Relay Access Error, kein offenes Relay

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by thomas.km » 2004-06-07 17:34

Guten Tag

ich weis mir nicht mehr zu helfen.
ich kann keine mails mehr an meinen Server schicken, ich bekomme immer relay access denied.
habe meine IP durch abuse und alle gängigen Checker geschickt, alles sagen das sie kein offenes relay finden konnten.[/u]

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by captaincrunch » 2004-06-07 17:40

Und nun? War das eine Frage? Wenn ja: wo sind die Angaben, anhand denen man dir vielleicht sogar helfen könnte?

"relay access denied" kommt der Forensuche jedenfalls mächtig bekannt vor... :roll:
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by thomas.km » 2004-06-07 17:51

ja die habe ich auch benutzt, habe leider nur sachen gefunden wo ein offenes relay gefunden wurde, was hier nicht der fall ist.

was braucht ihr an infos?
im log steht halt nur das mit dem relay
Jun 7 16:54:39 p15142372 postfix/smtpd[26170]: reject: RCPT from pD9E310CC.dip.t-dialin.net[217.227.16.204]: 554 <edww-s-ctr@ivao.de>: Relay access denied; from=<aoad@ivao.org> to=<edww-s-ctr@ivao.de>

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by dodolin » 2004-06-07 18:05

Wenn ivao.de dir gehört und auf diesem Server zuhause ist, dann ist dein Postfix falsch konfiguriert, da er nicht weiß, dass er für diese Domain zuständig ist.

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by thomas.km » 2004-06-07 18:07

wie kann das passieren? läuft so seit einem jahr, seit heute vormittag nicht mehr.
War heute vormittag nicht mal auf der Webseite des Servers geschweige denn an irgendeiner einstellung oder sonst was, ich war nicht mal online

Jemand anders außer mir hat keine zugriffe, nicht mal FTP technisch.

posfix confixx wurde auch nicht geändert, letztes datum ist 12.04.04

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by dodolin » 2004-06-07 18:10

Woher soll ich das wissen?
Das gleiche Problem hatte übrigens nochmal ein anderer Postfix-User hier im Forum vor nur wenigen Tagen. Eventuell gibts da irgendwo ein Update (Postfix, Libs, Confixx, ...), was da einiges zerschießt?

wgot
RSAC
Posts: 1707
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by wgot » 2004-06-07 19:09

Hallo,

Du hast kein offenes Relay sondern eher das Gegenteil. :roll:

/etc/postfix/main.cf
/etc/postfix/virtual
/etc/postfix/confixx_localDomains
/etc/postfix/confixx_virtualUsers

Wie lautet Dein RDNS? Wurde der kürzlich geändert?

Gruß, Wolfgang

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by thomas.km » 2004-06-14 20:21

hi wgot

DNs kenne ich ja aber wo finde ich RDNS?

das Problem war nach 10 Minuten wieder weg.
Nun habe ich heute mal wieder den MTA restartet und nun gehts wieder nicht.
Aber nun schon seit 2 Stunden.

Ich kann von meinem Server alles senden, aber an meinen Server kann ich nichts schicken egal von welchem Provider (GMX,T-offline, Web.de arcor)

EDIT: das sagt das LOG
jedes mal

Jun 14 20:33:33 p12345678 postfix/smtpd[16718]: connect from mailout10.sul.t-online.com[194.25.134.21]
Jun 14 20:33:33 p12345678 postfix/smtpd[16718]: 6E2412040CA: client=mailout10.sul.t-online.com[194.25.134.21]
Jun 14 20:33:33 p12345678 postfix/smtpd[16718]: reject: RCPT from mailout10.sul.t-online.com[194.25.134.21]: 554 <marcus.schneider@xxxx.de>: Relay access denied; from=<Marcus_Schneider_NMS@t-online.de> to=<marcus.schneider@xxxx.de>
Jun 14 20:33:43 p12345678 postfix/smtpd[16718]: disconnect from mailout10.sul.t-online.com[194.25.134.21]
Last edited by thomas.km on 2004-06-14 20:38, edited 1 time in total.

wgot
RSAC
Posts: 1707
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by wgot » 2004-06-14 20:38

Hallo,

RDNS: dig -x <deine ip>
Ã?nderung ist nur über den Provider möglich (Konfigurationsmenü).

Sind alle Domains auf Deinem Server von dem Problem betroffen? Wann wurden die Domains zuletzt auf eine andere IP gelegt (Providerwechsel, Umstellung auf Zusatz-IP usw)?

Gruß, Wolfgang

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by thomas.km » 2004-06-14 20:43

Ich habe nur eine Domain für Mails konfiguriert. Seit dem ich den Server habe sind die Domains da registriert, sprich wurde noch nie was geändert (jedenfalls nicht meines wissens ;-))


RDNS gecheckt, ist so wie ich es im 1 und 1 menü eingestellt habe und es auch noch ist.

wgot
RSAC
Posts: 1707
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by wgot » 2004-06-14 21:46

Hallo,

weiter oben hast Du geschrieben:
Relay access denied; from=<aoad@ivao.org> to=<edww-s-ctr@ivao.de>
also da waren's noch zwei Domains.
Nimm mal diese Adresse als Absender und Empfänger. Tritt das Problem da auch auf?

Gruß, Wolfgang

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by thomas.km » 2004-06-14 21:50

ivao.org ist nicht meine.

ivao.de ist meine

wenn ich als absender ivao.de und empfänger ivao.de mache geht es.

aber wenn ich jeden anderen absender nehme und zu ivao.de schicken will (GMX,WEB t-online arcor) geht es nicht, da kommt immer 554 relay access denied

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by thomas.km » 2004-06-14 21:58

ich hab den fehler, naja ok ich weis zumindest an was es liegt

ich habe einfach die confixx_virtualUsers geleert und mit confixx update intervall wieder alle eintragen lassen und es geht ;-))) bitte fragt mich nicht

aber anderes Problem was wohl mit SA zusammenhängt?


21:53:22 p15142372 spamc[19326]: connect(AF_INET) to spamd at 127.0.0.1 failed, retrying (#1 of 3): Connection refused
Jun 14 21:53:23 p15142372 spamc[19326]: connect(AF_INET) to spamd at 127.0.0.1 failed, retrying (#2 of 3): Connection refused
Jun 14 21:53:24 p15142372 spamc[19326]: connect(AF_INET) to spamd at 127.0.0.1 failed, retrying (#3 of 3): Connection refused
Jun 14 21:53:25 p15142372 spamc[19326]: connection attempt to spamd aborted after 3 retries

die IP ist wohl sehr merkwürdig;-)) wie oder was muss ich da nun ändern? in der main.cf oder in der local.cf von SA?

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by adjustman » 2004-06-15 00:11

nix von beiden. Sieht so aus, als ob Dein spamd nicht mehr läuft.
Was sagt: ps ax | grep spamd ? Die IP ist so ok. :wink: Is localhost

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by thomas.km » 2004-06-15 00:15

22561 ? S 0:14 /usr/bin/perl -T -w /usr/bin/spamd -Q-x
23076 pts/3 S 0:00 grep spamd


bitte

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by thomas.km » 2004-06-15 00:31

ok nun habe ich das dazu im log

Jun 15 00:25:53 p15142372 spamd[22561]: connection from localhost.localdomain [127.0.0.1] at port 40047
Jun 15 00:25:53 p15142372 spamd[23441]: info: setuid to web1p1 succeeded, reading scores from SQL.
Jun 15 00:25:53 p15142372 spamd[23441]: info: failed to create /XnirvanaX/.spamassassin for web1p1.
Jun 15 00:25:53 p15142372 spamd[23441]: processing message <40CE25E4.30309@gmx.de> for web1p1:637.
Jun 15 00:25:54 p15142372 smtpd[23410]: disconnect from pD9527051.dip.t-dialin.net[217.82.112.81]
Jun 15 00:25:57 p15142372 spamd[23441]: identified spam (4.1/2.0) for web1p1:637 in 3.4 seconds, 697 bytes.


da is ja noch ein info:failed to create drin, Idee?

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by adjustman » 2004-06-15 00:49

mmh, das wundert mich. Du hast ja mit -Q -x gestartet. D.h. ohne User Configs. Wäre ok. Nun ist es verwunderlich, dass ein /.spamassassin (user_prefs) erstellt werden soll *grübel* :roll:

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by thomas.km » 2004-06-15 00:51

das mit dem Q-X stand im confixx forum, daher hatte ich das so gestartet.

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by adjustman » 2004-06-15 00:56

ja, ist für MySQL ok. Deshalb wunderts mich ja, dass SA die User Preferences erstellen will.

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by thomas.km » 2004-06-15 01:03

sagen wir mal so.....es funzt ja ....

aber eines wundert mich oder ich habe SA nicht verstanden.
Wenn er SPAM entdeckt deklariert er es in der Betreffzeile und schickt es mir aber trotzdem, also dieser Bericht.
Wie mache ich es das der Scheiss SPAM erst gar nicht zugestellt wird?
Er schickts mir halt trotzdem mit dem vermerk das es spam ist, jo das weis ich aber auch ohne SA.

Wenn SA spam entdeckt, dann ab nach nobody oder so.

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by adjustman » 2004-06-15 01:22

Code: Select all

:0
* ^X-Spam-Level:.********
/var/mail/spam
nur ein Bsp. für procmailrc. Benutz die Suche

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by thomas.km » 2004-06-15 01:32

ok danke dir, nur noch 2 fragen

#/var/spool/mail/probably-spam

ich habe ja das drin, muss das spool raus, weil es bei dir nicht steht?

und muss ich die nutzer extra anlegen? also in deinem fall "spam" und hier "probably-spam"?

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by adjustman » 2004-06-15 01:42

thomas.km wrote: #/var/spool/mail/probably-spam
ich habe ja das drin, muss das spool raus, weil es bei dir nicht steht?
das kannst Du machen, wie Du willst ;)
und muss ich die nutzer extra anlegen? also in deinem fall "spam" und hier "probably-spam"?
nein, sind keine User, ist nur ne mbox (Und die ist durch keinen Mailclient abrufbar)

thomas.km
Posts: 364
Joined: 2003-09-14 11:35
Location: Schleswig-Holstein

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by thomas.km » 2004-06-15 01:47

danke dir adjustman, das funzt

aber eine frage noch, wie kann ich es bewerkstelligen, das ich mir die mboxen angucken kann was für mails im einzelnen drin liegen? jo in var/mail oder var/spool/mail liegen sie...

aber ich möchte mir die über webmin angucken.
kann ich da einfach einen user erstellen, primary mail oder so, und in procmailrc dann angegeben var/mail/spam?

geht das auch mit SA?

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: Relay Access Error, kein offenes Relay

Post by adjustman » 2004-06-15 02:17

ka, kenn Webmin nicht 8) aber auf der shell - mit mutt bspw.