Such Script

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
cybdev
Posts: 11
Joined: 2002-12-24 00:05
Location: Lünen

Such Script

Post by cybdev » 2004-08-14 01:01

Bin noch ziemlich neu beim scripten und hab da mal eine frage.

Ich hab mir ein sehr einfach suchscript gebaut, hab da aber ein kleines Problem.

Code: Select all

#!/bin/bash
################################
#----- cybs locate script -----#
#-----   cybsmail@web.de  -----#
################################
echo "##########################"
echo "# cYbs locate script start"
echo "##########################"
#echo "Anmeldung root"
#su
#echo "Database updating"
#updatedb
#echo "Database up to date"
echo -n "Was wird gesucht ?: "
read e1
locate $e1 | less
echo ""
echo "Ich hoffe du hast es gefunden :D"  
echo ""
Es geht um den ausgeklammerten teil in der mitte.
Wenn ich in der bash su ausfürhre um die datenbank zu aktualiesieren warte su bis ich wieder mit exit aus den befehl rausgehe.
Dann geht erst das script weiter.

Kann ich das umgehen ?

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Such Script

Post by oxygen » 2004-08-14 02:03

wofür braucht man sowas?

find / -name DATEI | less

geht schneller, braucht keine findutils und keine root Rechte...

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Such Script

Post by floschi » 2004-08-14 08:55

øxygen wrote:geht schneller, braucht keine findutils und keine root Rechte...
Es sei denn die gesuchte Datei ist in /root *g*

cybdev
Posts: 11
Joined: 2002-12-24 00:05
Location: Lünen

Re: Such Script

Post by cybdev » 2004-08-14 10:48

Ich arbeite auch lieber mit locate ;D
Ich will auch keine cron jo alle 5 minuten ausführen.

Das ist auch nur ein beispiel. In meine nächsten script, müste ich auch sowas einbauen.
Hab mehere ideen für script, wo ich dann kurz als root arbeiten müste und dann wieder als user wechseln.

Gibs keine möglichkeiten ?

antondollmaier
Posts: 485
Joined: 2004-03-30 10:06

Re: Such Script

Post by antondollmaier » 2004-08-14 10:54

also, ich hab hier mal gelesen, dass locate / updatedb das /root-verzeichnis ignorieren ...

richtig, das wird nicht eingelesen ...


vorschlag für dein skript:

machs mit find ... ca so ...

Code: Select all

su -c "find / -name NAME > /tmp/files"
less /tmp/files
rm /tmp/files
dann existiert die datei /tmp/files, die ja infos zu dateien in /root enthält, nur während der skript-laufzeit, du kannst aber problemlos suchen ...


mfg,
Anton

cybdev
Posts: 11
Joined: 2002-12-24 00:05
Location: Lünen

Re: Such Script

Post by cybdev » 2004-08-14 11:09

das ist gut.

Danke, hast mir sehr weitergeholfen.