Zwei Mailserver auf einem Rooti?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
the.dancer
Posts: 56
Joined: 2004-01-25 19:53

Zwei Mailserver auf einem Rooti?

Post by the.dancer » 2004-03-03 10:32

Lassen sich auf einem Rooti 2 Mailserver zum laufen bringen? Hintergedanke: 1 Postfix mit Spamblocker, 1 Postfix (o.ä.) ohne Spamblocker. Hat jemand bereits entprechende Erfahrungen, oder eine andere Idee, wie ich das regeln kann.
Habe einen 1&1 Rooti mit SuSE 8.1 und natürlich confixx sowie Postfix 2.0.14.
Oder lassen sich eventuell bestimmte Postfächer aus dem PostfixBlock via body_check, header_check. mime_headercheck ausklammern?

Vielen Dank im Voraus.

:?:

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Zwei Mailserver auf einem Rooti?

Post by dodolin » 2004-03-03 11:46

Wenn beide als MX arbeiten sollen: Nein, denn man hat nur einen Port 25 und nur eine IP.

Wenn einer nur als Smarthost dienen soll, könnte man den ja auf einen anderen Port legen (müsste dann aber alle Clients umkonfigurieren).

Ergo: Ziemlich schlechte Idee. Ich würde lieber nen MTA nehmen, der selektiv filtern kann.

duergner
RSAC
Posts: 976
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: Zwei Mailserver auf einem Rooti?

Post by duergner » 2004-03-03 13:12

dodolin wrote:Wenn beide als MX arbeiten sollen: Nein, denn man hat nur einen Port 25 und nur eine IP.
Kann man bei 1&1 keine weitere IP zu einem Rootie dazubestellen?

Anonymous

Re: Zwei Mailserver auf einem Rooti?

Post by Anonymous » 2004-03-03 13:20

duergner wrote:
dodolin wrote:Wenn beide als MX arbeiten sollen: Nein, denn man hat nur einen Port 25 und nur eine IP.
Kann man bei 1&1 keine weitere IP zu einem Rootie dazubestellen?
Nein, außer du hasst deinen 1&1-Rooti bei der amerikanischen Niederlassung bestellt!

duergner
RSAC
Posts: 976
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: Zwei Mailserver auf einem Rooti?

Post by duergner » 2004-03-03 13:23

wurmi wrote:
duergner wrote:
dodolin wrote:Wenn beide als MX arbeiten sollen: Nein, denn man hat nur einen Port 25 und nur eine IP.
Kann man bei 1&1 keine weitere IP zu einem Rootie dazubestellen?
Nein, außer du hasst deinen 1&1-Rooti bei der amerikanischen Niederlassung bestellt!
Ah gut auch schon wieder was dazu gelernt. Aber interessiert mich ja eigentlich gar nicht. :lol:

the.dancer
Posts: 56
Joined: 2004-01-25 19:53

*grübel*

Post by the.dancer » 2004-03-03 19:51

also sehe ich das so, daß es mit postfix da wohl keine möglichkeit gibt? welcher mta wäre denn zu empfehelen, der qualitativ dem postfix entspricht, blocklisten versteht und selektieren kann? :|

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Zwei Mailserver auf einem Rooti?

Post by dodolin » 2004-03-04 00:30

Also mit Exim geht das. Ob das mit Postfix auch irgendwie geht, dass man Ausnahmen für bestimmte Empfänger macht, weiß ich nicht...