Errormeldungen selbst bestimmen - möglich?

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
blnsnoopy26
Posts: 660
Joined: 2002-10-19 14:01

Errormeldungen selbst bestimmen - möglich?

Post by blnsnoopy26 »

Hi,

Ich hoffe, dass ich hier im richtigen Forum bin, ansonsten ins richtige verschieben.

So nun zum Thema:

Und zwar wollte ich mal fragen, ob man solche "Fatal Error" Messages selbst ändern kann.

Hier mal ein beispiel:

Fatal error: This file has expired. in /home/www/webx/xxx/include/lizenz_a.php on line 0

Das deutet darauf hin, das die Lizenz abgelaufen ist und nix mehr geht. Diese Errormeldung allerdings finde ich bischen stumpf und daher wollte ich mal fragen, ob man sowas selbst kreieren kann mit eigenem text?

Das ganze läuft nicht über mysql und auch nicht via textdatei. Die dateien sind mit Zend verschlüsselt worden und haben eine gewisse gültigkeitsdauer und wenn die Lizenz abgelaufen ist kommt halt diese stumpfe Fatal Error Message.

Kennst da einer ne Möglichkeit solche Messages selbst zu erstellen, die dann erscheinen, wenn in meinem Fall die Zeit abgelaufen ist.

Ich hoffe ihr versteht mich da und evtl. kennt da jemand eine Lösung für, denn die stumpfe standardmeldung finde ich ein wenig blöd.
arty
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 729
Joined: 2002-06-12 10:11

Re: Errormeldungen selbst bestimmen - möglich?

Post by arty »

Hi,

ich denke, da wirst du dich durch den PHP C Source Code durchwühlen müssen...

bye
arty
blnsnoopy26
Posts: 660
Joined: 2002-10-19 14:01

Re: Errormeldungen selbst bestimmen - möglich?

Post by blnsnoopy26 »

Hi,

Danke für die Antwort.
Habe mir sowas schon fast gedacht, aber ok, dann muss ich es so belassen.

Ich dachte wie bei den Fehlerseiten, geht es auch mit diesen Meldungen.
Dann muss ich es so bei mir im Forum posten und drauf hinweisen, wenn diese Meldung erscheint, weil wer error off hat in der php.ini bekommt ja dann nur eine leere weisse seite zu gesicht.

Aber thx nochmal!
kase
Posts: 1031
Joined: 2002-10-14 22:56

Re: Errormeldungen selbst bestimmen - möglich?

Post by kase »

http://de.php.net/errorfunc

Du müsstest dann den eigentlichen Fatal Error abfangen, und dann mit trigger_error und set_error_handler einen E_USER_FATAL werfen, den du dann beliebig anzeigen kannst.