Hilfe Spam

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
itandre
Posts: 12
Joined: 2004-04-05 22:15

Hilfe Spam

Post by itandre » 2004-04-05 22:23

Hallo,
ich habe einen Rootserver, auf diesen habe ich eine neuen Firma angelegt. Da die Firma Europaweit aktiv ist, hat sie auch ne menge Kontaktdaten in Ihrem Outlook etc. nun scheind es so (bin mir schon sicher !) das die sich was eingefangen haben.

Seit nun mehr als 3 Tage werden EMails versendet auf Teufel komm raus. Alleine heute von 20 Uhr bis 22 Uhr ca. 60 stück obwohl natürlich um die Zeit keiner arbeitet.

Weiss jemand Rat wie ich auch vom Server aus diese EMails bzw. den Anhang .pif blocken kann ?

Alle EMails sind nach dem gleichen Muster aufgebaut. Entweder haben diese im Anhang .src oder .pif. Der Witz ist ja auch das die Mails mit den Richtigen EMail Accounts versendet werden. Dass heisst ich kann noch nichteinmal die Accounts dicht machen weil die ja von den Mitarbeiter gebraucht werden.

Ich beutze ne Suse 8.0 mit Confixx und Webmin. Confixx war schon drauf möchte es ungerne runterhauen weil der Aufwand nicht von schlechten Eltern ist. Vielleicht gibt es aber Software die ich hinzu installieren kann ?

Hoffe jemand weiss Rat

Gruß
Andre

User avatar
nyxus
RSAC
Posts: 697
Joined: 2002-09-13 08:41
Location: Lübeck

Re: Hilfe Spam

Post by nyxus » 2004-04-05 22:47

sicher gibt es einfachere Wege (abhängig vom MTA), aber als erstes und wichtigstes würde ich auf dem Server einen Mail-Scanner für Viren installieren. Z.B. Amavis mit einem beliebigen Anti-Viren-Programm (bei mir AntiVir). Dann fliegen diese ganzen Sachen automatisch raus.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Hilfe Spam

Post by Joe User » 2004-04-06 11:13

itandre wrote:ich habe einen Rootserver, auf diesen habe ich eine neuen Firma angelegt. Da die Firma Europaweit aktiv ist,
Ich hoffe, dass diese Firma eine gute Rechtsabteilung hat.
itandre wrote:Weiss jemand Rat wie ich auch vom Server aus diese EMails bzw. den Anhang .pif blocken kann ?
RTFM! Anschliessend fragst Du Deine Rechtsabteilung, ob Du Dein Vorhaben überhaupt umsetzen darfst...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

itandre
Posts: 12
Joined: 2004-04-05 22:15

Hallo

Post by itandre » 2004-04-06 11:24

Na vielleicht brauche ich etwas länger um Deine Antwort zu verstehen, aber ich Blocke solange und so oft .pif und .src Dateien für meinen Kunden wie ich es für Richtig halte.

Vielleicht habe ich aber auch Deine Antwort falsch verstanden.

Gruß
Andre

mixus
Posts: 39
Joined: 2002-10-14 09:26

Re: Hilfe Spam

Post by mixus » 2004-04-06 12:14

Nutzt Du denn Spamassassin o.ä.?

MFG
miXus

itandre
Posts: 12
Joined: 2004-04-05 22:15

Hallo

Post by itandre » 2004-04-06 12:20

noch nicht aber in ca. 2 Stunden.

Ich habe den Support angefunkt von denen wo ich den Server stehen habe ob die mir Confixx auf 3.0 updaten und SapmAssasin und Antivir draufbügeln.

Da habe ich gerade ne Antwort bekommen, das die das sofort für mich machen. Kostet natürlich etwas aber ich denke das ist ok wenn man wenig Zeit hat um es selbst zu erledigen. leichzeitig spielen die mir auch noch andere Tools auf.

Gruß
Andre

robertw
Posts: 165
Joined: 2002-12-17 16:10
Location: Berlin

Re: Hallo

Post by robertw » 2004-04-06 12:35

itandre wrote:Na vielleicht brauche ich etwas länger um Deine Antwort zu verstehen, aber ich Blocke solange und so oft .pif und .src Dateien für meinen Kunden wie ich es für Richtig halte.
Wenn Du dies ohne Absprache/Vertrag/Geschäftsbedingungen mit Deinem Kunden machst, verstöst Du gleich gegen mehrere Gesetze (Datenmanipulation, Computersabtoage, etc.).

Die Mails, die über Deine Server gehen, sind nicht DEIN Eigentum. Sie sind Eigentum Deines Kunden und unterliegen zu gewissen Teilen auch dem Briefgeheimnis.

Ich denke, dies meinte Joe.

Robert