Mailaccount des lokalen Benutzer (Apache) unter Qmail/VpopMa

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
janv
Posts: 6
Joined: 2004-08-07 23:41

Mailaccount des lokalen Benutzer (Apache) unter Qmail/VpopMa

Post by janv » 2004-08-07 23:49

Hallo Forum!

Ich versuche schon seit einiger Zeit eine Hinweis darauf zu finden, wie ich es schaffe dem User, welchen der Apache verwendet, einen mailaccount zuzuweisen:

Ich möchte über ein Skript, das von einer .php-Seite angestossen wird eine Mail versenden, aber nicht mit der default (oder was immer Adresse) wie bisher, sondern mit einer anderen.

Jemand eine Idee :?:

wirsing
RSAC
Posts: 611
Joined: 2002-11-20 21:32
Location: Vaihingen und Karlsruhe

Re: Mailaccount des lokalen Benutzer (Apache) unter Qmail/VpopMa

Post by wirsing » 2004-08-07 23:56

Sehe ich das richtig, dass du die Absenderadresse einer Mail festlegen willst, die mit der PHP mail()-Funktion verschickt wird?
Wenn das so ist, dann ist das ein Fall für die PHP-Dokumentation (sendmail_path) und die manpage deines sendmail-Programms. "-f" ist ein Ansatzpunkt.

janv
Posts: 6
Joined: 2004-08-07 23:41

Re: Mailaccount des lokalen Benutzer (Apache) unter Qmail/VpopMa

Post by janv » 2004-09-25 15:08

Danke für die Antwort erstmal. Hatte inzwischen ein paar andere Dinge zu erledigen 8)

Ich hatte wohl etwas um die Ecke gedacht. So funktioniert es tatsächlich. Falls jemand das gleich Problem hat:

mail("empfaenger@empfaenger-domain.tld", "Betreff hier", "From:meinAccount@{$_SERVER['SERVER_NAME']}n"."Reply-To: meinAccount@wirkliche-domain.tld","-f meinAccount@wirkliche-domain.tld");

Die Mail trägt also den Absender: meinAccount@abc.de wobei abc.de die Domain ist von der der User auf das Formular gekommen ist. Während meinAccount@wirkliche-domain.tld derjenige ist, von dem die Mail versand wird ( -f als Sendmail Parameter) und an den sie hier auch zurückgeht (Reply-To). Sowas ergibt sich z.B. bei mehreren Domains auf einem Server...