Unterschied sudo super?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
sledgehammer
Posts: 55
Joined: 2004-05-16 12:23

Unterschied sudo super?

Post by sledgehammer » 2004-07-29 08:51

Guten Morgen,
was ist der Unterschied zwischen sudo und super ?

suntzu
RSAC
Posts: 698
Joined: 2002-12-20 19:47
Location: Mönchengladbach

Re: Unterschied sudo super?

Post by suntzu » 2004-07-29 09:50

Aus http://www.suse.de/cgi-bin/print_page_w ... index.html
sudo

Wem es nun zu umständlich ist, sich nach dem Einloggen als User nochmals als "root" anzumelden, dem hilft das Tool sudo. Hiermit kann man beliebige Befehle oder Programme bestimmten Usern zur Verwendung freigeben. Konfiguriert wird sudo unbedingt mit dem Wrapper visudo, der einen per Default mit dem Texteditor vi konfrontiert. Gibt man hier eine Zeile wie

jo ALL=NOPASSWD:/usr/local/sbin/fetchnews

ein, so erlaubt das dem User "jo" /usr/local/sbin/fetchnews ohne Passworteingabe zu starten - er muß es nur über

sudo /usr/local/sbin/fetchnews

aufrufen. Für den Start von X-Programmen gilt aber auch hier das zu su beschriebene - "root" muß wissen, daß ein zuvor freigegebenes Display verwendet werden soll (xauth & $DISPLAY).

Wer seine Shell freigibt (diese aber bitte nur *mit* Paßworteingabe freigeben), kann mittels sudo komfortabel eine Rootshell herbeirufen, bei der alle Einstellungen des Users erhalten bleiben. Auch muß - wie bei ssh - kein Zugriff auf den X-Server mehr konfiguriert werden. Hierzu dient bei sudo die Option -s (sudo -s):

jo@planet ~> sudo -s
[ ... ]
password:
root@planet ~> X-Files
Starting X-Files...

super

ähnlich wie sudo ist das Tool super: Findet sich in dessen Konfigurationsdatei /etc/super.tab eine Zeile wie

fnews /usr/local/sbin/fetchnews jo, joe

so können die User "jo" und "joe" das Programm fetchnews ohne Paßworteingabe starten - aufzurufen über super fnews (vgl. man 5 super). Ein alleiniger Aufruf von super listet dem User alle ihm über super genehmigten Programme auf.

Und wem super Programmname bzw. sudo Programmname noch immer zu umständlich ist, der legt sich z.B. ein Alias fetchnews für sudo fetchnews bzw. super fnews an.
HTH,
Dominik

sledgehammer
Posts: 55
Joined: 2004-05-16 12:23

Re: Unterschied sudo super?

Post by sledgehammer » 2004-07-29 10:06

ja den Link kenne ich auch schon was ich aber wissen wollte is was ist nun de r Unterschied ?

suntzu
RSAC
Posts: 698
Joined: 2002-12-20 19:47
Location: Mönchengladbach

Re: Unterschied sudo super?

Post by suntzu » 2004-07-29 10:09

Ich kenne die Interna nicht, aber IMHO und auch laut http://lists.debian.org/debian-user-de/ ... 00081.html macht es für den Anwender, außer in der Nutzung/Konfiguration keinen Unterschied.

sledgehammer
Posts: 55
Joined: 2004-05-16 12:23

Re: Unterschied sudo super?

Post by sledgehammer » 2004-07-29 11:44

gibt es keine nach bzw vorteile das eine zu benutzen ?

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Unterschied sudo super?

Post by captaincrunch » 2004-07-29 11:54

Probier's doch einfach aus, und erleuchte uns danach mit deiner Weiheit. ;)
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

sledgehammer
Posts: 55
Joined: 2004-05-16 12:23

Re: Unterschied sudo super?

Post by sledgehammer » 2004-07-29 12:10

beides läuft 1A, was ich zum Beispiel nicht hinbekommen habe ist es mit super einen anderen benutzer als root zum ausführen zu benutzen bei sudo ist das kein Problem