Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Lesenswerte Artikel, Anleitungen und Diskussionen
famic
Posts: 17
Joined: 2004-05-09 11:24

Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by famic » 2004-05-09 11:29

hallo!
ich habe seit wochen ein problem mit apache.
da ich mit der konfiguration nicht so auskenne frage ich hier naach.
der server wo das ganze läuft ist ein celeron 2ghz mit ide festplatte.
das ganze hat rund 150.000 besucher am tag. seit dem umzug auf den oben genannten server belastet apache die cpu, generell 100% auslastung.
hier noch die top auswertung:
185 processes: 175 sleeping, 10 running, 0 zombie, 0 stopped
CPU states: 60.9% user 16.4% system 0.0% nice 0.0% iowait 22.6% idle
Mem: 998572k av, 488852k used, 509720k free, 0k shrd, 61284k buff
241928k actv, 86216k in_d, 7832k in_c
Swap: 979956k av, 2552k used, 977404k free 207900k cached
könnte apache falsch eingestellt sein?! es sind hauptsächlich apache prozesse am laufen.
hoffentlich gibt es hier hilfe, danke

nachtrag: achja, ist gerade nicht 100% ausgelastet weil einer der mitarbeiter des rz das so eingestellt hat, dass die cpu etwas luft bekommt, sonst würde man gar nicht auf den server mehr kommen.

Anonymous

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by Anonymous » 2004-05-09 17:52

anderes MPM?


dav

famic
Posts: 17
Joined: 2004-05-09 11:24

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by famic » 2004-05-09 22:35

hi danke dass du antwortest! :-)
also anderes MPM? gibt es verschiedene MPMs? ich kenne mich halt nicht so aus und der typ der bei uns den server einrichtet ist auf urlaub :(
welche MPM version kann man da empfehlen?
danke

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by Joe User » 2004-05-10 10:22

Worker
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

Anonymous

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by Anonymous » 2004-05-10 16:46

Joe User wrote:Worker
Warum eigentlich genau Worker?
Ich konnte nur raten, dass da was schiefgelaufen ist.
Sogut kenne ich mich da dann auch nicht wieder aus

dav

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by Joe User » 2004-05-10 18:50

dav wrote:Warum eigentlich genau Worker?
Weil derzeit nur worker und prefork stable sind...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

famic
Posts: 17
Joined: 2004-05-09 11:24

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by famic » 2004-05-14 00:08

hi, worker ist gut,
nur:
ServerLimit 16
StartServers 2
MaxClients 150
MinSpareThreads 25
MaxSpareThreads 75
ThreadsPerChild 25
das ist default, habe ich getestet -> läuft nix, ich habe darauf hin alles hochgestellt. vorallem maxclients, leider habe ich immer noch das problem, scheinbar zuviele clients. irgendwo habe ich wohl eine option übersehen... kann mir jemand da helfen? habe die letzten tage mir apache config erst reingezogen ... daher bin ich bisschen noch unbeholfen :)

achja, was mir auffiel, vorher war beide mpm's aktiviert, ist das überhaupt sinnvoll?

darkspirit
RSAC
Posts: 568
Joined: 2002-10-05 16:39
Location: D'dorf

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by darkspirit » 2004-05-14 02:48

famic wrote:achja, was mir auffiel, vorher war beide mpm's aktiviert, ist das überhaupt sinnvoll?
Wie kommst du darauf?

famic
Posts: 17
Joined: 2004-05-09 11:24

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by famic » 2004-05-14 14:02

hi!
wie ich darauf komme? das stand so drinne!
da waren beide mpm module geladen!

Anonymous

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by Anonymous » 2004-05-14 16:00

Sinvoll ist das sicher nicht!

dav

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by Joe User » 2004-05-14 16:05

Nimm mal das ServerLimit (ist kein Default) raus und setze StartServers und MaxClients vorsichtig nach und nach hoch (5/200 sollte ausreichen).
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by oxygen » 2004-05-14 17:11

famic wrote:hi!
wie ich darauf komme? das stand so drinne!
da waren beide mpm module geladen!
unwahrscheinlich. So verweigert der Apache den Dienst. Außerdem werden MPMs nie als Modul gebaut sondern immer statisch ins Binary, alles andere wäre grober Unfug.

famic
Posts: 17
Joined: 2004-05-09 11:24

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by famic » 2004-05-14 19:24

hi!
die angaben stand im ifmodule direktiven. ich kenn mich noch nicht damit so aus, daher kann sein dass ich auch ein bisschen unfug schreibe.

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by oxygen » 2004-05-14 19:46

Dann hast du wahrscheinlich nicht mal das worker MPM aktiviert, dazu musst du bei den meisten Distributionen ein anderes Paket installieren.

famic
Posts: 17
Joined: 2004-05-09 11:24

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by famic » 2004-05-16 20:03

hi!
danke für die antworten.
das problem mit mpm für den einen server ist behoben, aber für den anderen server, da läuft apache 1.3 drauf.
auch wenn ich alles runterschraube (minspareservers 5, maxspareservers 5, max clients 800) eröffnet apache fast 800 - 1000 prozesse und nimmt die komplette cpu zeit. hat jemand da eine idee? danke

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by oxygen » 2004-05-16 20:16

MaxClients = 800 soll runterschrauben sein, wohl nicht oder? Standard ist 150 für MaxClients.

famic
Posts: 17
Joined: 2004-05-09 11:24

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by famic » 2004-05-16 20:33

das problem ist, bei 800... uhm dann komm ich nach eine minute nicht mehr rauf. bei 400 läuft der server noch, nach 5 min geht nichts mehr. :-(
ich überlege mir gerade jemand zu holen der sich damit ganz gut auskennt...

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by Joe User » 2004-05-16 20:34

Setze folgende Zeilen vor die Loadmodule Sektion und entferne die entsprechenden alten Zeilen:

Code: Select all

<IfModule worker.c>
    StartServers          2
    MaxClients          150
    MinSpareThreads      25
    MaxSpareThreads      75 
    ThreadsPerChild      25
    MaxRequestsPerChild   0
</IfModule>
<IfModule prefork.c>
    StartServers          5
    MinSpareServers       5
    MaxSpareServers      10
    MaxClients          150
    MaxRequestsPerChild   0
</IfModule>
Apache reload durchführen und beobachten...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by oxygen » 2004-05-16 20:36

famic wrote:das problem ist, bei 800... uhm dann komm ich nach eine minute nicht mehr rauf. bei 400 läuft der server noch, nach 5 min geht nichts mehr. :-(
ich überlege mir gerade jemand zu holen der sich damit ganz gut auskennt...
In dem Fall würde ich bessere Hardware empfehlen und das mache ich wirklich nicht oft.

famic
Posts: 17
Joined: 2004-05-09 11:24

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by famic » 2004-05-16 20:37

hi, ist der apache 1.3
der andere server hat 2.0, da sind bereits die standard optionen gesetzt, der läuft mit einen load um die 30.xx
so sieht das bei den aus:
5627 mysql 18 0 75920 74M 2232 R 52.4 7.5 299:00 0 mysqld
25697 root 15 0 9160 9156 8996 S 8.0 0.9 1:35 0 httpd

und auf den mit 1.3er apache:
16245 mysql 10 0 40744 39M 2044 S 99.9 4.0 0:36 0 mysqld
2972 root 9 0 2968 2968 2772 S 91.8 0.2 7:02 1 httpd

kann das auch am php script liegen? der macht sehr viele queries, aber das script wird immer mit exit abgeschlossen

sicher bessere hardware? das ist bereits ein dual xeon2.8 mit 1gb ram
der anderer ist ein 2.8 p4 mit 1gb ram und scsi! :-/

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by Joe User » 2004-05-16 20:53

famic wrote:kann das auch am php script liegen? der macht sehr viele queries,
Ja, Queries auf das Nötigste reduzieren und MySQL4 mit Queriecache einrichten. Zusätzlich noch in der php.ini die persistenten Verbindungen deaktivieren, oder PHP als CGI betreiben.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

famic
Posts: 17
Joined: 2004-05-09 11:24

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by famic » 2004-05-16 21:04

hi! bringt das mysql4 mit caching mehr? persistente verbindung ist aus. inwiefern als cgi? afaik sind php module auf beiden apache geladen.

ich kann unmöglich die anzahl der abfragen reduzieren, aber fakt ist wirklich, dass die anfragen den server lahm legen.
1 benutzer hat auf eine seite gut 50 - 100 datensatzabfrage....

sascha
RSAC
Posts: 1345
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by sascha » 2004-05-16 21:44

Der Query-Cache bringt auf jeden Fall was!

famic
Posts: 17
Joined: 2004-05-09 11:24

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by famic » 2004-05-17 23:15

so, fertig... *schwitz*
ich hab gerade alles neu installiert, apache2, mysql, php etc. ... :-)
nur ein kleines problem bei mysql: ld -lnurse not found, ld exits status 1....
kann mysql4 daher nicht compilieren, jemand eine idee vllt?!
benutze im moment die pre compiled version.

nun zur meine frage: apache frisst jetzt nicht mehr soviel resourcen, aber die antwortzeiten sind sehr langsam... dh mal langsam, mal schnell. hat jemand eine idee woran es liegen kann?
und bringt mysql4 soviel? jetzt belegt mysql4 bei mir gerade mal max. 10% cpu, vorher gut um die 50% ....
danke schonmal für die antworten! :-)

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Apache config für hoher zugriff bei langsamen rechner?

Post by captaincrunch » 2004-05-18 07:48

nur ein kleines problem bei mysql: ld -lnurse not found, ld exits status 1....
Das Teil sucht aller Wahrscheinlichkeit nach keine Krankenschwester, sondern "ncurses". Sobald du das zugehörige devle-Pkate installierst, sollte dieser Fehler nicht mehr auftreten.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc