Nichterreichbarkeit durch time out an eth0

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
sir tom
Posts: 70
Joined: 2003-01-07 09:42

Nichterreichbarkeit durch time out an eth0

Post by sir tom »

Huhu,

ich hab auf einem neuen Server bei S4Y arge Probleme mit der Erreichbarkeit die letzten Tage, Ticket ist offen. In den Logs seh ich nur das hier:

Code: Select all

File: warn Col 0 81407 bytes 100%
atus 786d, resetting...
Jun 11 02:00:00 chicago087 kernel: eth0: Transmit timed out, status 0800, PHY st
atus 786d, resetting...
Jun 11 02:00:24 chicago087 kernel: eth0: Transmit timed out, status 0801, PHY st
atus 786d, resetting...
Jun 11 02:00:52 chicago087 kernel: eth0: Transmit timed out, status 0800, PHY st
atus 786d, resetting...
Jun 11 02:02:00 chicago087 kernel: eth0: Transmit timed out, status 0800, PHY st
atus 786d, resetting...
Jun 11 02:02:54 chicago087 last message repeated 4 times
Jun 11 02:04:06 chicago087 last message repeated 2 times
Jun 11 02:05:14 chicago087 last message repeated 4 times
Jun 11 02:06:12 chicago087 last message repeated 2 times
Jun 11 02:07:18 chicago087 kernel: eth0: Transmit timed out, status 0800, PHY st
atus 786d, resetting...
Jun 11 02:08:12 chicago087 last message repeated 4 times
Jun 11 02:09:50 chicago087 kernel: eth0: Transmit timed out, status 0800, PHY st
atus 786d, resetting...
Jun 11 02:10:42 chicago087 last message repeated 4 times
Jun 11 02:11:34 chicago087 last message repeated 2 times
Jun 11 02:21:19 chicago087 insmod: insmod: a module named key already exists
Da stimmt was nicht mit der Netzwerkkarte oder? Anderes dolles Problem ist, das PHP-Seiten heruntergeladen werden wollen, mir scheint das der Indianer das PHP Modul verschlampt hat (von alleine?!). Gestern gings noch.

Nun ja, bin noch ewig im Büro und kann erstmal nix prüfen. :(

Tom

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Nichterreichbarkeit durch time out an eth0

Post by captaincrunch »

Und was bitte hast das mit Security zu tun? Daher: verschoben.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

sir tom
Posts: 70
Joined: 2003-01-07 09:42

Re: Nichterreichbarkeit durch time out an eth0

Post by sir tom »

Sorry, ein Board nach unter verrutscht! :roll:

sir tom
Posts: 70
Joined: 2003-01-07 09:42

Re: Nichterreichbarkeit durch time out an eth0

Post by sir tom »

Also, ich habe Infos gefunden wie diese hier:

http://lists.suse.com/archive/suse-fwon ... /0010.html

Ich habe nun ("anfängermäßig") via YAST ACPI im System abgeschaltet (Server läuft noch und ist noch erreichbar), nachdem er letzte Nacht wieder wegen den gleichen Problemen bei den Time Outs nichterreichbar war.

Kennt jemand dieses Problem und eine zukunftssichere Lösung, um dieses zu umgehen? Der Support bei S4Y hat bis jetzt nicht reagiert - ich denke mal, ich bin nicht der Einzige der dieses Problem hat.