Erfahrung mit DSPAM in Verbindung mit vpopmail & maildro

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
cosmicboy
Posts: 146
Joined: 2003-02-04 13:28

Erfahrung mit DSPAM in Verbindung mit vpopmail & maildro

Post by cosmicboy » 2004-07-13 22:57

Hallo,

hat jemand bei sich DPSAM bei sich im Einsatz? Evtl. mit Maildrop und Vpopmail?

Ich möchte erst einmal Eure Erfahrungen hören, ob ich mich weiter damit beschäftigen soll oder es eher lassen soll.

Gruß
Thorsten

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Erfahrung mit DSPAM in Verbindung mit vpopmail & maildro

Post by captaincrunch » 2004-07-13 23:11

Ich bin gerade dabei, das ganze in etws größerem Maßstab (daher auch ohne maildrop und Co.) einzuführen, kann ich dir nicht zuletzt deshalb sagen, dass genau dieses Vorgehen auf den Seiten des Projekts wunderbar erklärt werden. :roll:
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

cosmicboy
Posts: 146
Joined: 2003-02-04 13:28

Re: Erfahrung mit DSPAM in Verbindung mit vpopmail & maildro

Post by cosmicboy » 2004-07-14 07:29

Ja, habe da auch schon rumgestöbert, aber ich kapiere noch nicht ganz, wie DSpam die Mails parst und dann hinschiebt, bzw. wie jeder virtuelle User diese wieder aus der Quarantäne herausbekommt....

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Erfahrung mit DSPAM in Verbindung mit vpopmail & maildro

Post by captaincrunch » 2004-07-14 08:17

In dem Fall sind Aussagen ohne weitere Angaben zur eingesetzten Konfiguration deinerseits kaum möglich...mal ganz abgesehen davon, dass diese Frage durch die Doku wirklich gut beantwortet wird.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc