Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
antondollmaier
Posts: 485
Joined: 2004-03-30 10:06

Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by antondollmaier » 2004-05-25 17:18

Sodala ...


hab mal wieder Fräge ... :-D


Grundinstallation ist Postfix 2.0.6, qpopper und Confixx ...

Tja, jetzt würd ich gern IMAP nutzen ... das braucht aber Maildirs ... also auch den qpopper runterwerfen und stattdessen Courier IMAPd (nicht den ganzen Courier, nur den IMAP-Teil) installieren ...


Installation läuft auch wunderbar, anhand des Debian-Howtos bzw nach n paar ergooglen-Howtos hab ich dann auch erfolgreich die alten mbox-Dateien auf Maildirs umgestellt ... die liegen in /var/maildir ...

Confixx hab ich mitgeteilt, dass ich gerne "real_mailhomes" hätte, und ihm den Ordner gesagt ...

Dann in der Confixx-DB "neu" auf "1" gestellt (Tabelle pop3 sowie in "allgemein" den wert von "addpop" auf "1"), das Counterscript ändert nun wunderbarst in der /etc/passwd die Home-Dirs der POP-User auf /var/maildir/$USER (in der passwd steht statt $USER schon der username, klar ...)

starten klappt auch ...


nur:

im log taucht dann das hier auf:

Code: Select all

May 25 16:50:45 d1gs pop3d: chdir "/XnirvanaX": No such file or directory
"/XnirvanaX" ist das alte POP-Home ...

und gleich nochwas:

Code: Select all

May 25 16:50:43 d1gs postfix/local[4831]: 2EE8B1A003A: to=<web1p4@mx.aditsystems.de>, orig_to=<wwwrun@mx.aditsystems.de>, relay=local, delay=0, status=bounced (maildir delivery failed: create /XnirvanaX/Maildir/tmp/1085496643.P4831.d1gs: Permission denied)
is logisch ... /XnirvanaX/ gibts gar ned ... daher bounced ...

Wo is das noch gespeichert??


Ich hab den SASLauthd schon restartet, bringt nix ... mehrmals, testweise, von mbox auf maildir umgestellt, confixx-skript laufen lassen, /etc/passwd überprüft ... nix ...


Google findet auch nix ...


wahrscheinlich isses eh nur ne kleinigkeit ...


Im Moment läuft wieder alles auf mbox, das Konvertieren läuft ja gleich durch bzw es liegen eh keine Mails drauf ...


Verzweifelte Grüße,

Anton

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by Joe User » 2004-05-25 17:49

/etc/passwd
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

antondollmaier
Posts: 485
Joined: 2004-03-30 10:06

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX&

Post by antondollmaier » 2004-05-25 17:58

das is mir schon klar, dass das dort drinnen steht ... siehe oben ...
antondollmaier wrote:das Counterscript ändert nun wunderbarst in der /etc/passwd die Home-Dirs der POP-User auf /var/maildir/$USER (in der passwd steht statt $USER schon der username, klar ...)
auszug zur klarheit:

Code: Select all

web1p1:x:639:103::/var/maildir/web1p1:/bin/false
web1p2:x:640:103::/var/maildir/web1p2:/bin/false
web1p3:x:651:103::/var/maildir/web1p3:/bin/false
web1p4:x:652:103::/var/maildir/web1p4:/bin/false
web1p5:x:656:103::/var/maildir/web1p5:/bin/false
web1p6:x:658:103::/var/maildir/web1p6:/bin/false
so sollte es sein, oder? in /var/maildir sind die entsprechenden ordner, dort jeweils das Verzeichnis Maildir drinnen ... also eigentlich wunderbar ...

nur gehts eben nicht ...


mfg,
Anton

theomega
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 704
Joined: 2003-01-27 14:36

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by theomega » 2004-05-25 18:15

wetten das in derine postfix-log drinsteht "/etc/passwd and xxx differ". Dein Postgfix läuft im ChRoot und du mußt die passwd da auch hinkopieren. Dummerweise weiß ich nicht auswendig wie der chrootpfad lautet (/var/lib/postfix evtl)

antondollmaier
Posts: 485
Joined: 2004-03-30 10:06

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by antondollmaier » 2004-05-25 18:28

danke für den hinweis, chrooted isser nicht ...

Code: Select all

d1gs:/etc # cat /var/log/mail.info|grep passwd
d1gs:/etc #cat /var/log/mail.info|grep differ
d1gs:/etc #
(gleiches auch für /var/log/mail)

master.cf:

Code: Select all

# ==========================================================================
# service type  private unpriv  chroot  wakeup  maxproc command + args
#               (yes)   (yes)   (yes)   (never) (100)
# ==========================================================================
smtp      inet  n       -       n       -       -       smtpd
=> kein chroot ...


weitere ideen / hinweise?

p.s.: sorry für die blöde frage ... angenommen, postfix läuft chrooted ... müsste ich bei jeder passwort-/user-änderung dann selber die /etc/passwd bzw /etc/shadow ins chroot kopieren?? wäre aber ziemlich blöde ...

theomega
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 704
Joined: 2003-01-27 14:36

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by theomega » 2004-05-25 18:30

mach doch bitte mal ein

Code: Select all

updatedb
locate passwd

antondollmaier
Posts: 485
Joined: 2004-03-30 10:06

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by antondollmaier » 2004-05-25 18:40

darfs "find" auch sein? :-D

Code: Select all

d1gs:/etc # find / -name passwd
/etc/passwd
/etc/pam.d/passwd
/etc/webmin/passwd
/usr/bin/passwd
/usr/libexec/webmin/caldera/passwd
/usr/libexec/webmin/passwd
/root/confixx/backup/system/passwd
/srv/www/htdocs/confixx/backup/system/passwd
/www/src/lampp/httpd-2.0.49/srclib/apr/passwd
d1gs:/etc #
mit "locate passwd" wars ne verdammt lange liste ... auch einige php-dateien ... unter anderem n paar .so, n paar /bin/*passwd etc ... aber ich glaub, du wolltest auf obiges hinaus ...

in der /etc/pam.d/passwd stehen n paar direktiven, webmin/passwd is fast leer, die anderen beiden sind auch webmin, dann n backup und noch zum schluss n passwd aus den apache-sources ... also auch nix ...


mfg,
Anton

antondollmaier
Posts: 485
Joined: 2004-03-30 10:06

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by antondollmaier » 2004-05-25 22:08

so, grad nochmal geschaut ...


dachte, dass es eventuell die authmethod vom cyrus-authdaemon is ... nur noch "authpam" drinnen gehabt ... wars auch ned ...

hat keiner ne idee??


mfg,
Anton

antondollmaier
Posts: 485
Joined: 2004-03-30 10:06

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by antondollmaier » 2004-06-07 02:11

so... noch ein versuch ...


auszug aus /var/mail/log mit debug-log=1 im pop3d.rc ...

Code: Select all

Jun  7 01:44:04 d1gs authdaemond.plain: received auth request, service=pop3, authtype=login
Jun  7 01:44:04 d1gs authdaemond.plain: authshadow: trying this module
Jun  7 01:44:04 d1gs authdaemond.plain: authshadow: sysusername=web1p4, sysuserid=<null>, sysgroupid=103, homedir=/XnirvanaX, address=web1p4, fullname=, maildir=<null>, quota=<null>, options=<null>
Jun  7 01:44:04 d1gs authdaemond.plain: authshadow: clearpasswd=<null>, passwd=x
Jun  7 01:44:04 d1gs authdaemond.plain: password matches successfully
Jun  7 01:44:04 d1gs authdaemond.plain: authshadow: ACCEPT, username web1p4
Jun  7 01:44:04 d1gs pop3d: chdir "/XnirvanaX": No such file or directory
das komischte an dem auszug is wohl die 3. zeile ... er greift scheinbar auf die /etc/shadow bzw /etc/passwd zu ... nur bekommt er keine sysuserid und das falsche homedir zurück ...

ich hab aber mit "grep -il XnirvanaX /etc/* -R" alles durchgeschaut ... die einzige datei, in der das drinnen steht, ist /etc/passwd- ... die hab ich dann vorsichtshalber mal in /etc/passwd-2 umbenannt ... keine änderung ...


wenns hilft, so hab ich den courier imapd installiert ...

als erstes in der /etc/inetd.conf die zeile mit qpopper/pop3 auskommentiert, "rcinetd restart".

in der /etc/postfix/main.cf lediglich das kommentar-zeichen entfernt, so dass die zeile so aussieht:

Code: Select all

home_mailbox = Maildir/
zusätzlich hab ich (vorsichtshalber) noch "mail_spool_directory = /var/maildir" gesetzt ... mailbox_command is leer ...

muss da noch was gemacht werden?

zu courier:

Code: Select all

cd courier-imapd-sources
su cyrus
./configure --with-authshadow --with-authpwd --enable-unicode --without-authpgsql --without-authmysql
make
make install-strip
make install-configure
make install
dann in der /usr/lib/courier-imap/etc/authdaemonrc die methoden auf "authshadow authpasswd" reduziert (wobei authpasswd sowieso nix bringt, passwörter sind ja in /etc/shadow ...)
dann mit "/usr/lib/courier-imap/libexec/pop3d.rc start" den pop3d gestartet ...


ergebnis des mail-checks siehe oben ...

scheinbar hat aber webmin/postfix auch probleme mit dem neuen maildir ... über :10000/postfix/boxes.cgi werden zwar die größen der mails angezeigt ... aber wenn man draufklickt, auf zb web1p4, wo 300kb an mails da sein sollten, kommt als überschrift lediglich "In /XnirvanaX/Maildir/" ...


hat denn da keiner noch ne idee, was sein könnte???

bin ich zu doof zum installieren? oder hab ich noch was übersehen?


oder gleich noch ne frage:

kann ich den courier-imapd mit authmysql so einstellen, dass er (erfolgreich!) die confixx-datenbank mit den pop3-daten nutzt???
grad durchschaut: wenn der sich aus der mysql-db mehr als nur das passwort holt, schauts schlecht aus ... die restlichen spalten sind confixx-sachen ...


mfg,
Anton

raygizmo
Posts: 12
Joined: 2003-02-13 18:13

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by raygizmo » 2004-06-25 08:59

nur zum Trost, da keiner Rat weiß:

Ich hab das gleiche Problem.

antondollmaier
Posts: 485
Joined: 2004-03-30 10:06

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by antondollmaier » 2004-06-25 15:33

JUHU!!!


ich bin nicht allein!!! :-D


sorry 4 spam ... ;)

gleitz
Posts: 44
Joined: 2004-01-26 21:48

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by gleitz » 2004-06-26 12:06

Nee, bist nicht alleine. Versuche das ganze auch schon seit Tagen auf meinem lokalen Rechner mit einer Testversion von Confixx.

Wenn mich das ganze noch ein bischen ärgert, dann kann mich Postfix...
Dann steige ich wieder um auf netqmail. Das MTA macht wenigstens was ich will und ist von mir beherrschbar.

antondollmaier
Posts: 485
Joined: 2004-03-30 10:06

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by antondollmaier » 2004-07-06 04:21

soooo........


ES IST VOLLBRACHT ... :-D


habe mich im grunde an dieses tutorial gehalten:

http://www.firstpr.com.au/web-mail/RH71 ... drop-IMAP/

aber noch folgendes geändert:

beim configure-befehl für den imap noch --with-authshadow angefügt, das dann auch entsprechend in der authdaemonrc geändert ...

maildrop liegt in /usr/local/bin ... muss man außerdem auch in der maildrop/config.h umstellen auf "./Maildir/" ...

pop3d läuft ...

umstellen von mbox auf maildir war mit dem php-skript bzw mbox2mdir kein problem ...

imapd läuft ebenfalls ...


die /etc/maildroprc macht noch probleme, da kommt, wenn ich die spam-mails in nen spam-folder verschieben will, ein "unable to open dot-lock" (oder ähnlich) ins syslog ...


das system läuft jetzt, problemlos, bis eben auf das spam-aussortieren ...

wäre natürlich schon noch n schmankerl ;)


egal, wünsche angenehme nachtruhe, man liest sich ...


mfg,
Anton

hotzi
Posts: 197
Joined: 2004-04-14 09:04
Location: Bayern, Sulzemoos

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by hotzi » 2005-07-23 01:16

Hallo Anton,

ich habe mal versucht, Deine Umstellung auf Maildir nachzuvollziehen, dazu habe ich Deine DB Einträge getestet, bei real_mailhomes habe ich einen existierenden Pfad eingetragen und bei maildrop habe ich "homedir/maildir" eingetragen, ich konnte Confixx 3.0.8 aber nicht dazu bewegen, mir einen bestehenden oder neuen user mit was anderem als Xnirvana... in der passwd anzulegen.

Hast Du einen Tipp für mich?

Danke und Gruß

Andre

antondollmaier
Posts: 485
Joined: 2004-03-30 10:06

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by antondollmaier » 2005-07-23 01:51

folgende Ã?nderungen in der confixx_main.conf laufen bei mir erfolgreich:

Code: Select all

# mail users get real homedir (ignoring $maildrop)
$mail_realHome = '1';
# location of mail users homedir
$pop_homeDir = '/var/mail';
# location of mailspool directory
$mailSpool = '/var/spool/mail';
# type of maildrop ( /var/spool/mail/USER | HOMEDIR/Mailbox | HOMEDIR/Maildir/ )
$maildrop = 'HOMEDIR/Maildir/';
das sollten alle änderungen sein, um auf Maildirs umzustellen ...

"--force-all --debug" (bzw "-fa -dbg") als parameter für das counterscript reichen, man muss nix mehr in die DB einfügen ...



Viel Erfolg ...

Anton

hotzi
Posts: 197
Joined: 2004-04-14 09:04
Location: Bayern, Sulzemoos

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by hotzi » 2005-07-23 13:04

Ups nu gehts

hotzi
Posts: 197
Joined: 2004-04-14 09:04
Location: Bayern, Sulzemoos

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by hotzi » 2005-07-23 14:44

Nun hab ich noch das Problem, dass der qpopper nix ausliefern mag.
Er erwartet bei ~/Maildir ein File anstatt mehrerer Ordner.

Hast Du hierzu einen Tipp für mich?

Danke und Gruß

Andre

antondollmaier
Posts: 485
Joined: 2004-03-30 10:06

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by antondollmaier » 2005-07-23 15:27

QPopper kann NUR mit mboxen umgehen, und NICHT mit Maildirs!


Du musst also auf z.B. Courier oder Cyrus umsteigen ... ob du da nun nur nen POP3-Server, oder auch nen IMAP-Server laufen lässt, ist sekundär ;)

hotzi
Posts: 197
Joined: 2004-04-14 09:04
Location: Bayern, Sulzemoos

Re: Courier+Postfix+Maildir+Confixx: chdir "/XnirvanaX"

Post by hotzi » 2005-07-23 15:59

Genau das las ich hier auch eben, es gab in google aber Seiten, die behaupteten anderes zu wissen ;-) Naja es gibt ja Courier...

Danke und Gruß

Andre