Imap auf 1und1 mit Suse 8.1 und Suse 9.x

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
andreas_g
Posts: 11
Joined: 2004-02-01 20:39

Imap auf 1und1 mit Suse 8.1 und Suse 9.x

Post by andreas_g » 2004-04-09 13:20

Hallo,
ich habe zwar schon alle foren hier durchsucht, aber keine passende Antwort gefunden.

Ich habe 2 Rootserver, einen mit Suse 8.1 (confixx 2.x) und einen mit Suse 9.x (confixx 3.x)

Ich möchte hier nun gerne einen Imapserver verwenden (und zwar den, den man über yast installieren kann - der heisst dort einfach nur imap und es müsste sich um den 2001a-155 von der Univerity of Washington handeln)

Müsste ich dann evtl. auf confixx und/oder postfix verzichten??

schl
Posts: 343
Joined: 2003-02-05 11:26
Location: München/Unterschleißheim

Re: Imap auf 1und1 mit Suse 8.1 und Suse 9.x

Post by schl » 2004-04-09 13:51

vielleicht versuchst Du es mal eher mit cyrus oder courier

andreas_g
Posts: 11
Joined: 2004-02-01 20:39

Re: Imap auf 1und1 mit Suse 8.1 und Suse 9.x

Post by andreas_g » 2004-04-09 16:05

sCHL wrote:vielleicht versuchst Du es mal eher mit cyrus oder courier
danke für den super tipp 8O

andere vorschläge?

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Imap auf 1und1 mit Suse 8.1 und Suse 9.x

Post by captaincrunch » 2004-04-09 16:20

Der Tip war verdammt gut. Eigentlich gehören die Distributoren, die den Schweizer Käse uw-imapd noch standardmäßig ausliefern bestraft.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

andreas_g
Posts: 11
Joined: 2004-02-01 20:39

Re: Imap auf 1und1 mit Suse 8.1 und Suse 9.x

Post by andreas_g » 2004-04-10 18:31

na jut.. sei's drum. aber was hast du gegen uw-imap?

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Imap auf 1und1 mit Suse 8.1 und Suse 9.x

Post by captaincrunch » 2004-04-10 19:49

Ich hab nichts persönlich gegen den uw-imapd oder seine Macher. Wer das Teil einsetzt, und eher früher als später ungebetene Gäste auf der Kiste hat ist halt selbst Schuld.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11578
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Imap auf 1und1 mit Suse 8.1 und Suse 9.x

Post by Joe User » 2004-04-10 21:13

andreas_G wrote:na jut.. sei's drum. aber was hast du gegen uw-imap?
Neben seiner sicherheitstechnischen extrem bedenklichen Vergangenheit? Das Gleiche, wie auch gegen sendmail und qmail: rm -rf *
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Imap auf 1und1 mit Suse 8.1 und Suse 9.x

Post by flo » 2004-04-11 00:10

@andreas_G: Der UW ist kein Imap-Server, sondern eine Krankheit - außer den Sicherheitsbedenken läuft das Teil instabil, hat wenig Features und ist gerade bei großen Postfächern schweinelangsam.

Courier hab ich noch nicht probiert, ich benutze derzeit Cyrus.

flo.

compositiv
Posts: 193
Joined: 2003-01-22 14:58
Location: Hamburg

Re: Imap auf 1und1 mit Suse 8.1 und Suse 9.x

Post by compositiv » 2004-04-11 01:57

BTW: Ich persönlich habe in nicht-produktiven Systemen gute Erfahrungen mit dovecot gesammelt. Was denkt Ihr über den?

@andreas_G: Ã?brigends müsstest Du nicht auf confixx oder postfix verzichten, egal welchen imap-server Du einsetzt.