Mailerdaemon bei 550 Postfix und Qmail

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
redhat99
Posts: 112
Joined: 2003-02-17 12:58
Location: Meckenheim

Mailerdaemon bei 550 Postfix und Qmail

Post by redhat99 » 2004-03-26 17:04

Hallo,

ich habe verschiedene Server, auf manchen Postfix, auf einem neuerem Qmail. Wenn ich über den Qmailserver eine mail versende die nicht zustellbar ist, bekomme ich sofort eine Mail vom Mailerdaemon.

Aber die anderen Postfixserver versuchen solche Mails zu senden, halten diese 4 tage in der Queue und löschen diese dann.

Wie bekomme ich es hin, das da auch direkt der Daemon antwortet?

Grüsse Mario

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: Mailerdaemon bei 550 Postfix und Qmail

Post by squize » 2004-03-26 21:42

Habs noch nicht probiert, aber folgendes sollte zum Erfolg führen:
maximal_queue_lifetime (default: 5 days)
How long a message stays in the queue before it is sent back as undeliverable. Specify 0 for mail that should be returned immediately after the first unsuccessful delivery attempt.
Hier findest du die Doku dazu. Die Postfixseite kann ich dir empfehlen, da steht einiges recht gtu erklärt.

Gruss

Marc

duergner
RSAC
Posts: 976
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: Mailerdaemon bei 550 Postfix und Qmail

Post by duergner » 2004-03-26 21:58

redhat99 wrote:Wie bekomme ich es hin, das da auch direkt der Daemon antwortet?
Der Mailserver löscht die Mail wirklich nach den vier Tagen und schickt sie dann nicht zurück? Dann musst an Postfix normalerweise schon einiges verkonfiguriert haben.

Poste doch vielleicht mal ein

Code: Select all

postconf -n

redhat99
Posts: 112
Joined: 2003-02-17 12:58
Location: Meckenheim

Re: Mailerdaemon bei 550 Postfix und Qmail

Post by redhat99 » 2004-04-05 12:59

Hallo,

danke für Eure Antworten, war ne woche im Urlaub deshalb erst jetzt ne Antwort. :-D
maximal_queue_lifetime (default: 5 days)
How long a message stays in the queue before it is sent back as undeliverable. Specify 0 for mail that should be returned immediately after the first unsuccessful delivery attempt.
Ja das klappt prima. Bei den Mails wo das Konto nicht vorhanden ist oder voll kann die Mail gleich zurück gehen.

Aber: Was ist wenn der Empfängerserver kurz down ist. Bei meinen Tests gings auch gleich zurück. Das ist aber eher schlecht.

:?: Gibts den ne Möglichkeit in solchen Fällen ne Mail zu schicken, es aber noch ne Weile zu probieren?

Der Mailserver löscht die Mail wirklich nach den vier Tagen und schickt sie dann nicht zurück? Dann musst an Postfix normalerweise schon einiges verkonfiguriert haben.
Hmm hab ich schlecht fomuliert. Also nur die Mails von falschen Absendern werden gelöscht. Die anderen nach 4 Tagen zurückgeschickt...

Grüsse Mario