Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Alles was sonst Nirgends passt

Welche Dienste / Ports sind Eurer Meinung nach für ein Monitoring das "Mindeste" ?

PING und HTTP reichen
8
13%
PING / HTTP / POP3
3
5%
PING / HTTP / POP3 / FTP
10
17%
PING / HTTP(S) / (S)POP3 / IMAP / IMAP-SSL / FTP / DNS
32
53%
keine der aufgeführten Kombinationen (eine kurze Auflistung als Post wäre nett)
7
12%
 
Total votes: 60

smurfslayer
Posts: 212
Joined: 2002-04-22 22:33
Location: Sindelfingen

Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by smurfslayer » 2004-07-05 10:57

Hallo zusammen,

kleine (Um-)Frage:

Wenn ihr euch für einen Monitoring Dienst / Monitoring Skript etc. entscheiden müsstet / wolltet, welche Services (Ports) müsste der Dienst auf jeden Fall überprüfen, damit er in eure engere Wahl kommt?

Leider lässt phpBB keine Mehrfachnennungen zu. Deswegen die "suboptimale" Form der Umfrage ;)
so long,
smurfslayer

metrax
Posts: 194
Joined: 2003-02-22 22:51
Location: München / Berg-am-Laim

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by metrax » 2004-07-05 11:06

Also ich Monitore http, pop3, imap, smtp, ftp und dns auf meinem Server.

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by captaincrunch » 2004-07-05 11:07

Für mich wäre der BOFH-Port (666) unabdingbar. ;)

EDIT: Außerdem müsste man an all diejenigen denken, die ja soooo sicher sind, weil sie ihren Dienst auf einen anderen Port lauschen lassen. :lol:
SCNR
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by Joe User » 2004-07-05 11:17

udp 0 fehlt...

SCNR
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

smurfslayer
Posts: 212
Joined: 2002-04-22 22:33
Location: Sindelfingen

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by smurfslayer » 2004-07-05 11:23

EDIT: Außerdem müsste man an all diejenigen denken, die ja soooo sicher sind, weil sie ihren Dienst auf einen anderen Port lauschen lassen.
SCNR
die sind dann aber sowieso sooo sicher, daß sie gaaanz bestimmt das monitoring auch niemand "Fremden" anvertrauen würden ;)
so long,
smurfslayer

dodolin
Posts: 3840
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by dodolin » 2004-07-05 13:51

Ich musste für die letzte Möglichkeit stimmen, da du allen Ernstes nicht auf die Idee kommst, den wichtigsten (!) Dienst, SMTP zu monitoren?!

smurfslayer
Posts: 212
Joined: 2002-04-22 22:33
Location: Sindelfingen

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by smurfslayer » 2004-07-05 15:18

den hab ich jetzt extra weggelassen, um zu sehen, ob sich jemand beschwert, dodolin ;)
so long,
smurfslayer

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by oxygen » 2004-07-05 21:05

Alles was im normalbetrieb benötigt wird. Das wäre: HTTP/HTTPS, SMTP, DNS und mögliche Datenbank-Server, also z.B. MySQL oder PostgreSQL.

Dienste wie POP3/IMAP und FTP können temporär ausfallen ohne größere Auswirkungen.

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3247
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by floschi » 2004-07-05 21:21

Nun, ich fände zusätzlich die Plattenbelegung und Systemload wichtig, an Diensten reichen mir http und pop3/smtp

cfreak
Posts: 74
Joined: 2002-08-12 19:51
Location: Regensburg

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by cfreak » 2004-07-06 13:03

    PING SMTP SMTPS HTTP HTTPS SSH POP3 POP3S IMAP IMAPS FTP FTPS DNS Quota der einzelnen User Freier Speicherplatz Temperatur des Prozessors Temperatur im Rack Spannungen an +5V, -5V, 12V, -12V ... Temperatur meines Kaffees
wem es nciht aufgefallen ist: der Post ist nicht ernst gemeint :)

kase
Posts: 1031
Joined: 2002-10-14 22:56

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by kase » 2004-07-06 13:32

smurfslayer: ich denke, dass die meisten Server wohl spezialisiert sind, auf www, auf dns, auf mysql, auf mail.

Also wenn es nicht gerade ein privater Server ist, wo alle Stunde vielleicht mal jemand einen Hit erzeugt, dann wird er wohl immer je nach Server-Typ entsprechend Dienste überwacht haben wollen.

Die wichtigsten sind denke ich mal http, https, smtp, datenbank-port.

Wenn ftp mal kurz ausfällt, ist das für die meisten kein Welt-Untergang. Für mich wäre auch eine kurze Downtime des POP,IMAP tragbar, wenn SMTP weiterhin funktioniert und keine Mails verloren gehen. DNS halte ich auch nicht für 100% wichtig, da es ja immer einen sekundären gibt. Aber es kommt halt immer darauf an, was das Haupteinsatzgebiet des Servers ist. Ein reiner mail-Server würde bestimmt auch POP,IMAP überwacht haben wollen, ein reiner DNS Server wohl vermutlich dann doch DNS ;)

Ping halte ich um ehrlich zu sein für den Unwichtigsten von allen Diensten...

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by captaincrunch » 2004-07-06 14:42

Ping halte ich um ehrlich zu sein für den Unwichtigsten von allen Diensten...
Seit wann ist "Ping" ein Dienst?

SCNR
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

EdRoxter
Posts: 483
Joined: 2006-01-06 03:23
Location: Neben Bonn

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by EdRoxter » 2007-04-25 13:31

Kaffeetemperatur ist GANZ wichtig! Das ist nicht nur ein Dienst, nein, das ist geradezu lebenswichtig!

http://www.ietf.org/rfc/rfc2324.txt

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2635
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by daemotron » 2007-04-25 14:27

Neben der Kaffee-Temperatur und dem Koffeingehalt (ohne ist einfach witzlos) sind mir eher die "inneren" Parameter wichtig - Speicher- und CPU-Auslastung, und natürlich der Status des RAID-Arrays. Ansonsten hab ich nur den SMTP auf'm externen Radar. Wenn die anderen Dienste mal nicht wollen, ist das zwar ärgerlich, aber es gehen wenigstens keine Informationen verloren.

EdRoxter
Posts: 483
Joined: 2006-01-06 03:23
Location: Neben Bonn

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by EdRoxter » 2007-04-25 15:17

Natürlich.

Ansonsten monitore ich über zwei verschiedene Systeme grundsätzlich regelmäßig die Latenzzeit und alle Dienste, die überhaupt laufen sowie den RAID- und den SMART-Status. Dazu kommen in regelmäßigen Abständen zusammengefasste Snort-Reports. Im Moment bastele ich an einem Script, das diverse Logfiles auf verdächtige Einträge hin untersucht und sie mir dann schickt.

danu
Posts: 263
Joined: 2005-02-02 11:15

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by danu » 2007-04-28 09:38

Temperatur des Prozessors
Temperatur im Rack
Spannungen an +5V, -5V, 12V, -12V
Vor ein paar Wochen hätte ich über sowas auch noch gelacht. In letzter Zeit hatte ich ein paar mysteriöse Serverabstürze. Das eine mal erschien in der seriellen Konsole die Meldung
BUG: softlockup dedected on CPU#0!
und darunter eine Menge Speicheradressen und welche Prozesse betroffen waren. Von einer vorhergehnden Meldung machte ich noch keinen Screenshot und darin stand, dass mit dem CPUFan-Treiber etwas nicht in Ordnung wäre.Demzufolge bin ich jetzt selbstverständlich ausserordentlich an der CPU Temperatur interessiert. Es sollte aber nicht gerade ein aufwändiges Monitoring Tool sein. Am liebsten wäre eine Befehlszeile. Weiss jemand wie das geht?

antondollmaier
Posts: 485
Joined: 2004-03-30 10:06

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by antondollmaier » 2007-04-28 11:56

lm_sensors ;)

danu
Posts: 263
Joined: 2005-02-02 11:15

Re: Welche Services unabdingbar für Monitoring-Dienst?

Post by danu » 2007-04-29 17:43

lm_sensors
habe ich mir schon angeschaut und zu diesem Thema einiges gefunden. Sieht aus, als müsste ich das zuerst auf einer Übungskiste ausprobieren. Hatte auf eine einfachere Lösung gehofft.