Direkte DSL Verbindung zum Server

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
gevaddertod
Posts: 18
Joined: 2003-11-16 11:40

Direkte DSL Verbindung zum Server

Post by gevaddertod »

Hallo.

Gibt es eine Möglichkeit sich direkt über seine DSL Leitung mit seinem Root-Server zu verbinden, und somit quasi sein eigener ISP zu sein?

Ist mir nur mal so in den sinn gekommen, um Kosten zu sparen.... :)

Gruß,
Jan
captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Direkte DSL Verbindung zum Server

Post by captaincrunch »

Klar: du musst nur das OK bekommen, ein Kabel von deinem zuhause bis zum RZ, genauer zu deinem Rootie zu ziehen...
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc
aquajo
Posts: 145
Joined: 2003-02-25 21:07

Re: Direkte DSL Verbindung zum Server

Post by aquajo »

Gevaddertod wrote:Gibt es eine Möglichkeit sich direkt über seine DSL Leitung mit seinem Root-Server zu verbinden, und somit quasi sein eigener ISP zu sein?
Kein Problem, man muss nur eine ZISP oder ISP-Gate Struktur aufbauen und paar Verträge abschließen.
Ist mir nur mal so in den sinn gekommen, um Kosten zu sparen.... :)
Ich befürchte, das dieser Teil doch etwas schwerer werden dürfte.
gevaddertod
Posts: 18
Joined: 2003-11-16 11:40

Re: Direkte DSL Verbindung zum Server

Post by gevaddertod »

ok, ok, war ja nur eine Idee.
Wäre ja auch zu schön um wahr zu sein. :)