Strato Root trifft Debian sarge?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
丨31g丨v丨ac
Posts: 9
Joined: 2002-09-09 18:46
Location: Stuttgart

Strato Root trifft Debian sarge?

Post by 丨31g丨v丨ac »

Moin, wollte nurm al wissen, ob schon wer Erfahrung mit sarge auf dem Strato hat bzw sarge an sich auf nem Root, und zwar NICHT als Update, sondern als Installation mittels angepasstem Debootstrap und so.

Ich hab Folgendes einigermassen zum laufen bekommen (Kurzversion):

-Standard Installation für woody&strato genommen,
-Debootstrap-paket angepasst
-Alle "woody" durch "sarge" ersetzt

Ich hab dann allerdings das Problem gehabt, daß der Server nicht mehr on kam, was aber auch an mir gelegen haben kann, weil ich an einer Stelle ein Teilscript direkt aufgerufen hab, das hat evtl. alles etwas zerwürfelt.

Danach ging nur noch das Rücksetzen lassen durch Service vie Config-Seite

Bevor ich jetzt also den Server nochmal abballer wüsste ich gerne, ob schon jemand positivere Ergebnisse hatte.

Thx

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Strato Root trifft Debian sarge?

Post by captaincrunch »

Nutz doch einfach den Starto-Installer. Bei der Abfrage nach den Installationsquellen wählst du dann "händisch anpassen", und änderst woody in sarge.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

丨31g丨v丨ac
Posts: 9
Joined: 2002-09-09 18:46
Location: Stuttgart

Re: Strato Root trifft Debian sarge?

Post by 丨31g丨v丨ac »

# debootstrap starten
/usr/sbin/debootstrap woody /mnt/debian http://ftp.debian.de/debian/ &&
Da is ja schon das Problem ...

Erst bootstrap ich mit woody, dann apt-get mit sarge ... naja, nen Versuch isses wert.

flolein
Posts: 113
Joined: 2003-12-11 14:47

Re: Strato Root trifft Debian sarge?

Post by flolein »

funktioniert problemlos. du kannst aber alternativ auch von vornherein sarge bootstrappen.

丨31g丨v丨ac
Posts: 9
Joined: 2002-09-09 18:46
Location: Stuttgart

Re: Strato Root trifft Debian sarge?

Post by 丨31g丨v丨ac »

flolein wrote:funktioniert problemlos. du kannst aber alternativ auch von vornherein sarge bootstrappen.
selber gemacht?
Wenn ja, wie genau?

Denn da läuft längst nicht alles so glatt, wie man hofft ;)
Z.B. mag der aktuelle debootstrap nicht mit dem libc6 aus der recovery-shell laufen wegen Version ... usw.

flolein
Posts: 113
Joined: 2003-12-11 14:47

Re: Strato Root trifft Debian sarge?

Post by flolein »

ich hab debootstrap einfach selber kompiliert :) davon abgesehen muss man ja nicht zwangsläufig die recovery console benutzen.