Konsole mit Fuktionstasten

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
maggi
Posts: 17
Joined: 2003-05-15 15:02

Konsole mit Fuktionstasten

Post by maggi » 2004-08-10 17:30

Ich nutze putty 0.52. Es gibt auch eine neuere Version.
Was ich vermisse, sind frei belegbare Funktionstasten.

Oder gibt es sonst einen Weg (ohne gleich ein Sicherheitsloch aufzureissen) vorkonfigurierte Strings aufzurufen?
Wenn ich z.B. auf einer HTML Seite per SSI einen Konsolenstring aufrufe, dann erscheint mir das zu unsicher zu sein.
Danke, Maggi

static
Posts: 437
Joined: 2002-10-27 19:56
Location: Schweiz

Re: Konsole mit Fuktionstasten

Post by static » 2004-08-10 17:35

Hi,
maggi wrote:Oder gibt es sonst einen Weg (ohne gleich ein Sicherheitsloch aufzureissen) vorkonfigurierte Strings aufzurufen?
Schreib dir doch ein kleines Shellscript das du ausführen kannst welches dann per Tastendruck das jeweilige andere Script aufruft.
maggi wrote:Wenn ich z.B. auf einer HTML Seite per SSI einen Konsolenstring aufrufe, dann erscheint mir das zu unsicher zu sein.
Du willst per HTML (!) Konsolenbefehle aufrufen? Dieses Vorhaben ist wohl oder übel zum Scheitern verurteilt ;)
Und was das mit SSI zu tun hat ist mir auch schleierhaft...

.static

maggi
Posts: 17
Joined: 2003-05-15 15:02

Re: Konsole mit Fuktionstasten

Post by maggi » 2004-08-10 18:03

Ich dachte daran, dass scripts per SSI include exec aufgerufen werden und das Ergebnis als mail an mich schicken.

static
Posts: 437
Joined: 2002-10-27 19:56
Location: Schweiz

Re: Konsole mit Fuktionstasten

Post by static » 2004-08-10 19:18

Hi,
das halte ich für keine gute Idee.
Beschreib doch mal etwas detaillierter was du genau machen willst (Zweck?). Dann hat sicher jemand eine Lösung parat ;)

.static

maggi
Posts: 17
Joined: 2003-05-15 15:02

Re: Konsole mit Fuktionstasten

Post by maggi » 2004-08-10 22:21

Ich möchte Funktionstasten belegen können wie in einem Artikel skiziert.
http://www.linuxgazette.com/issue55/henderson.html

Z.B. duch Drücken einer Tastenkombination Taste XX und Taste a:
apachectl graceful
oder eben längere strings in die Konsole geben können.

Es gibt auch Konsolen die so was haben. Nachteil war dabei, dass die was kosteten und komplizierter waren weil für alle möglichen Protokolle vorgesehen.
Danke vorab, Maggi

thorsten
Posts: 561
Joined: 2003-02-01 13:14
Location: Fuldatal

Re: Konsole mit Fuktionstasten

Post by thorsten » 2004-08-11 08:20

was spricht dagegen in der .bashrc einen alias für die Befehle anzulegen?

alias ag='apachectl graceful'

Dann kann auch der stellvertretende Admin über alias die definierten aliase anschauen...

Edit:
natürlich heißt es .bashrc und nicht .bash.rc :roll:
Last edited by thorsten on 2004-08-12 10:48, edited 1 time in total.

maggi
Posts: 17
Joined: 2003-05-15 15:02

Re: Konsole mit Fuktionstasten

Post by maggi » 2004-08-12 10:04

Vielen Dank, das ist für mich der sinnvollste Ansatz.
Unter Suse 8.1 hat es für mich funktioniert mit dem Dateinamen
.bashrc