Postfix SMTP AUTH mit Confixx

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
rincy
Posts: 6
Joined: 2004-03-28 22:30

Postfix SMTP AUTH mit Confixx

Post by rincy » 2004-04-02 15:54

Hi!

Vorwort
Ich habe meinen Rootserver neu aufsetzen lassen, die Confixx-Daten zurückgespielt
und habe (verschiedene Gründe) die vorgegebene Postfix und
Cyrus-Sasl deinstalliert und dann wieder neu installiert.
Das damit die Probleme kamen war klar :roll:
Leider passen die Howtos und Beiträge (ich such seit 2 Tagen und nix klappt wirklich) nie so genau auf mein Problem.

System
Ich nutze Suse 8.1, geupdated
Confix 2,
Postfix (läuft)
saslauthd (läuft auch)

Problem
Postfix läuft, verschickt intern Mails und das Abfragen der Postfächer
funktioniert auch.

Will ich was nach draussen schicken klappt das SMTP AUTH nicht. (relaying denied)

Frage
Was tun?
Konkreter: Wie kann ich sicherstellen dass der AUTH-Mechanismus die
Benutzernamen und Passwörter der einzelnen Postfächer kennt (könnte daran liegen oder?)
Oder:
Kann mir jemand die Standard-Configuration sagen und welche conf-Dateien betroffen sind?



Danke soweit,

Michael

Meine geänderten Dateien
mail_spool_directory = /var/mail
canonical_maps = hash:/etc/postfix/canonical
virtual_maps = hash:/etc/postfix/virtual, hash:/etc/postfix/confixx_virtualUsers, hash:/etc/postfix/confixx_localDomains
relocated_maps = hash:/etc/postfix/relocated
transport_maps = hash:/etc/postfix/transport
sender_canonical_maps = hash:/etc/postfix/sender_canonical
masquerade_exceptions = root
masquerade_classes = envelope_sender, header_sender, header_recipient
myhostname = p1234567.pureserver.info
inet_interfaces = all
masquerade_domains = michael.de

### /CONFIXX POSTFIX ENTRY ###
smtpd_sasl_auth_enable = yes
amtpd_sasl_security_options = noanonymous
broken_sasl_auth_clients = yes
smtpd_recipient_restrictions = permit_sasl_authenticated, permit_mynetworks, check_relay_domains

und im confix_main.conf:

# email
$mail_server = '1';
$mta = 'postfix';
$mailSpool = '/var/spool/mail';
$maildrop = '';
$mailBoxName = '';
$virtUserTableDB = '/etc/postfix/confixx_virtualUsers';
$localDomainsFile = '/etc/postfix/confixx_localDomains';
$bin_makemap = '/usr/sbin/makemap';
$bin_postmap = '/usr/sbin/postmap';
$bin_postfix = '/usr/sbin/postfix';
$bin_newaliases = '/usr/bin/newaliases';
$MailConfigFile = '/etc/postfix/main.cf';
$pop_homeDir = '';
$aliases = '/etc/aliases';
$bin_autorespond = '/usr/bin/autoresponder.pl';
$use_autorespond = '1';
$mta_uid = '51';
$mta_gid = '51';
$bin_sendmail = '/usr/sbin/sendmail';
$mail_realHome = '';

rincy
Posts: 6
Joined: 2004-03-28 22:30

Re: Postfix SMTP AUTH mit Confixx

Post by rincy » 2004-04-03 11:57

Nachtrag

Ich (und wie ich höre 1-100 andere :wink: )
wären sehr (sehr) (!) dankbar wenn jemand eine
funktionierende (am besten die Anfangskonfiguration von 1&1) Ã?bersicht
über die Konfigurationsdateien zur Confixx/Postfix/Sasl/SMTP AUTH
Einrichtung einstellen könnte. Man könnte dann zumindest viele kleine Fehlerquellen ausschliessen.

Danke im Vorraus.

compositiv
Posts: 193
Joined: 2003-01-22 14:58
Location: Hamburg

Re: Postfix SMTP AUTH mit Confixx

Post by compositiv » 2004-04-03 12:05


audio07
Posts: 64
Joined: 2003-12-03 02:32
Location: Mainz

Re: Postfix SMTP AUTH mit Confixx

Post by audio07 » 2004-04-08 03:04

Generell ist die Sache die, das postfix die Daten aus /etc/shadow auslesen müsste, um sie zu kennen. Aus sicherheits-technischen Gründen ist dies aber nicht wirklich zu empfehlen.
Daher macht es Sinn, eine gesonderte sasl-Datenbank zu führen. Diese hat eben den Nachteil, dass man von Hand nacharbeiten muß (außer man pflanzt ein Skript in Confixx ein, welches dies erledigt).
Als alternative Möglichkeit sei hier noch pop/imap-before-smtp erwähnt.