HOST u. Reverse-DNS verschieden ...Schlimm ???

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
andy1102
Posts: 37
Joined: 2004-04-03 10:03

HOST u. Reverse-DNS verschieden ...Schlimm ???

Post by andy1102 » 2004-05-14 21:01

Hallöchen.....

Sagt mal...ist es schlimm wenn der Hostname des Servers sich von Reverse-DNS eintrag unterscheidet ?

Was ich konkret meine, kann es dadurch zu Problemen bei Mails Kommen (spammverdacht etc.) oder sollte das eher unproblematisch sein ?

Gruß
Andy

wirsing
RSAC
Posts: 611
Joined: 2002-11-20 21:32
Location: Vaihingen und Karlsruhe

Re: HOST u. Reverse-DNS verschieden ...Schlimm ???

Post by wirsing » 2004-05-14 21:05

Der Reverse-Eintrag sollte schon wieder auf die IP verweisen - andersrum kann es gar nicht zwingend sein.

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: HOST u. Reverse-DNS verschieden ...Schlimm ???

Post by oxygen » 2004-05-14 21:06

Das ist kein Problem. Wenn du mehrere Vhosts auf dem Server betreibst, ist das ja zwangsläufig der Fall.

andy1102
Posts: 37
Joined: 2004-04-03 10:03

Re: HOST u. Reverse-DNS verschieden ...Schlimm ???

Post by andy1102 » 2004-05-14 21:23

Klar der Revers zeigt natürlich auf die IP ;-)

Was die Vhost angeht.....klar habe ich mehrere Drauf, aber nur Ein HOST-NAME für den Server !

Mein Gedanke war halt der Evtl. was schieflaufen könnte weil es vom Server mit der IP 123.123.123.123 unter den Hostname xy.hostname.de versendet wird, aber beim Mailverker teilweise der Revers geprüft wird und der halt von meinname.tdl kommt. und da sind halt diverenzen ....

Aber gut...wenn Ihr sagt das es kein Problem ist (oder sein sollte) dann bin ich ja schon beruigt ...

Habe nämlich nicht dem Mum nun den Servername zu ändern, da dieses schonmal ins Auge gegangen ist......

Thx