Bad interpreter?!

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
dani_ch
Posts: 79
Joined: 2003-03-23 17:42

Bad interpreter?!

Post by dani_ch » 2004-08-15 10:03

Hallo zusammen

Ich bin mir ein Backupscript am erstellen und greife für das Backup der MYSQL-Daten auf automysqlbackup zurück, da ich davon bisher viele gute Meinungen gelesen habe.

Nun habe ich aber ein kleines Problem....ich habe das automysqlbackup.sh mit CHMOD 700 versehen und wollte nun das File ausführen.

Dann kommt immer:
: bad interpreter: No such file or directory
In der ersten Zeile des Skripts steht:
#!/bin/bash
Diesen Interpreter verwende ich und er ist auch am richtigen Ort....kann mir jemand sagen, was ich da falsch mache?

Vielen herzlichen Dank!!

[/quote]

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Bad interpreter?!

Post by floschi » 2004-08-15 10:43

MAch vorher mal ein dos2unix dateiname, das hilft manchmal...

dani_ch
Posts: 79
Joined: 2003-03-23 17:42

Re: Bad interpreter?!

Post by dani_ch » 2004-08-15 11:07

AHH!!! Super..hat geklappt...war ein altes Savefile, vermutlich habe ich da mal was auf meiner Windows-Mühle daran geändert.

Vielen Dank!