Verständnisfrage: vpopmail cram-md5

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
Anonymous

Verständnisfrage: vpopmail cram-md5

Post by Anonymous » 2004-08-13 00:30

hallo!

ich habe mal ne verständnisfrage und hoffe auf eure erklärung! ;-)

unter vpopmail liegt ja die datei vpasswd für die benutzer. in dieser steht am ende das passwort in klartext.

1. ist es richtig, dass für eine sichere übertagung vom mailclient zum mailserver dies gebraucht wird. oder hat der nutzen des klartext nur was mit imap zu tun?
warum muss es im klartext stehen?

2. was genau hat es mit cram-md5 auf sich. ist es die verbindung vom mailclient zum mailserver bzw. pop3 per ssl?

3. auf meinen mailserver läuft qmail und vpomail! für die nutzung von imap brauche ich noch courier, richtig?

4. welcher freie spamfilter und virenscanner könnt ihr für diese kombination empfehlen?

danke für eure beantwortung und ist echt ein tolles forum hier. habe schon sehr viele nützliche infos für mich finden können!

kenzo
RSAC
Posts: 530
Joined: 2003-07-15 20:30

Re: Verständnisfrage: vpopmail cram-md5

Post by kenzo » 2004-08-13 01:08

1. ist es richtig, dass für eine sichere übertagung vom mailclient zum mailserver dies gebraucht wird. oder hat der nutzen des klartext nur was mit imap zu tun?
warum muss es im klartext stehen?
Es wird für die sichere Ã?bertragung des Passwortes benötigt (egal, ob smtp/imap/...), also für
2. was genau hat es mit cram-md5 auf sich. ist es die verbindung vom mailclient zum mailserver bzw. pop3 per ssl?
cram-md5 - eine Erklärung findest Du z.B. hier: https://webmail.zeitform.de/technik.html#auth_cram-md5
Damit wird dann auch klar, warum das PW im Klartext vorliegen muss. Mit SSL hat das aber nix zu tun.
3. auf meinen mailserver läuft qmail und vpomail! für die nutzung von imap brauche ich noch courier, richtig?
Oder bincimap, cyrus, ...
4. welcher freie spamfilter und virenscanner könnt ihr für diese kombination empfehlen?
(qmail-scanner mit) SpamAssassin und clamav.

Anonymous

thanks

Post by Anonymous » 2004-08-13 10:31

danke für die schnelle antwort und die erklärung!

doch ganz habe ich es noch nicht verstanden, warum es deswegen im klartext stehen muss! :roll:

der rest hat aber geholfen.......

gruss