zusätzliche IP-Adressen

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
andreask2
RSAC
Posts: 701
Joined: 2004-01-27 14:16
Location: Aachen

zusätzliche IP-Adressen

Post by andreask2 » 2004-07-08 14:40

Hi!

Wenn ich eine zusätzliche IP-Adresse verwenden möchte, reicht es dann in der /etc/conf.d/net (bin nicht sicher ob das gentoo-spezifisch ist) einen zusätzlichen Alias zu definieren?
Wie ist das wenn ich meine Einstellungen für eth0 per DHCP empfange, ist das irrelevant für alias?

Grüße
Andreas

andreask2
RSAC
Posts: 701
Joined: 2004-01-27 14:16
Location: Aachen

Re: zusätzliche IP-Adressen

Post by andreask2 » 2004-07-08 15:12

Das reverse-Mapping stellt man dann auf einen eigenen Hostnamen, oder? Da macht es dann auch nichts wenn er Rechner intern eigentlich einen anderen Hostnamen verwendet, oder?