Frage zu URL-Hiding...

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
infong
Posts: 73
Joined: 2004-03-29 17:57

Frage zu URL-Hiding...

Post by infong »

Schönen guten Tag,

wie machen die großen Provider wie united-domsins z.B. dieses URL Hiding?
Ich konnte dazu keine genauere Lösung finden aber irgendwie ist so etwas manchmal ganz hilfreich. So kann man verschiedende Webspace-Acounts beispielsweise über die gleiche Domain mit einer anderen Sub-Domain aufrufen.

Hat da jemand eine Lösung bzw. sowas schon mal gemacht?


Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Matthias
flo
Posts: 2223
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Frage zu URL-Hiding...

Post by flo »

Code: Select all

ServerAlias (...) kundennummer.hauptdomain.de
Zumindet macht das Confixx so ...

flo.
mathiasr
Posts: 85
Joined: 2003-04-30 08:26
Location: Freiburg

Re: Frage zu URL-Hiding...

Post by mathiasr »

Sehr gut gefällt mir die Lösung bei Strato. Hier kann man eine Domain komplett umleiten auf eine andere Adresse und ich kann über http://www.meinestratodomain.de/verzeichnis/seite.html dann auch http://www.richtigedomain/verzeichnis/seite.html ansprechen.

Das ist natürlich eleganter, als eine Adressumleitung, die im Browser angezeigt wird oder eine Umleitung im Frame.
Nur wie geht das? Git es da eine Möglichkeit mit rewrite oder arbeitet Strato dabei als Proxy?
duergner
Posts: 923
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: Frage zu URL-Hiding...

Post by duergner »

MathiasR wrote:Sehr gut gefällt mir die Lösung bei Strato. Hier kann man eine Domain komplett umleiten auf eine andere Adresse und ich kann über http://www.meinestratodomain.de/verzeichnis/seite.html dann auch http://www.richtigedomain/verzeichnis/seite.html ansprechen.

Das ist natürlich eleganter, als eine Adressumleitung, die im Browser angezeigt wird oder eine Umleitung im Frame.
Nur wie geht das? Git es da eine Möglichkeit mit rewrite oder arbeitet Strato dabei als Proxy?
Hmm versteh ich da jetzt was falsch? Wenn nicht, dann ist das genau die oben beschriebene Lösung mit

Code: Select all

<VirtualHost 123.45.67.89>
     ServerName www.meinestartodomain.de
     ServerAlias www.richtigedomain.de
     ...
</VirtualHost>
in der httpd.conf (oder einer anderen eingebunden Datei).
mathiasr
Posts: 85
Joined: 2003-04-30 08:26
Location: Freiburg

Re: Frage zu URL-Hiding...

Post by mathiasr »

Das würde nur funktionieren, wenn beide Domains auf dem gleichen Server liegen. Bei Strato funktioniert das aber auch dann, wenn die richtigedomain.de auf einem fremden Server liegt.
majortermi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 916
Joined: 2002-06-17 16:09

Re: Frage zu URL-Hiding...

Post by majortermi »

mod_rewrite + mod_proxy
Erst nachlesen, dann nachdenken, dann nachfragen... :)
Warum man sich an diese Reihenfolge halten sollte...
flo
Posts: 2223
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Frage zu URL-Hiding...

Post by flo »

Vorsicht mit mod_proxy, das kann in die Hose gehen, wenn man dabei nur ausprobiert ... Sicherheit geht vor!

;-)

flo.
majortermi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 916
Joined: 2002-06-17 16:09

Re: Frage zu URL-Hiding...

Post by majortermi »

flo wrote:Vorsicht mit mod_proxy, das kann in die Hose gehen, wenn man dabei nur ausprobiert ... Sicherheit geht vor!
Stimmt. Deshalb gilt auch: Erst Doku lesen, dann auf lokalem Testsystem ausprobieren, dann auf dem Produktiv-Server machen.
Erst nachlesen, dann nachdenken, dann nachfragen... :)
Warum man sich an diese Reihenfolge halten sollte...
oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Frage zu URL-Hiding...

Post by oxygen »

ein einfaches php script oder perl script könnte das selbe, ohne unnötig mehr Traffic zu verursachen wie mod_proxy.
cedric
Posts: 14
Joined: 2002-12-26 20:18

Re: Frage zu URL-Hiding...

Post by cedric »

die Lösung, die Strato evtl verwendet könnte so aussehen (benötigt mod_rewrite), ich verwende dies wenn ein Kunde bei mir nur Domains ohne Webspace mietet:

Code: Select all

<VirtualHost 213.133.103.181>
	ServerName *.kundendomain.tld
	ServerAlias kundendomain.tld
	DocumentRoot /clients/htdocs
	RewriteEngine on
	RewriteRule ^/(.*) http://serverdeskunden.tld/$1 [P,L]
</VirtualHost>
Leitet automatisch alle Anfragen von kundendomain.tld an serverdeskunden.tld weiter und behält dabei die Domain bei.
arty
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 729
Joined: 2002-06-12 10:11

Re: Frage zu URL-Hiding...

Post by arty »

Hi,

bei United Domains isses IMHO ein 20 Zeiler in C, der in den Apache Source Code gehackt wurde.

bye
arty
mathiasr
Posts: 85
Joined: 2003-04-30 08:26
Location: Freiburg

Re: Frage zu URL-Hiding...

Post by mathiasr »

@ Cedric
Danke. Es läuft natürlich auch nur mit mod_proxy und bringt dabei natürlich auch den doppelten Traffic mit. An manchen Stellen ist es dennoch sicher vorteilhaft.