Debian gibt nach beennden Speicher nicht frei

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
recoilmaster
Posts: 188
Joined: 2003-10-02 10:35

Debian gibt nach beennden Speicher nicht frei

Post by recoilmaster »

Hi !

Nach dem Beenden von Programmen, egal welche gibt Debian den vom Prorgamm reservierten Speicher im RAM nicht frei. Nach jedem Neustart und Beenden des Prorgamms frisst sich der RAM so lange voll bis er auf die SWAP ausweicht.

Nur mit einem Neustart bekomm ich den RAM wieder frei *_*

Hat jemmand eine Idee ?

Danke für for Hilfe

Bye Nils

recoilmaster
Posts: 188
Joined: 2003-10-02 10:35

Re: Debian gibt nach beennden Speicher nicht frei

Post by recoilmaster »

Oder zeigt eventuell "top" das falsch an ? Weil mein Webmin was ganz andres sagt :) Die betreffenden Prozesse wurden per sudo - screen gestartet.

dodolin
Posts: 3840
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Debian gibt nach beennden Speicher nicht frei

Post by dodolin »


recoilmaster
Posts: 188
Joined: 2003-10-02 10:35

Re: Debian gibt nach beennden Speicher nicht frei

Post by recoilmaster »

Ok Danke

Bye Nils