Server abgeschmiert: was könnte das sein?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
evgueni
Posts: 78
Joined: 2003-02-14 13:48
Location: Ilmenau

Server abgeschmiert: was könnte das sein?

Post by evgueni » 2004-05-18 20:11

Hallo!

Ich habe gestern meinen neuen Server eingerichtet und gleich heute hat er sich aufgehängt...
Hat jemand eine Ahnung was die Meldungen bedeuten könnten?
(Ja, gut, ich sehe ja selber schon was: die kernel mag wohl apache2 nicht, oder? :roll: )
May 18 19:38:48 h5544 kernel: Unable to handle kernel paging request at virtual address 6e617290
May 18 19:38:48 h5544 kernel: printing eip:
May 18 19:38:48 h5544 kernel: c02a6b64
May 18 19:38:48 h5544 kernel: *pde = 00000000
May 18 19:38:48 h5544 kernel: Oops: 0000
May 18 19:38:48 h5544 kernel: CPU: 1
May 18 19:38:48 h5544 kernel: EIP: 0010:[sock_poll+36/48] Not tainted
May 18 19:38:48 h5544 kernel: EIP: 0010:[<c02a6b64>] Not tainted
May 18 19:38:48 h5544 kernel: EFLAGS: 00010286
May 18 19:38:48 h5544 kernel: eax: 00000000 ebx: 00000145 ecx: 6e617274 edx: f60a0da0
May 18 19:38:48 h5544 kernel: esi: f5d1e000 edi: f60a0da0 ebp: 00000000 esp: f3e35f1c
May 18 19:38:48 h5544 kernel: ds: 0018 es: 0018 ss: 0018
May 18 19:38:48 h5544 kernel: Process httpd2-prefork (pid: 1637, stackpage=f3e35000)
May 18 19:38:48 h5544 kernel: Stack: f60a0da0 f5fd3914 00000000 c0159785 f60a0da0 00000000 00000000 bffff040
May 18 19:38:48 h5544 kernel: 00000000 00000000 c015989f 00000001 f5d1e000 f3e35f64 f3e35f60 f3e34000
May 18 19:38:48 h5544 kernel: f3e34000 00000000 00000000 00007531 bffff040 00000000 00000001 c0159a29
May 18 19:38:48 h5544 kernel: Call Trace: [do_pollfd+149/160] [do_poll+271/288] [sys_poll+377/784] [system_call+51/56]
May 18 19:38:48 h5544 kernel: Call Trace: [<c0159785>] [<c015989f>] [<c0159a29>] [<c010776f>]
May 18 19:38:48 h5544 kernel:
May 18 19:38:48 h5544 kernel: Code: ff 51 1c 83 c4 0c c3 90 8d 74 26 00 83 ec 0c 8b 54 24 10 8b
May 18 19:38:48 h5544 kernel: <1>Unable to handle kernel paging request at virtual address 31303587
May 18 19:38:48 h5544 kernel: printing eip:
May 18 19:38:48 h5544 kernel: c015c7b0
May 18 19:38:48 h5544 kernel: *pde = 00000000
May 18 19:38:48 h5544 kernel: Oops: 0000
May 18 19:38:48 h5544 kernel: CPU: 1
May 18 19:38:48 h5544 kernel: EIP: 0010:[locks_remove_posix+80/400] Not tainted
May 18 19:38:48 h5544 kernel: EIP: 0010:[<c015c7b0>] Not tainted
May 18 19:38:48 h5544 kernel: EFLAGS: 00010202
May 18 19:38:48 h5544 kernel: eax: 00000001 ebx: f60a0da0 ecx: f5fd389c edx: 3130355b
May 18 19:38:48 h5544 kernel: esi: f3c6fe40 edi: f5fd389c ebp: 00000000 esp: f3e35da0
May 18 19:38:48 h5544 kernel: ds: 0018 es: 0018 ss: 0018
May 18 19:38:48 h5544 kernel: Process httpd2-prefork (pid: 1637, stackpage=f3e35000)
May 18 19:38:48 h5544 kernel: Stack: f3e34000 c01bb251 f6cef4e0 f68485a0 f60a0da0 0000000f f3c6fe40 c014457f
May 18 19:38:48 h5544 kernel: f60a0da0 f3c6fe40 00000003 0000000f f3c6fe40 00000001 c011f79c f60a0da0
May 18 19:38:48 h5544 kernel: f3c6fe40 f3e34000 f3e34000 f3c6fe40 0000000b c011ff96 f3c6fe40 6e617290
May 18 19:38:48 h5544 kernel: Call Trace: [update_queue+81/176] [filp_close+127/240] [put_files_struct+108/224] [do_exit+310/720] [die+153
/160]
May 18 19:38:48 h5544 kernel: Call Trace: [<c01bb251>] [<c014457f>] [<c011f79c>] [<c011ff96>] [<c0107e69>]
May 18 19:38:48 h5544 kernel: [do_page_fault+676/1248] [d_alloc+32/416] [__alloc_pages+101/672] [do_page_fault+0/1248] [error_code+52/64] [
sock_poll+36/48]
May 18 19:38:48 h5544 kernel: [<c0116ee4>] [<c015dc20>] [<c013c2c5>] [<c0116c40>] [<c0107894>] [<c02a6b64>]
May 18 19:38:48 h5544 kernel: [do_pollfd+149/160] [do_poll+271/288] [sys_poll+377/784] [system_call+51/56]
May 18 19:38:48 h5544 kernel: [<c0159785>] [<c015989f>] [<c0159a29>] [<c010776f>]
May 18 19:38:48 h5544 kernel:
May 18 19:38:48 h5544 kernel: Code: 0f b6 42 2c 24 01 84 c0 74 05 39 72 14 74 46 89 d1 8b 11 85
May 18 19:38:48 h5544 kernel: <6>note: httpd2-prefork[1637] exited with preempt_count 1

sascha
RSAC
Posts: 1345
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: Server abgeschmiert: was könnte das sein?

Post by sascha » 2004-05-18 22:14

Evtl. mal memtest86+ laufen lassen? Mit der seriellen Konsole von Strato dürfte das kein Problem sein.

kostya
Posts: 89
Joined: 2003-01-22 17:23

Re: Server abgeschmiert: was könnte das sein?

Post by kostya » 2004-05-18 22:24

Hab auch solche Meldungen alle paar Stunden bei einem der "neuen" 1&1-Servern gehabt. Das Speicherproblem trat auch meistens aber nicht immer bei dem httpd auf, weil der halt am meisten bei mir schafft.

Es hat mir viele Telefonate, Nerven und eine Woche Zeit gekostet bis der Provider die HW gechekt und tatsächlich RAM ausgetauscht hat.

evgueni
Posts: 78
Joined: 2003-02-14 13:48
Location: Ilmenau

Re: Server abgeschmiert: was könnte das sein?

Post by evgueni » 2004-05-18 22:27

Dank für eure Antworten!

Ahm... Muss ich für memtest86+ im Recovery-Modus booten oder gehts auch so?

sascha
RSAC
Posts: 1345
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: Server abgeschmiert: was könnte das sein?

Post by sascha » 2004-05-18 22:30

Zunächstmal muss metest86+ mit serieller Unterstützung kompiliert werden. Dann wird es ähnlich wie ein Kernel in die Konfiguration deines Bootmanagers eingetragen und beim Reboot mittels serieller Konsole ausgewählt.

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Server abgeschmiert: was könnte das sein?

Post by captaincrunch » 2004-05-18 23:00

Könnte auch an Problemen mit dem Swapspace hängen:
<1>Unable to handle kernel paging request at virtual address 31303587
den "paging" bezieht sich in den meisten Fällen darauf, dass Speicherbereiche ausgelagert werden sollen.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

evgueni
Posts: 78
Joined: 2003-02-14 13:48
Location: Ilmenau

Re: Server abgeschmiert: was könnte das sein?

Post by evgueni » 2004-05-18 23:21

Hm... Das könnte also auch die Festplatte sein, verstehe ich das richtig?

Ich muss sagen, der Server läuft jetzt weiter, und ich möchte ihn nicht so gerne anhalten, weil ich ja schon meine seite auf dem server lufen habe, und es ist immer nicht so schön wenn da etwas ausfällt.

Gibt es denn eine Möglichkeit das ganze zu überprüfen, ohne den server anzuhalten (->booten)?

evgueni
Posts: 78
Joined: 2003-02-14 13:48
Location: Ilmenau

Re: Server abgeschmiert: was könnte das sein?

Post by evgueni » 2004-05-22 15:15

Ich habe heute nach einem Reboot folgende Message erhalten:
h5544 login: Oops: 0002
CPU: 0
EIP: 0010:[<c01265a1>] Not tainted
EFLAGS: 00010006
eax: f50b5bdc ebx: f5555e9c ecx: 000afc7f edx: 00000000
esi: 00000000 edi: f55e8180 ebp: f55deb80 esp: c03c5bcc
ds: 0018 es: 0018 ss: 0018
Process swapper (pid: 0, stackpage=c03c5000)
Stack: 00000296 c01259fa f5555e9c f5555b40 f5555b40 c02dd658 f5555e9c 000ee553
f5555c7c c02e3bf6 f5555b40 000afc80 00000004 c31ee286 f50834a0 f55e8180
f55deb80 c02e04b7 f5fb2400 f55e8180 f55deb80 c31ee286 00001000 c31ee287
Call Trace: [<c01259fa>] [<c02dd658>] [<c02e3bf6>] [<c02e04b7>] [<c02e3f15>]
[<c02aa9bc>] [<c01f0ac0>] [<c02bb496>] [<c02af490>] [<c02c8826>] [<c02c7284>]
[<c02c8977>] [<c02c74e2>] [<c02d4c40>] [<c02d4e3b>] [<c02aa8a3>] [<c02aa9bc>]
[<c02df145>] [<c02e0658>] [<c02e0962>] [<c02e0dbb>] [<c02c414e>] [<c02c425a>]
[<c02afb13>] [<c02afc52>] [<c02afdaa>] [<c0121d7b>] [<c01094ed>] [<c010c1b3>]
[<c0105410>] [<c010543c>] [<c01054d2>] [<c0105000>]

Code: 89 5a 04 89 13 89 43 04 89 18 5b c3 8d 76 00 81 f9 ff 3f 00
<0>Kernel panic: Aiee, killing interrupt handler!
In interrupt handler - not syncing
Kann das jemand entziffern? Bitte!
Das wird langsam lästig mit den ständigen Abstürzen! :(

mutombo
Posts: 184
Joined: 2003-06-19 06:10

Re: Server abgeschmiert: was könnte das sein?

Post by mutombo » 2004-05-23 02:42

haste mittlerweile mal memtest ausprobiert?

evgueni
Posts: 78
Joined: 2003-02-14 13:48
Location: Ilmenau

Re: Server abgeschmiert: was könnte das sein?

Post by evgueni » 2004-05-24 00:55

Ja, das habe ich versucht.

Das hat aber leider nicht geklappt. Ich habe alles nach der README gemacht. Nach dem Reboot mit memtest wird nur noch "loading memtest" angezeigt und dann passiert nichts mehr. :(