plötzlicher Server shutdown, woran kann das liegen?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
pleite
Posts: 6
Joined: 2004-05-30 13:07

plötzlicher Server shutdown, woran kann das liegen?

Post by pleite » 2004-05-30 13:38

hallo zusammen, ich hab für unseren clan vor gut einem jahr nen root server gemietet, der bis vor ein paar tagen sehr gut lief. kurze info zum system:

debian (sarge), kernel 2.4.25 auf p4 2.4ghz/512mb ram

der server ist für unsere verhältnisse gut dimensioniert und kam eigentlich nur selten an seine grenzen. seit ein paar tagen macht er jedoch probleme.

sobald sich unser gameserver (battlefield vietnam) füllt, fährt der server von selbst runter. ich beschäftige mich abgesehen vom rootserver schon länger mit linux (nen crack bin ich deswegen trotzdem noch lange nich ;)), hab aber sowas in der art noch nie erlebt. meiner erster gedanke war, dass der server gehackt wurde. ich konnte jedoch absolut nix aufälliges feststellen (logs sehen 'normal' aus, ein scan nach installierten rootkits blieb gott sein dank erfolglos)

im mom tippe ich wohl eher auf hardware, obwohl mir das shutdown verhalten an sich schon zu denken gibt. ich hoffe halt, dass unter gegeben umständen normal sein kann, und hoffe auf erklärung :)

falls hardwareprobs in frage kommt, könnte mir jemand gute tools zum checken empfehlen? falls jemand hacker vermutet, was könnte die ursache sein?

majortermi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 930
Joined: 2002-06-17 16:09

Re: plötzlicher Server shutdown, woran kann das liegen?

Post by majortermi » 2004-05-30 15:39

pleite wrote:falls hardwareprobs in frage kommt, könnte mir jemand gute tools zum checken empfehlen? falls jemand hacker vermutet, was könnte die ursache sein?
Könnte ein kaputter CPU-Lüfter sein.
Man kann recht einfach mit Screwdriver 1.0 das Gehäuse öffnen und dann mit Eyes 1.2 einen Blick hinein werfen um zu schauen, ob er sich noch dreht.
Erst nachlesen, dann nachdenken, dann nachfragen... :)
Warum man sich an diese Reihenfolge halten sollte...

tischi
Posts: 215
Joined: 2003-10-26 17:57

Re: plötzlicher Server shutdown, woran kann das liegen?

Post by tischi » 2004-05-30 15:48

pleite wrote:falls jemand hacker vermutet, was könnte die ursache sein?
Keine Aktuellen Sicherheitsupdates? Und die Ursache, warum sich Hacker in fremde System einschleichen ist, weil sie sich bestens als FTP Server eigenen, um neue Filme anzubieten :wink:

pleite
Posts: 6
Joined: 2004-05-30 13:07

Re: plötzlicher Server shutdown, woran kann das liegen?

Post by pleite » 2004-05-30 15:53

k, thx, dann werd ich wohl bis dienstag warten müssen :(

sascha
RSAC
Posts: 1345
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: plötzlicher Server shutdown, woran kann das liegen?

Post by sascha » 2004-05-30 15:57

Hi!

Ich würde mal mbmon oder lm-sensors ausprobieren.

pleite
Posts: 6
Joined: 2004-05-30 13:07

Re: plötzlicher Server shutdown, woran kann das liegen?

Post by pleite » 2004-05-30 16:05

Tischi wrote: Keine Aktuellen Sicherheitsupdates?
doch, sogar regelmässig :)
Tischi wrote: Und die Ursache, warum sich Hacker in fremde System einschleichen ist, weil sie sich bestens als FTP Server eigenen, um neue Filme anzubieten :wink:
über die angriffsziele der fxp scene bin ich mir sehr wohl im klarem :D

da ich beim letzten test alles bis auf gameserver und ssh alles dicht gemacht, mir nur der gedanke, dass der server an sich über den gameserver (wie auch immer) genuked wurde. vorstellen kann ich mir das zwar nicht, aber ich hab trotzdem die einstellung: nichts ist unmöglich :D
Sascha wrote:Hi!

Ich würde mal mbmon oder lm-sensors ausprobieren.
lm-sensors sagt mir nix, aber das gucke ich mir mal an, thx