Startet nicht mehr richtig

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
moxfreezer
Posts: 66
Joined: 2002-09-29 14:59

Startet nicht mehr richtig

Post by moxfreezer » 2004-07-05 18:44

Hi Leute,

ich habe gerade ein großes Problem und zwar haben wir (Team) einen Root Server aber leider keinen Admin mehr der sich damit gut auskennt. Der ist leider abgesprungen :(
Vor kurzem war von 1&1 unser Server gesperrt wegen Missverständnis, nunja ist ja egal auf jeden Fall ist er nun wieder da aber nur im Rescue, wenn wir den im Normal Modus booten, passiert nichts. Kein FTP, kein SSH, kein Apache, nichts.

Wer könnte uns da helfen?! Wenn sich das jemand in Real ansehen will, auch kein Problem dann werden wir kurzzeitig Daten raus geben und nachträglich ändern, daher bitte nur erfahrene Benutzer. Jetzt schonmal danke.

Ansonsten auch gerne Fragen per ICQ oder hier posten. Danke vielmals, es wäre wirklich wichtig.

ICQ# 174290316

wgot
RSAC
Posts: 1707
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by wgot » 2004-07-05 19:00

Hallo,

rescue booten, Platte mounten, boot.msg zeigen.

Und mal das hier lesen:
http://www.rootforum.org/faq/index.php ... 39&lang=de

Gruß, Wolfgang

moxfreezer
Posts: 66
Joined: 2002-09-29 14:59

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by moxfreezer » 2004-07-07 15:33

Hi, danke erstmal für den Tip aber komme ned weiter damit :(

Inzwischen ist es soweit das ich im Rescue nicht mal mehr die platten mounten kann. Weiß ned wieso. Kumpel wollte da rum spielen und hat es leider auch gemacht aber ka was er gemacht hat. Hatte normal ned Erlaubnis dafür. Jetzt kommt:

Code: Select all

rescue:~# mount /dev/hda3 /mnt
mount: you must specify the filesystem type
Woran liegt das?! Könnte sich das ganze evtl. mal jemand anschauen?! Wäre echt super!

mc5000
Posts: 308
Joined: 2004-06-17 11:56
Location: Köln

1&1 Support

Post by mc5000 » 2004-07-07 15:36

Das hört sich nach nem klaren Fall für den 1&1 Support an ...

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by captaincrunch » 2004-07-07 15:37

Ein letztes Mal manpage vorlesen...

Code: Select all

mount -t ext3 /dev/hda3 /mnt
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

moxfreezer
Posts: 66
Joined: 2002-09-29 14:59

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by moxfreezer » 2004-07-07 16:10

Dann kommt folgendes wenn ich den Befehl eingebe:

Code: Select all

rescue:~# mount -t ext3 /dev/hda3 /mnt
mount: wrong fs type, bad option, bad superblock on /dev/hda3,
       or too many mounted file systems
wenn ich einfach schaue mit mount:

Code: Select all


rescue:~# mount
/dev/ram0 on / type ext2 (rw,errors=remount-ro)
/proc on /proc type proc (rw)
devpts on /dev/pts type devpts (rw,gid=5,mode=620)

sascha
RSAC
Posts: 1345
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by sascha » 2004-07-07 16:14

Poste mal ein fdisk -l /dev/hda und checke ggf. die Partitionen mit e2fsck /dev/hdaX. Ich fürchte aber dass eure Platte defekt ist.

moxfreezer
Posts: 66
Joined: 2002-09-29 14:59

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by moxfreezer » 2004-07-07 16:18

fdisk -l /dev/hda

Code: Select all

rescue:~# fdisk -l /dev/hda

Disk /dev/hda: 255 heads, 63 sectors, 5005 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 bytes

   Device Boot    Start       End    Blocks   Id  System
/dev/hda1             1        33    265041   83  Linux
/dev/hda2            34        66    265072+  82  Linux swap
/dev/hda3            67      5005  39672517+  83  Linux
e2fsck /dev/hda3

Code: Select all

rescue:~# e2fsck /dev/hda3
e2fsck 1.27 (8-Mar-2002)
Couldn't find ext2 superblock, trying backup blocks...
Superblock has a bad ext3 journal (inode 8).
e2fsck /dev/hda1

Code: Select all

e2fsck 1.27 (8-Mar-2002)
/dev/hda1: recovering journal
/dev/hda1: clean, 45/65536 files, 7912/65536 blocks

sascha
RSAC
Posts: 1345
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by sascha » 2004-07-07 16:30

Hat e2fsck beim checken von /dev/hda3 nicht noch "Clear<y>?" gefragt? Das solltest du mal bestätigen.

moxfreezer
Posts: 66
Joined: 2002-09-29 14:59

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by moxfreezer » 2004-07-07 16:33

Nein da kam leider keine Abfrage mehr, nur diese Meldung :(

Selber mag sich das niemand anschauen oder?! :-(

moxfreezer
Posts: 66
Joined: 2002-09-29 14:59

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by moxfreezer » 2004-07-08 18:25

kann mir niemand mehr helfen?! Wäre echt dringend

kase
RSAC
Posts: 1041
Joined: 2002-10-14 22:56

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by kase » 2004-07-08 19:55

e2fsck /dev/hda3

das da nochmal probieren, und hoffen, dass er diesmal fragt, ob es repariert werden soll.

Ansonsten sind sämtliche superblocks "im Eimer", dann hilft nur noch eine Mail an den 1und1 Support mit dem Hinweis auf Neu-Installation des Betriebssystems sowie Plattentausch :(

Es gibt hier aber Leute, die sich besonders in diesem Gebiet noch etwas besser auskennen, vielleicht haben die noch ein paar Tricks auf Lager, aber das ganze sieht wohl ganz ganz übel aus...

moxfreezer
Posts: 66
Joined: 2002-09-29 14:59

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by moxfreezer » 2004-07-08 20:10

Danke zuerst für die Hilfe, er hat nun doch abgefragt, soll ich das ganze bestätigen?!

kase
RSAC
Posts: 1041
Joined: 2002-10-14 22:56

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by kase » 2004-07-08 20:21

Sascha wrote:Hat e2fsck beim checken von /dev/hda3 nicht noch "Clear<y>?" gefragt? Das solltest du mal bestätigen.

moxfreezer
Posts: 66
Joined: 2002-09-29 14:59

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by moxfreezer » 2004-07-08 21:00

Ok wurde nun ausgeführt, wenn ich nun versuche im Rescue System die Platten zu mounten kommt folgendes:

Code: Select all

rescue:~# mount /dev/hda3 /mnt
rescue:~# mount /dev/hda1 /mnt/boot
mount: mount point /mnt/boot does not exist
rescue:~#
hda3 macht er also einwandfrei aber hda1 nicht. Bei chroot /mnt kommt:

Code: Select all

rescue:~# chroot /mnt
chroot: cannot execute /bin/bash: No such file or directory

kase
RSAC
Posts: 1041
Joined: 2002-10-14 22:56

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by kase » 2004-07-08 21:25

bevor du /dev/hda1 mountest, musst du vorher ein:

mkdir /mnt/boot

machen

Sollte danach immer noch errors beim chroot kommen, mach mal ein:

ls -al /mnt

sascha
RSAC
Posts: 1345
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by sascha » 2004-07-08 22:38

Eigentlich nicht, denn auf /dev/hda3 sollte es schon ein /boot Verzeichnis geben.

Ich würde erstmal schauen was sich auf /dev/hda3 überhaupt noch befindet.

moxfreezer
Posts: 66
Joined: 2002-09-29 14:59

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by moxfreezer » 2004-07-10 10:35

Was muss ich nun machen damit die blöde Kiste wieder läuft?! Is echt dringend

moxfreezer
Posts: 66
Joined: 2002-09-29 14:59

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by moxfreezer » 2004-07-10 12:20

Wenn ich das so mache kommt:

Code: Select all

rescue:~# chroot /mnt/boot
chroot: cannot execute /bin/bash: No such file or directory

rescue:~# ls -al /mnt
total 13
drwxr-xr-x    4 root     root         4096 Jul  9 19:04 .
drwxr-xr-x   18 root     root         1024 Jul 10 11:05 ..
drwxr-xr-x    4 root     root         4096 Apr  7 22:03 boot
drwxr-xr-x   22 root     root         4096 Jul  8 20:38 lost+found

kase
RSAC
Posts: 1041
Joined: 2002-10-14 22:56

Re: Startet nicht mehr richtig

Post by kase » 2004-07-10 13:48

Hast du bei dem ls -al /mnt /dev/hda3 gemountet gehabt? Falls ja, ist die Platte leer, und womöglich auch kaputt, dann hilft nur noch Mail an Support ;)