mysql prob

MySQL, PostgreSQL, SQLite
dau2k
Posts: 4
Joined: 2004-08-26 20:15

mysql prob

Post by dau2k » 2004-08-26 20:22

Tach zusammen!

Ich hab nen Root Server mit Debian 3.0 ich versuche schon seit Tagen verzweifelt MySQL Server zum laufen zu bekommen. Ich hab atm alles wieder gelöscht und per apt-get mysql-server mysql-client neu installed sobald ich dann den Server via /etc/init.d/mysql start starten möchte kommt

Code: Select all

Starting MySQL database server: mysqld...failed.
Wenn ich versuche das PW zu ändern bekomm ich folgende Meldung

Code: Select all



root:~# mysql -u root -p
Enter password: 
ERROR 2002: Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock' (2)

Der Ordner ist leider leer die Datei mysqld.sock ist nicht vorhanden.
Kann wer weiter helfen ?

agent_k
Posts: 21
Joined: 2004-03-31 08:28

Re: mysql prob

Post by agent_k » 2004-08-27 01:37

hallo,

was sagen denn die mysql logs (/var/log)?

mfg k

dau2k
Posts: 4
Joined: 2004-08-26 20:15

Re: mysql prob

Post by dau2k » 2004-08-27 16:31

Da steht leider garnix drin datei 0kb groß und leer.

metrax
RSAC
Posts: 232
Joined: 2003-02-22 22:51
Location: München / Berg-am-Laim

Re: mysql prob

Post by metrax » 2004-08-28 19:51

/var/log/daemons.log
/var/log/syslog
/var/log/messages


könnte auch hinweise für den startfehler enthalten

einfach mal tail -f auf eines der logfiles machen und dann in na 2ten session mit /etc/init.d/mysql start den mysql starten. dann in der ersten session schaun ob nen fehler geloggt wird.

dau2k
Posts: 4
Joined: 2004-08-26 20:15

Re: mysql prob

Post by dau2k » 2004-09-03 09:31

nein es werden leider keine fehler gelockt ausser das mit dem socket error. Naja dann wird mir erstma nix anderes über bleiben als ein backup von den wichtigen sachen zumachen und die kiste neu installen zu lassen.

suntzu
RSAC
Posts: 698
Joined: 2002-12-20 19:47
Location: Mönchengladbach

Re: mysql prob

Post by suntzu » 2004-09-03 11:20

Hi,

hast du ein

Code: Select all

apt-get --purge remove mysql-client mysql-server mysql-common
gemacht? Und welche MySQL-Pakete verwendest du? Ich kann dir die von http://www.dotdeb.org empfehlen (4.0.20).

Neu installieren ist bei sowas kontraindiziert...

dau2k
Posts: 4
Joined: 2004-08-26 20:15

Re: mysql prob

Post by dau2k » 2004-09-03 11:44

Big Thx @ SunTzu mit dem Packet haut es endlich hin. Ich hab den Sql Server und Client schon des öfteren versucht neu zu installen ging aber leider nicht. Nu gehts PhpMyAdmin läuft auch jetzt nur noch pd-admin zum laufen bekommen dann hab ich mal vorerst alles drauf was ich noch brauch.
Thx nochmal