Postfix Mail umleiten nach Programm

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
[monk]
Posts: 163
Joined: 2002-08-09 17:31
Location: Ulm

Postfix Mail umleiten nach Programm

Post by [monk] » 2004-03-23 22:19

Hallöle,
ich dreh jetzt glaub langsam hole. So blöd kann ich doch gar nicht sein.

Ich verwende derzeit leider noch confixx und möchte jetzt eine mailing-liste integrieren. dazu hab ich ein normales postfach angelegt, welches aber keine mails bekommen darf, sondern einfach die mail an mein eigenes script leiten soll. Leichter gesagt als getan. Leider wird die mail dem postfach zugestellt und nicht an das Script weitergeleitet.

die Datei
/etc/postfix/main.cf
enthält unter anderem die Zeile
virtual_maps = hash:/etc/postfix/confixx_virtualUsers

Die Datei
/etc/postfix/confixx_virtualUsers
enthält unter anderem die Zeile
mailinglist@meinedomain.de user1p4

und
/etc/aliases
enthält auch
user1p4: "|/home/mailinglist.php"

allerdings wird die mail dem postfach zugestellt.
Hab ich irgendwas falsch gemacht, oder liegt der Fehler wo anderst ?

Generell war es doch so dass man unter den virtual_maps eine emailadresse einem user zuweißt. dieser user wird dann in der aliases dann z.b. in ein programm umgeleitet.

warum funktioniert es nicht ?

hat jemand nen vorschlag ?

Selbst in den FAQ von postfix steht es so drin.


Die Logs geben nichts anderes aus als dass die email zugestellt wird:(falls gewünscht poste ich gern ein linkmit dem auszug. leider kann ich ihn hier nicht posten, da pattern (was is das eigentlich ?) hier im forum nicht möglich/erlaub sind.

Vielen dank für eine Antwort

Gruß Michael

compositiv
Posts: 193
Joined: 2003-01-22 14:58
Location: Hamburg

Re: Postfix Mail umleiten nach Programm

Post by compositiv » 2004-03-25 12:39

Moin!

[MONK] wrote: die Datei
/etc/postfix/main.cf
enthält unter anderem die Zeile
virtual_maps = hash:/etc/postfix/confixx_virtualUsers

Die Datei
/etc/postfix/confixx_virtualUsers
enthält unter anderem die Zeile
mailinglist@meinedomain.de user1p4

und
/etc/aliases
enthält auch
user1p4: "|/home/mailinglist.php"
Also grundsätzlich könnte das schon so gehen. Du hast sicherlich in der Postfix-Config auch eine Zeile wie die hier:

alias_maps = hash:/etc/aliases

Und die map mit newaliases neu geladen.

Als letztes stellt sich mir allerdings noch die Frage, wie das PHP-Skript aus einer Shell ausgeführt werden soll, üblicherweise wird das über einen Webserver gestartet.

In den Logdateien sollte auch was dazu auftauchen, vielleicht schaust Du mal da.

Ansonsten kann ich Dir für Mailinglisten mailman waermstens empfehlen.

MfG
Matthias

wgot
RSAC
Posts: 1707
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Postfix Mail umleiten nach Programm

Post by wgot » 2004-03-25 12:53

Hallo,
Compositiv wrote:Als letztes stellt sich mir allerdings noch die Frage, wie das PHP-Skript aus einer Shell ausgeführt werden soll
indem man #!/pfad/zu/php in die erste Zeile schreibt und cdmod 755 setzt. Außerdem muß PHP natürlich installiert sein (nicht nur als Apache-Modul).

Gruß, Wolfgang

[monk]
Posts: 163
Joined: 2002-08-09 17:31
Location: Ulm

Re: Postfix Mail umleiten nach Programm

Post by [monk] » 2004-03-25 13:19

danke für euere antworten. ich habe es heute nacht um 1:30 etwa selbst gelöst.

ein postalias (so hieß es glaub) auf /etc/aliases und ein anschließender postfix reload befehl hatte das problem beseitigt. seitdem funktioniert jetzt alles *freu*


für die integration der mailinglisten, hab ich irgendwie kein gutes howto bzw. keine gute doku gefunden, weshalb ich beschloss mir meine eigene zu programmieren. (ist ja nicht gerade viel aufwand wenn man es so betrachtet)

Gruß

Michael

duergner
RSAC
Posts: 976
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: Postfix Mail umleiten nach Programm

Post by duergner » 2004-03-25 18:30

Was spricht denn gegen Mailman? Der geht eigentlich recht einfach einzubinden in Postfix.

[monk]
Posts: 163
Joined: 2002-08-09 17:31
Location: Ulm

Re: Postfix Mail umleiten nach Programm

Post by [monk] » 2004-03-26 08:33

duergner wrote:Was spricht denn gegen Mailman? Der geht eigentlich recht einfach einzubinden in Postfix.
Ich habe es auch gerade gesehen *g*

Ein eigenes Script kann man wesentlich besser anpassen, als ein fertiges, irgendwo zu integrieren.

Aber ich werde mir trotzdem nocheinmal den mailman anschauen =)

Danke

Gruß
Michael