Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
blnsnoopy26
Posts: 660
Joined: 2002-10-19 14:01

Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by blnsnoopy26 » 2004-06-15 22:16

Hi,

Ich weiss nicht warum,aber das senden von Mails weder local noch über mein E-Mail programm führen zum erfolg.

Ã?nderungen habe ich da keine durchgeführt und daher ist es mir ja ein rätsel. Das Empfangen geht nich nur das senden nicht mehr.

Hier mal meine konfigurationen:

postfixx > master.cf
# ==========================================================================
# service type private unpriv chroot wakeup maxproc command + args
# (yes) (yes) (yes) (never) (50)
# ==========================================================================
smtp inet n - n - - smtpd
smtps inet n - n - - smtpd
-o smtpd_tls_wrappermode=yes -o smtpd_sasl_auth_enable=yes
#submission inet n - n - - smtpd
# -o smtpd_enforce_tls=yes -o smtpd_sasl_auth_enable=yes
#628 inet n - n - - qmqpd
pickup fifo n - n 60 1 pickup
cleanup unix n - n - 0 cleanup
qmgr fifo n - n 300 1 qmgr
#qmgr fifo n - n 300 1 nqmgr
#tlsmgr fifo - - n 300 1 tlsmgr
rewrite unix - - n - - trivial-rewrite
bounce unix - - n - 0 bounce
defer unix - - n - 0 bounce
flush unix n - n 1000? 0 flush
smtp unix - - n - - smtp
showq unix n - n - - showq
error unix - - n - - error
local unix - n n - - local
virtual unix - n n - - virtual
lmtp unix - - n - - lmtp
#localhost:10025 inet n - n - - smtpd -o content_filter=
#
# Interfaces to non-Postfix software. Be sure to examine the manual
# pages of the non-Postfix software to find out what options it wants.
# The Cyrus deliver program has changed incompatibly.
#
cyrus unix - n n - - pipe
flags=R user=cyrus argv=/usr/lib/cyrus/bin/deliver -e -m ${extension} ${user}
uucp unix - n n - - pipe
flags=Fqhu user=uucp argv=uux -r -n -z -a$sender - $nexthop!rmail ($recipient)
xinetd.conf
service smtp
{
socket_type = stream
protocol = tcp
wait = no
user = root
server = /usr/sbin/sendmail
server_args = -bs B7BIT
# server_args = -bs
}
/var/log/warn

Dazu muss ich sagen das mailsystem ja doch geht, wei empfangen geht janoch.
Jun 15 21:47:13 pxxx postfix/postqueue[26244]: fatal: Cannot flush mail queue - mail system is down
Jun 15 21:47:32 p1xxxx postfix/sendmail[6365]: fatal: stand-alone mode requires no recipient
Jun 15 21:50:10 p1xxxx postfix/sendmail[8146]: fatal: stand-alone mode requires no recipient
Jun 15 21:50:53 p1xxx postfix/master[17985]: fatal: bind INADDR_ANY port 25: Address already in use
Jun 15 21:51:55 p1xxxx postfix/postqueue[12965]: fatal: Cannot flush mail queue - mail system is down
postfix -> main.cf smtp sektion:
#suseconfig:
canonical_maps = hash:/etc/postfix/canonical
virtual_maps = hash:/etc/postfix/virtual, hash:/etc/postfix/confixx_virtualUsers, hash:/etc/postfix/confixx_localDomains
relocated_maps = hash:/etc/postfix/relocated
transport_maps = hash:/etc/postfix/transport
sender_canonical_maps = hash:/etc/postfix/sender_canonical
masquerade_exceptions = root
masquerade_classes = envelope_sender, header_sender, header_recipient
inet_interfaces = all
masquerade_domains = meinedomain.de
smtpd_sender_restrictions = hash:/etc/postfix/access
smtpd_client_restrictions =
strict_rfc821_envelopes = no
#smtpd_recipient_restrictions = permit_mynetworks,check_relay_domains
smtpd_recipient_restrictions = permit_sasl_authenticated, reject_unauth_destination

#SMTPD Auth
smtpd_sasl_auth_enable = yes
smtpd_sasl_security_options = noanonymous
broken_sasl_auth_clients = yes
Stimmen tut soweit alles denke ich mal
Wenn ich eine mail senden will kommt folgende Meldung:

*** Sending pending mail from account 'info@meinedomain.de' @ 15.06.2004 21:59 ***
Connecting to: 'smtp.meinedomain.de'
Error - sent data: ""
Receive error: "sendmail: fatal: stand-alone mode requires no recipient
" -> Successful
Logging into the SMTP server as: "home-yk0d63oaiu"
Disconnecting -> Successful
Failed to send one or more pending messages.
Sendrecv.c[215] Smtp.dll
recv() failed
WINSOCK Error: Error Number: 0
Habe hier schon im Forum gesucht, aber zu meinem Problem leider nix passendes gefunden, daher frage ich mal euch, woran es liegen kann.

wenn ich ein netstat -a mache, dann kommt folgendes:
netstat -a
Active Internet connections (servers and established)
Proto Recv-Q Send-Q Local Address Foreign Address State
tcp 0 0 *:pop3 *:* LISTEN
tcp 0 0 *:12654 *:* LISTEN
tcp 0 0 *:www-http *:* LISTEN
tcp 0 0 *:ftp *:* LISTEN
tcp 0 0 *:ssh *:* LISTEN
tcp 0 0 *:smtp *:* LISTEN
tcp 0 0 *:https *:* LISTEN
laut netstat ist smtp auch aktiv sowie auch pop3.
ein ps aux |grep sendmail bringt mir nix zum vorschein. Normal stand da sonst immer das sendmail command mit drinnen.

Ich hoffe jemand kann mir da helfen.

Server 1&1 Rootserver L mit SuSe 8.1 und Confixx 3.0.2

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11578
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by Joe User » 2004-06-15 22:19

Postfix != SendMüll
RTFM
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

blnsnoopy26
Posts: 660
Joined: 2002-10-19 14:01

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by blnsnoopy26 » 2004-06-15 22:22

Joe User wrote:Postfix != SendMüll
RTFM
Das hilt mir jetzt nicht wirklich eine Lösung zu finden.
Kannst du oder wer anders mir eine Lösung sagen, weil bin mit meinem Latein am ende.

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by adjustman » 2004-06-15 23:20

Joe User wrote:Postfix != SendMüll
Das ist aber sehr anmaßend :wink:

giffi
Posts: 140
Joined: 2003-05-17 14:52

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by giffi » 2004-06-16 00:37

blnsnoopy26 wrote:
Joe User wrote:Postfix != SendMüll
RTFM
Das hilt mir jetzt nicht wirklich eine Lösung zu finden.
Kannst du oder wer anders mir eine Lösung sagen, weil bin mit meinem Latein am ende.
Er will damit sagen, daß du dich zwischen Postfix oder Sendmail
als MTA entscheiden sollst!
Also entweder den Sendmail-Teil aus der xinetd.conf auskommentieren
und Postfix benutzen (würde ich bevorzugen und Joe anscheinend auch :-D )
oder eben Senmail konfigurieren und Postfix stoppen.

Giffi

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by adjustman » 2004-06-16 00:43

giffi wrote: Er will damit sagen, daß du dich zwischen Postfix oder Sendmail
als MTA entscheiden sollst!i
Dann bitt ich um Entschuldigung :oops: @Joe User

blnsnoopy26
Posts: 660
Joined: 2002-10-19 14:01

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by blnsnoopy26 » 2004-06-16 01:25

giffi wrote:
blnsnoopy26 wrote:
Joe User wrote:Postfix != SendMüll
RTFM
Das hilt mir jetzt nicht wirklich eine Lösung zu finden.
Kannst du oder wer anders mir eine Lösung sagen, weil bin mit meinem Latein am ende.
Er will damit sagen, daß du dich zwischen Postfix oder Sendmail
als MTA entscheiden sollst!
Also entweder den Sendmail-Teil aus der xinetd.conf auskommentieren
und Postfix benutzen (würde ich bevorzugen und Joe anscheinend auch :-D )
oder eben Senmail konfigurieren und Postfix stoppen.

Giffi
Postfixx nutzt ja zum versenden das Sendmail. Es sowohl in der confixx_main.conf angegeben als auch in der main.cf file....wenn ich das sendmail komplett weg mache, dann geht erst recht nichts mehr mit senden :(

blnsnoopy26
Posts: 660
Joined: 2002-10-19 14:01

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by blnsnoopy26 » 2004-06-16 01:53

Habe sendmail jetzt via yast deinstalliert jetzt geht da ntürlich garnix mehr:

Code: Select all

Der Server hat unerwartet die Verbindung beendet. Möglicherweise liegt ein Serverproblem vor, es ist ein Netzwerkproblem aufgetreten oder das Zeitlimit wurde überschritten. Konto: 'pop.meinedomain.de', Server: 'smtp.meinedomain.de', Protokoll: SMTP, Port: 25, Secure (SSL): Nein, Fehlernummer: 0x800CCC0F
Da geht absolut nichts mehr ;(
Kann mir jemand helfen, damit das senden wieder funktioniert?

blnsnoopy26
Posts: 660
Joined: 2002-10-19 14:01

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by blnsnoopy26 » 2004-06-16 05:52

Hi,

So nach vielen Stunden probieren und hin und her kompilen geht es jetzt und irgendwie war die Lösung so einfach das ich sie nicht gesehn hatte.

Zum schluss hatte ich nur folgendes gemacht:
service smtp
{
socket_type = stream
protocol = tcp
wait = no
user = root
server = /usr/sbin/sendmail
server_args = -bs B7BIT
# server_args = -bs
}
durch:
service smtp
{
socket_type = stream
protocol = tcp
wait = no
user = root
server = /usr/lib/postfix/smtpd
}
ersetzt und dann ging das senden auf einmal wieder ohne sendmail :)
in diesem sinne hatte ich auch gleich auf die neue Postfix Version upgedatet. Google und forensuche sind auch heiss gelaufen, aber nun bin ich ja auf die Lösuung gekommen :)

schl
Posts: 343
Joined: 2003-02-05 11:26
Location: München/Unterschleißheim

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by schl » 2004-06-16 06:40

trotzdem kannst Du den smtp eintrag aus der xinedt.conf rauswerfen und dann einfach ein "rcpostfix start" machen. schon läufts...

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by captaincrunch » 2004-06-16 10:26

Dir ist aber schon bewusst, was du da so alles treibst? *kopfschüttel*
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

blnsnoopy26
Posts: 660
Joined: 2002-10-19 14:01

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by blnsnoopy26 » 2004-06-16 10:27

sCHL wrote:trotzdem kannst Du den smtp eintrag aus der xinedt.conf rauswerfen und dann einfach ein "rcpostfix start" machen. schon läufts...
Komischerweise ging dies erst nachdem ich den eintrag gemacht hatte.
Aber bin froh als Linux leie das selbst hinbekommen zu haben :)

blnsnoopy26
Posts: 660
Joined: 2002-10-19 14:01

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by blnsnoopy26 » 2004-06-16 10:29

CaptainCrunch wrote:Dir ist aber schon bewusst, was du da so alles treibst? *kopfschüttel*
Woeso? was soll ich denn da treiben?
Ist da irgendwas falsch?

Zumindest kann ich nun Mails wieder versenden.

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by captaincrunch » 2004-06-16 10:30

Ist da irgendwas falsch?
Ja: so ziemlich alles. Postfix lässt man nunmal nicht über den (x)inetd laufen.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

blnsnoopy26
Posts: 660
Joined: 2002-10-19 14:01

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by blnsnoopy26 » 2004-06-16 10:33

CaptainCrunch wrote:
Ist da irgendwas falsch?
Ja: so ziemlich alles. Postfix lässt man nunmal nicht über den (x)inetd laufen.
Bei meinem System war das vorher auch als standard SMTP einstelleung in der xinetd.conf Datei.

und in den howtos die ich gestern alle per google gefunden habe, um mein Problem zu lösen wurde es auch so teilweise beschrieben.

Sage mir wie man es besser und richtig macht, dann kann ich es gerne ausprobieren.

giffi
Posts: 140
Joined: 2003-05-17 14:52

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by giffi » 2004-06-16 10:47

Den Quatsch aus der xinetd.conf löschen (auskommentieren nich das deine "Superlösung" verlorengeht :roll: SCNR) dann "rcxinetd restart" und Postfix mit
"rcpostfix start" zum laufen bringen. Steht aber auch schon weiter oben.
Ich glaube auch kaum, daß dir 1&1 das mit dem xinetd konfiguriert hat!!!


Giffi

blnsnoopy26
Posts: 660
Joined: 2002-10-19 14:01

Re: Mail senden leider nicht mehr möglich :(

Post by blnsnoopy26 » 2004-06-16 15:32

giffi wrote:Den Quatsch aus der xinetd.conf löschen (auskommentieren nich das deine "Superlösung" verlorengeht :roll: SCNR) dann "rcxinetd restart" und Postfix mit
"rcpostfix start" zum laufen bringen. Steht aber auch schon weiter oben.
Ich glaube auch kaum, daß dir 1&1 das mit dem xinetd konfiguriert hat!!!


Giffi
Hi

habe das jetzt so gemacht und es geht tatsache.
Warum es zu anfang nicht ging und nur so keine ahnung, aber nun geht es ja wieder und big thx euch allen :roll: