MX Records

Bind, PowerDNS
pf
Posts: 20
Joined: 2003-03-15 13:15

MX Records

Post by pf » 2004-08-19 12:12

Hallo,

ich habe eine grundlegende Frage zu MX Records (und habe darauf bisher keine Antwort gefunden...):

Benötigt man die MX Einträge im Zone File wirklich, wenn der Mailserver identisch ist mit dem Server für alle anderen DNS Anfragen? Wenn ich die Nameserver von Schlundtec mit dig darauf hin überprüfe, sind für keine meiner Domains MX Einträge vorhanden...

Wenn man MX Einträge macht, wie verhält es sich dann mit vhosts? Als MX Eintrag im vhost-zone.file die Domain des vhosts angeben oder die Domain die der IP Adresse des Servers entspricht? Sollte eigentlich egal sein oder?

Grüße Patrick

Anonymous

Re: MX Records

Post by Anonymous » 2004-08-19 12:20

Normalerweise (so auch ion diversen RFC's z.B. 1912 vorgesehen) legt man einen MX Record auf einen A record und iesen auf die IP auf welcher der Mailserver erreichbar ist.

Und ja MX Eintraege muessen vorhanden sein, ansonsten kann die mail von einem mailDaemon nicht zugestellt werden. :wink:

pf
Posts: 20
Joined: 2003-03-15 13:15

Re: MX Records

Post by pf » 2004-08-19 12:35

Aha,

dann läuft es wohl so: Schlundtec hat keinen MX Record für die dort verwalteten Domains, aber die Domain des Servers selbst (bei Puretec, Domain auch über Puretec verwaltet) hat einen und somit entspricht das wieder der Anforderung, die Du beschrieben hast...

Patrick