Suse 8 oder Suse 9?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
djbennyf
Posts: 176
Joined: 2003-04-06 19:44

Suse 8 oder Suse 9?

Post by djbennyf »

SuSE 8.x oder SuSE 9.x?

Gibt es generelles was bei der Neuanschaffung eines Servers gegen SuSE 9.x spricht? (Außer SuSE selbst)

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11147
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Suse 8 oder Suse 9?

Post by Joe User »

Nein. Was spräche Deiner Klammer nach gegen SuSE?
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 729
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: Suse 8 oder Suse 9?

Post by squize »

Meine Argumente für Suse:

Die distri ist eigentlich ne runde Sache und lässt sich gut bedienen

Meine Argumente gegen suse:

Sobald du anfängst eigene Sachen zu machen wirds ein bissen kniffeliger, da du sehr genau checken musst, ob Suse dir in den Configfiles rumspielt. Lässt sich alles auch abschalten, ist also nicht wirklich ein Nachteil.

Updates mit suse sind ein Krampf. Die online-Updates sind okay und haben bei mir noch keine Prboleme gemacht, ein dist-Upgrade ist aber ein sehr gewagtes Unterfangen. Meine Erfahrungen beruhen auf Suse 6.4-8.0, es kann also sein, dass sie da besser geworden sind.


Gruss

Marc

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11147
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Suse 8 oder Suse 9?

Post by Joe User »

Dist-Upgrades sind, je nach geänderten Core-Paketen, insbesondere der libc, immer und völlig unabhängig vom Distributor, evil. Insofern kann man SuSE dieses nicht vorwerfen.

BTW: Das es manchmal auf unkonventionellen Wegen funktionieren kann, zeigen unter Anderem mein SuSE 8.1->8.2 HowTo, sowie zwei weitere, mir bekannte und leicht ergooglebare, HowTos (8.1->8.2/8.2->9.0), welche auf apt4rpm aufsetzen, bei meinen Servern allerdings versagten...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Suse 8 oder Suse 9?

Post by captaincrunch »

Dist-Upgrades sind, je nach geänderten Core-Paketen, insbesondere der libc, immer und völlig unabhängig vom Distributor, evil. Insofern kann man SuSE dieses nicht vorwerfen.
Hmm, ich für meinen Teil hatte weder unter Debian noch unter Gentoo das geringste Problem beim Update systemwichtiger Pakete (glibc). Daher bleibe ich dabei, dass man sich (nach meinen bisherigen Erfahrungen) mit den beiden Distris schon ziemlich blöd anstellen muss, um die zu vergeigen.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11147
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Suse 8 oder Suse 9?

Post by Joe User »

CaptainCrunch wrote:Hmm, ich für meinen Teil hatte weder unter Debian noch unter Gentoo das geringste Problem beim Update systemwichtiger Pakete (glibc). Daher bleibe ich dabei, dass man sich (nach meinen bisherigen Erfahrungen) mit den beiden Distris schon ziemlich blöd anstellen muss, um die zu vergeigen.
Hast Du auch schon bei Beiden von glibc 2.2.5 auf 2.3.x upgedatet?
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Suse 8 oder Suse 9?

Post by captaincrunch »

OK, touché... ;)

Andererseits: wozu auch? Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass die SuSE- ups, ich meinte natürlich Novell-Jungs auf 2.3.x setzen, oder habe ich was verpasst?
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

flolein
Posts: 113
Joined: 2003-12-11 14:47

Re: Suse 8 oder Suse 9?

Post by flolein »

upgrade von woody (glibc 2.2) auf sid (glibc 2.3) funktioniert völlig problemlos.

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3247
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Suse 8 oder Suse 9?

Post by floschi »

In SuSi 9 ist 2.3.x drin...

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11147
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Suse 8 oder Suse 9?

Post by Joe User »

SuSE 8.1 -> glibc-2.2.5
SuSE 8.2 -> glibc-2.3.2
SuSE 9.0 -> glibc-2.3.[23]
SuSE 9.1 -> glibc-2.3.[34]-nptl
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.