Rootserver Hint (also die ECHTEN nicht 1&1 ;) ) + Confix

Bind, PowerDNS
borwa
Posts: 18
Joined: 2003-11-13 16:28
Location: MA

Rootserver Hint (also die ECHTEN nicht 1&1 ;) ) + Confix

Post by borwa » 2004-03-02 17:15

Aloha!
WEiss jemand ob es eine offizielle Stelle gibt, bei der man per Cron die Rootserver.hints runterladen kann? Ich find leider echt nichts und such schon seit ner Stunde!
Ausserdem hab ich im Forum (auf der Suche ;) ) gesehen, dass jemand eine named.confixx erwähnt hat. Ich habe zwar bei Confixx Benutzer angelegt, aber die Datei ist trotzdem nirgends. Kann Confixx das eigentlich? Wäre ja schon ne erleichterun wegen jeder dabbischen Domain nicht immer die Bind Konfigs zu ändern ;)
Gruß, Boris

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Rootserver Hint (also die ECHTEN nicht 1&1 ;) ) + Confix

Post by oxygen » 2004-03-02 17:29

dig | grep -v ^; > file

flolein
Posts: 113
Joined: 2003-12-11 14:47

Re: Rootserver Hint (also die ECHTEN nicht 1&1 ;) ) + Confix

Post by flolein » 2004-03-02 17:39


borwa
Posts: 18
Joined: 2003-11-13 16:28
Location: MA

Re: Rootserver Hint (also die ECHTEN nicht 1&1 ;) ) + Confix

Post by borwa » 2004-03-02 18:07

Man ich bin immer wieder begeistert wie schnell das hier immer geht ;) Vielen Dank Leute!
Aber noch eine Verständnisfrage, es wird doch für jede Domain ein zone file angelegt. Es sind aber doch im Endeffekt alle Einträge gleich, wenn die Domains auf dem gleichen Server sind, ausser diese email Adresse im SOA. Kann man da nicht einfach in der named.conf alle Einträge auf diese Datei einstellen? Ist vielleicht nicht so fein aber halt praktisch, solange man nicht mal nen 2. Server bekommt und einzelne Domains ändern muss. Oder ist das DNS technisch illegal?
Gruß!

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Rootserver Hint (also die ECHTEN nicht 1&1 ;) ) + Confix

Post by wgot » 2004-03-02 18:25

Hallo,

DNS über Confixx funktioniert nicht (zumindest bei der 2.0), man muß so viel nachbessern, daß man's besser gleich von Hand macht.

Natürlich schreibt man für gleichartig einzurichtende Domains nur ein einziges Zonefile. Mit der Emailadresse ist das auch kein Problem, entweder man will für alle die gleiche, dann schreibt man sie komplett rein(Punkt statt @) und beendet sie mit einem Punkt, oder man gibt nur den LocalPart an ohne Punkt, dann wird die aktuelle Domain automatisch hinten drangehängt.

Für neue Domains muß man lediglich den kleinen Eintrag in der named.conf hinzufügen. Wenn das stört, kleines Script schreiben.

Gruß, Wolfgang

borwa
Posts: 18
Joined: 2003-11-13 16:28
Location: MA

Re: Rootserver Hint (also die ECHTEN nicht 1&1 ;) ) + Confix

Post by borwa » 2004-03-02 18:35

Danke! Das hat sehr geholfen!
Dann nehm ich den Weg des geringsten Widerstands und nehm nur eine Zone Datei und klatsch alle Domains einfach in die named.conf mit Verweis auf die eine Datei.
Ich frag mich, warum das bei Confixx noch nicht dabei ist, so viele Includes wie die schon überall reinpacken. Wenn ich mal viel Zeit übrig hab bau ich das glaub ich noch bei uns ein.
Also vielen Dank nochmal! Hab schon ein schlechtes Gewissen, weil das hier so eine einseitige Sache ist, irgendwann kommt die Zeit in der ich auch mal helfen kann und nicht nur Hilfe brauche ;)
Gruß, Boris

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: Rootserver Hint (also die ECHTEN nicht 1&1 ;) ) + Confix

Post by wgot » 2004-03-02 19:37

Hallo,

es ist in Confixx 2 drin, produziert nur völlig kaputte Zonefiles. Vielleicht funktioniert's ja mit Confixx 3 korrekt.

Dein Gewissen kann ich beruhigen :lol: Am Anfang ist es meistens einseitig, und wenn man dann mal 2 Jahre dabei ist und 5000 Beiträge hat (ich meine nicht mich) ist es bestimmt wieder eine einseitige Sache. :lol:

Gruß, Wolfgang