KK Umzug ohne Ausfall möglich?

Bind, PowerDNS
cfuchs
Posts: 30
Joined: 2003-06-18 21:50

KK Umzug ohne Ausfall möglich?

Post by cfuchs » 2004-05-03 00:04

Hallo,

technisch gesehen muß es doch möglich sein, eine Domain umzuzuziehen, ohne einen Ausfall zu haben.

Hintergrund: Ich habe eine .cc-Domain, die ich gerne von Registrar 1 zu Registrar 2 umziehen würde.

Die Nameserver usw. bleiben gleich, ich wechsle lediglich den Registrar.

Da ja alter DNS und neuer DNS identisch sind, sollte es nicht zu Problemen kommen, oder?

Grund für meine Besorgnis ist, dass ich bei einigen weiteren Domains ns01.meine-domain.cc und ns02.meine-domain.cc als DNS eingetragen habe und diese Domains dann auch nicht aufgelöst werden würden, wenn meine-domain.cc nicht erreichbar wäre.

Mit welcher Wahrscheinlichkeit kann ich mich darauf verlassen, dass die Domain erreichbar bleibt?

Natürlich wäre es sicherer, wenn ich vorher alle ns01.meine-domain.cc- und ns02.meine-domain.cc-Einträge durch die entsprechenden IPs oder alternative Hostnamen ersetzen würde, nur bedeutet das einen gewissen Aufwand, der vielleicht nicht nötig ist....

Danke für eure Einschätzung,

Christoph

hgi2001
Posts: 10
Joined: 2003-07-31 09:07

Re: KK Umzug ohne Ausfall möglich?

Post by hgi2001 » 2004-05-08 11:04

Wo soll denn das Problem liegen?
Es wird zu einem Zeitpunkt X festgelegt, dass ab sofort Registrar Y zuständig ist. Die NS-Auflösung ist davon doch garnicht betroffen. Und die Domains werden ja nicht kurzzeitig diskonnektiert.
ENIC ist zwar ein Schw**neladen, aber eigentlich können sie in diesem Fall nichts falsch machen :)

Bye,
Heiko

cfuchs
Posts: 30
Joined: 2003-06-18 21:50

Re: KK Umzug ohne Ausfall möglich?

Post by cfuchs » 2004-05-11 17:10

Vielen Dank, so hatte ich mir das auch gedacht. Leider hat es sich erübrigt, weil ich bemerkt habe, dass man zum neuen Registrar meiner Wahl keine .cc-Domains umziehen kann. Schade.

Trotzdem vielen Dank,

Christoph