DNS verständnis problem.

Bind, PowerDNS
maxx11
Posts: 5
Joined: 2004-06-12 15:59

DNS verständnis problem.

Post by maxx11 » 2004-06-12 16:11

also ich hab folgendes verständnis problem.
ich habe mir ein vServer mit confixx 2.0 gemietet auf dem ich mehrere seiten betreiben möchte. z.b. http://www.seite1.de und http://www.seite2.de

mir ist jetzt aber nicht ganz klar wie der die dns auflösung exakt abläuft.
mein server hat jetzt als beispiel die ip 123.2.2.2.
also wird über dns so aufgelöst:
seite1.de -> 123.2.2.2
setei2.de -> 123.2.2.2

woher weiss dann aber mein server welche domain angegeben wurde, also ob seite1.de oder seite2.de? da ja jedesmal ein anderes verzeichnis das root dir der seite sein soll. wird diese information mitgeliefert irgendwie?


confixx macht für meine user jeweils ein eigenes verzeichnis
/opt/web1
/opt/web2 etc.

wie kann ich auf diese seiten zugreifen wenn ich nur die ip und noch keine domains habe? ist das möglich?
im moment lande ich wenn cih nur die ip eingebe, im confixx admin bereich. was ja auch so sein soll.

hoffe das ganze war verständlich.

da ich bisher nur eine feste ip und noch keine domains besitzte kann ich das nicht durch ausprobieren herausfinden

danke schonmal

ffl
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 269
Joined: 2002-10-23 08:28
Location: Karlsruhe

Re: DNS verständnis problem.

Post by ffl » 2004-06-12 16:32

Der Webserver blickt das über den HTTP-Request. Das funktioniert (Stichwort vhosts).

Wenn du noch keine Domain hast, dann mach einfach folgendes:

%Windowsverzeichnis%System32driversetchosts

Diese Datei mit einem Texteditor bearbeiten.

Dort trägst du ein:
fantasiedomain 12.34.56.34 <- IP deines Servers
fantasiedomain2 12.34.56.34 <- IP deines Servers

Wenn du nun in Confixx web1 die Domain fantasiedomain zuweist und web2 die Domain fantasiedomain2 dann landest du beim Aufruf von http://fantasiedomain/ im Web von web1 und entsprechend in web2 beim Aufruf von fantasiedomain2.

Die hosts-Datei trickst quasi dein Windows aus, da sie vor der Abfrage eines Nameservers 'abgefragt' wird.


Ich hoffe, ich konnte das verständlich rüberbringen :)

wirsing
RSAC
Posts: 611
Joined: 2002-11-20 21:32
Location: Vaihingen und Karlsruhe

Re: DNS verständnis problem.

Post by wirsing » 2004-06-12 17:10


maxx11
Posts: 5
Joined: 2004-06-12 15:59

Re: DNS verständnis problem.

Post by maxx11 » 2004-06-12 18:39

danke, das war genau das was ich wissen wollte
und der tip mit der hosts datei is auch serh gut zum testen. thx.

Artikel 5.6 zur kenntnis genommen

maxx11
Posts: 5
Joined: 2004-06-12 15:59

Re: DNS verständnis problem.

Post by maxx11 » 2004-06-13 15:09

das das thema jetzt schonmal eröffnet ist, hab ich noch eine kurze frage:

In der %Windowsverzeichnis%System32driversetchost trage ich z.b ein:

fantasiedomain.de 12.34.56.34
test.fantasiedomain.de 12.34.56.34

und bei confixx trage ich dann auch noch die subdomain test.fantasiedomain.de ein die auf /test.html verweist.

warum lande ich dann wenn ich im browser http://test.fantasiedomain.de eingebe wieder auf de confixx-admin seite??

http://fantasiedomain.de funktioniert.
thx

wgot
RSAC
Posts: 1707
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: DNS verständnis problem.

Post by wgot » 2004-06-13 19:24

Hallo,

umgekehrt:

111.222.333.444 domain.de
111.222.333.444 test.domain.de

usw.

Falls die Datei hosts angelegt werden muß: bei älteren Windowsversionen lag sie in c:windows.

Gruß, Wolfgang