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 244
Joined: 2003-04-08 19:36

Php - Webmailer

Post by [nix]pepe » 2004-09-05 17:27

Hi,

da ich den Confixx-Webmailer nicht mag und er mir auch unzureichende Funktionen in Sachen E-Mail-Gestaltung bietet hab ich mich kurzer Hand hingesetzt und ein eigenes kleines webmail-script geschrieben...

Es basiert auf den PEAR-Klassen
- Mail_IMAP
- Mail
und
- Mail_mime

Zu dem benutze ich noch ein Java HTML Editor in Java-Applet-Form (Ekit von SourceForge) für den Browser um schönere Mails zu gestalten ;)

Das ganz Paket ist knapp 1 MB groß und hier könnt ihr's runterladen:

http://www.pepe-4u.de/download/webmail.rar

Würd mich über feedback freuen :)

achja, in dem Ordner in den ihr ihn hochladet, müsst ihr einen ordner mit dem namen cache und chmod777 erstellen, für die attachments...

den rest der configuration könnt ihr in der config.php vornehmen...

MfG
Pepe

P.S.: Vielleicht findet es ja auch einen Platz bei den Userprojekten unter freien lizenzen :)
P.P.S.: Adressbuch steht noch auf der todo liste :D
Last edited by [nix]pepe on 2004-09-05 23:03, edited 1 time in total.

creek
Posts: 76
Joined: 2003-07-29 08:52
Location: Stuttgart

Re: Php - Webmailer

Post by creek » 2004-09-05 21:23

wie wärs wenn du mal eine tar.gz daraus machst oder eine tar.bz2?
Weil rar find ich net so prickelnd wenn ich das auf nem Server installieren wollte.

[nix]pepe
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 244
Joined: 2003-04-08 19:36

Re: Php - Webmailer

Post by [nix]pepe » 2004-09-05 22:22

kann ich machen... war nur hab des nur unter windows gemacht... mom


http://www.pepe-4u.de/download/webmail.tar.gz

so...

ego
Posts: 87
Joined: 2003-07-21 10:18

Re: Php - Webmailer

Post by ego » 2004-09-06 09:55

1. Bevor ich mir irgendwas herunterlade möchte ich mir eine Demo anschauen....so sehen es sicherlich auch andere User.
2. Deine Page strotzt nur so von Rechtschreibfehlern!
3. Wenn du schon Hosting bzw. SW-Entwicklung betreibst, wie siehts mit der UstID aus...das Finanzamt freut sich sicher

P.S. ist nur ein nettgemeinter Rat

Anonymous

Re: Php - Webmailer

Post by Anonymous » 2004-09-06 14:33

eGo wrote: 3. Wenn du schon Hosting bzw. SW-Entwicklung betreibst, wie siehts mit der UstID aus...das Finanzamt freut sich sicher
Wer sagt, dass er diese braucht? Er koennte auch als Freiberufler (auch in diesem Betaetigungsfeld taetig sein) .. das sind rechtliche Grauzonen - wenn du mir nicht glaubst frag deinen RA/SB :wink:

[nix]pepe
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 244
Joined: 2003-04-08 19:36

Re: Php - Webmailer

Post by [nix]pepe » 2004-09-06 15:47

@eGo, wenn du dir mal die Impressums-Page (http://www.pepe-4u.de/impressum.html) angeguckt hättest, dann würdest du auch wissen, das dort Steuernummer sowie USt-IdNr. aufgeführt sind!
bevor du motzt solltest du erstmal richtig hinschauen...

eine demo kann ich euch sicherlich anbieten...

rechtschreibung war noch nie meine stärke und das ich nicht versucht hätte alles raus zu kriegen stimmt auch nicht, zu dem habe ich auch schon freunde kontrolle lesen lassen...

[nix]pepe
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 244
Joined: 2003-04-08 19:36

Re: Php - Webmailer

Post by [nix]pepe » 2004-09-06 19:08

http://webmail.pepe-4u.de/demo

voilà eine demo...

dts
Posts: 290
Joined: 2004-02-05 20:40

Re: Php - Webmailer

Post by dts » 2004-09-06 22:56

Meine Kommentare zu http://webmail.pepe-4u.de/demo:

1. Optisch nicht wirklich ansprechend (kann verbessert werden).
2. Java-Plug-Ins sind zwar nett, aber ich mag diese nicht besondern.
3. Einige Fehler in der Demoinstallation:

Code: Select all

Warning: opendir(./cache/test): failed to open dir: Permission denied in /home/www/web1/html/webmail/demo/send.php on line 97

Warning: readdir(): supplied argument is not a valid Directory resource in /home/www/web1/html/webmail/demo/send.php on line 98

Warning: closedir(): supplied argument is not a valid Directory resource in /home/www/web1/html/webmail/demo/send.php on line 103
4. Mach ein Projekt bei Sourceforge draus, vielleicht entwickelt sind daraus
ein neues Webmailer-Projekt?

Nicht persönlich oder zu streng nehmen, das sind einfach meine
persönlichen Meinungen dazu... :) Aber es könnte was nettes daraus
werden, wenn du am Ball bleibst.

duergner
Posts: 923
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: Php - Webmailer

Post by duergner » 2004-09-07 07:41

Meine persönliche Meinung:

Das braucht nicht wirklich jemand. Es gibt Sachen wie Squirrelmail und Horde/IMP z.B. Die Produkte sind mittlerweile schon recht gut ausgereift und wenn du deinen eigenen Look-and-Feel brauchst, dann kannst du das einfach über eigene Templates lösen.

Wenn dir wichtige Features fehlen, kann man ja dafür gerne entsprechende Plugins schreiben. HTML-Mails sind in meinen Augen grundsätzlich eine Krankheit weil man die auch nicht wirklich braucht. Und ein Webmailer der nur mit einem Java-Applet geht finde ich schon aus dem Grund nicht wirklich sinnvoll, da man i.d.R. Webmailer genau dann benutzen will, wenn man nicht an seinem Standardrechner ist und ob auf dem anderen Rechner Java installiert und entsprechende Rechte hat, weiß man nie.

Mein gutgemeinter Rat: Lass das Projekt sein und verwende die Energie eher darauf, bestehende Projekte auf dem Gebiet zu unterstützen.

dts
Posts: 290
Joined: 2004-02-05 20:40

Re: Php - Webmailer

Post by dts » 2004-09-07 13:42

@duergner

Ok, da magst du auch recht haben :) So wollte ich es aber
dann doch nicht schreiben... :lol:

[nix]pepe
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 244
Joined: 2003-04-08 19:36

Re: Php - Webmailer

Post by [nix]pepe » 2004-09-07 14:12

Optisch hab ich noch nichts daran gemacht, da dies für mich erstmal im hintergrund stand...

HTML-Mails schön und gut, ich persönlich mag sie auch nicht besonders, aber da sind ja immer noch die leute, die sonst nur web.de bzw. Word kennen und meinen alles müsste so sein...
Mir würde ne einfache Text-Mail auch reichen, aber das ganz sollte halt in diese Richtung gehen...

die fehler kamen, da ich die ordner rechte nit richtig eingestellt waren, sry...

Das Projekt ist ehrlich gesagt auch mehr aus langeweile entstanden, Ziel war es jedoch, wie oben schon genannt, den Usern, vor allem Unerfahrenen, eine Oberfläche, wie bei ihrem E-Mail-Programm zu Hause, zu bieten und so kam es halt zu diesem Plugin...

Und, eine MySQL-Anbindung um ordner zu simmulieren, wie Sie auch bei Imap möglich sind und dies auf einem normalen Pop3-Server, dieses Feature ist hier allerdings noch nicht eingebunden (da es noch in der Entwicklung ist :) )...

MfG
Pepe

duergner
Posts: 923
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: Php - Webmailer

Post by duergner » 2004-09-07 16:23

[NIX]Pepe wrote:Optisch hab ich noch nichts daran gemacht, da dies für mich erstmal im hintergrund stand...
Wenn es aber vor allem die von dir angesprochenen Nutzer die sonst web.de oder ähnliches gewohnt sind nutzen sollen/wollen, ist das IMHO ein grundlegender Punkt.
[NIX]Pepe wrote:HTML-Mails schön und gut, ich persönlich mag sie auch nicht besonders, aber da sind ja immer noch die leute, die sonst nur web.de bzw. Word kennen und meinen alles müsste so sein...
Mir würde ne einfache Text-Mail auch reichen, aber das ganz sollte halt in diese Richtung gehen...
Dann sollte man lieber seine Kunden aufklären, dass das alles Unfug ist, und diese Mails eh bei vielen Spam-Filtern automatisch gefiltert werden.
[NIX]Pepe wrote:Das Projekt ist ehrlich gesagt auch mehr aus langeweile entstanden, Ziel war es jedoch, wie oben schon genannt, den Usern, vor allem Unerfahrenen, eine Oberfläche, wie bei ihrem E-Mail-Programm zu Hause, zu bieten und so kam es halt zu diesem Plugin...
Man kann auch mit HTML eigentlich schon sehr gute Sachen simulieren. Und Provieder wie z.B. web.de oder gmx.de ziehlen eigentlich auf genau die gleiche Benutzergruppe ab und können auch ohne Java-Plugin. Das ist IMHO einfach oversized und bringt nicht wirklich was.
[NIX]Pepe wrote:Und, eine MySQL-Anbindung um ordner zu simmulieren, wie Sie auch bei Imap möglich sind und dies auf einem normalen Pop3-Server, dieses Feature ist hier allerdings noch nicht eingebunden (da es noch in der Entwicklung ist :) )...
Was willst du da genau machen? Ist mir nicht ganz klar.

[nix]pepe
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 244
Joined: 2003-04-08 19:36

Re: Php - Webmailer

Post by [nix]pepe » 2004-09-07 17:33

wenn es keine java plugin ist, dann frag ich mich, womit web.de arbeitet, ich vermute mal javascript, kann ich aber so nicht sagen...


design ist gerade in arbeit...


Bei IMAP gibt es ja die Möglichkeit verschiedene Unterordner in der entsprechenden Mailbox zu erstellen, was wiederum bei Pop3 nicht geht!
Dies soll mit einer Datenbank anbindung simmuliert werden...
So kann der User seine E-Mails dann sortieren in verschiedenen ordnern...